/ / Ist es möglich, Fisch in einer Marinade für Shish Kebab einzufrieren?

Kann ich Fisch in einer Marinade für Shish Kebab einfrieren?

Es gibt Probleme und die Kampagne mit Shish Kebabs wird auf unbestimmte Zeit verschoben, und man muss etwas mit mariniertem Fleisch denken. Ist es möglich einen Schaschlik einzufrieren?

Sie können. Eingelegtes Fleisch für Kebabfleisch kann für mindestens ein halbes Jahr eingefroren werden, und wenn Sie es richtig machen, wird der gefrorene Schaschlik nicht weggeben. Sie können den Schaschlik sogar extra vorbereiten und einfrieren, falls Sie unerwartete Gäste sind. Es wird eine angenehme Überraschung sein.

Aber da wir das Fleisch speziell für Schaschlik einfrieren, verzichten wir auf klassischen Essig. Sie brauchen nur Salz und Gewürze.

Schneiden Sie das Fleisch, mischen Sie es mit Gewürzen und lassen Sie es für eine halbe Stunde einweichen.

Wie die Praxis gezeigt hat, gibt die Zwiebel nach dem Auftauen einen unangenehmen Nachgeschmack und Geruch, also nicht einmal eine Verbeugung.

Das Fleisch auf Spieße schneiden, in eine Einweg-Schaumstoffplatte geben, in einen Film wickeln und in den Gefrierschrank legen.

Es war ein Experimentalstopp undMal sehen, wie sich der Schaschlik nach dem Einfrieren verhält. Auf dem Foto wurde der obere Schaschlik im Voraus auf dem unteren Regal des Kühlschranks aufgetaut, und der zweite wird gefroren sein.

Sie sind nicht falsch, wir werden diese Schaschliks vorbereitenZuhause im Ofen. Füllen Sie die Folie in die Pfanne, befeuchten Sie die Spieße mit Wasser, schalten Sie den Ofen maximal ein und stellen Sie eine Pfanne mit einem Schaschlik hinein. Von Zeit zu Zeit müssen sie gewendet werden und gleichzeitig die Bereitschaft des Fleisches beobachten.

Es hat 30 Minuten gedauert und du kannst zuschauen.

Der aufgetaute Schaschlik ist bereits fertig (der obere), und es dauert weitere 10 Minuten, um den gefrorenen im Ofen zu erreichen.

Das oberste Stück ist das der aufgetautenSchaschlik. Wie wir sehen, nicht shish kebab proksoksya nicht gleichmäßig aufgetaut, und der Geschmack ist etwas trocken. Derselbe Schaschlik, der vor dem Kochen aufgetaut wurde, unterscheidet sich nicht vom üblichen Schaschlik, derselbe saftig und wohlriechend.

Wir ziehen eine Schlussfolgerung: Sie können den Schaschlik einfrieren. Aber wenn Sie Zwiebelringe zwischen Fleisch mögen, ist es besser, sie nach dem Auftauen hinzuzufügen, kurz vor dem Kochen, oder um es wieder zu marinieren. Und wie schnell gefrorenes Fleisch mariniert wird, schaut euch das Video an:

Lesen Sie auch: