/ / Kann ich gefrorenen Fisch in kaltem Wasser salzen

Kann ich gefrorenen Fisch in kaltem Wasser salzen?

Bis heute die meisten SupermärkteTiefkühlprodukte werden in den Regalen der Geschäfte platziert. Mit dieser Verschiebung können Sie die Lagerzeit erhöhen, während die nützlichen Eigenschaften des Produkts unverändert bleiben. Um jedoch ein köstliches Gericht auf Fischbasis zu genießen, ist es wichtig, die Rohstoffe richtig aufzutauen. Erfahrene Mätressen durch Versuch und Irrtum brachten effektive Wege, die helfen, das Verfahren ohne Kompromisse bei der Qualität durchzuführen. Lassen Sie uns wichtige Aspekte in Betracht ziehen, wir werden Empfehlungen abgeben.

  1. Im Großen und Ganzen ist es einfacher, frisch zu kaufen, alsgefrorener Fisch. Allerdings kann sich nicht jeder diese Option leisten. In der Regel wird Seefisch nach dem Einfrieren in die Regale geliefert. Der Fluss kann live gefunden werden.
  2. Es ist schwierig, ein hochwertiges gefrorenes Produkt zu wählen,weil du einen Eisblock bekommst. Durch die Verpackung sieht der Vogel schlecht durch, es ist schwer zu verstehen, ob er früher aufgetaut wurde oder nicht. Wenn ja, am Ende, nachdem Sie alle Manipulationen durchgeführt haben, erhalten Sie einen Brei aus der Pulpa.
  3. Es ist strengstens nicht zu kaufenTiefkühlprodukte auf dem Markt, insbesondere von nicht getesteten Lieferanten. Da das Fischfleisch sehr zart ist, muss es vorsichtig gehandhabt werden. Es ist verboten, die Zusammensetzung mehrmals einzufrieren und aufzutauen.

Es gibt mehrere effektive Möglichkeiten, wie Sie den Fisch zu Hause auftauen können, ohne die Qualität zu beeinträchtigen. Betrachten Sie sie in der richtigen Reihenfolge.

Methode Nummer 1. Unteres Regal des Kühlschranks

  1. Die Methode des Auftauens von Fisch mit natürlichenBedingungen werden mit Recht als die richtigsten betrachtet. Der Prozess ist nicht besonders kompliziert, aber es ist ziemlich langsam. Um das Verfahren ordnungsgemäß durchführen zu können, müssen Sie ein Kunststoffbecken oder anderes Geschirr mit dünnen Wänden und einem Boden vorbereiten (eine Aluminiumpfanne ist geeignet).
  2. Legen Sie den Fisch in einen Behälter, machen Sie ein paarLöcher im Paket. Wenn der Fisch auf dem Markt gekauft wurde, muss er in eine dünne Lebensmittelverpackung gegeben werden. Einige Vermieter ziehen es vor, die Karkasse ohne Verpackung zu schicken, in diesem Fall muss das Becken mit Lebensmittelfolie umwickelt werden. Es ist wichtig, das Gerät nicht lüften zu lassen.
  3. Wenn du die vorbereitende Manipulation machst,Stellen Sie das Becken auf den Boden des Kühlschranks. In diesem Abschnitt fällt die Temperatur nicht unter +3 Grad, so dass die Abtauung gleichmäßig verläuft.
  4. Da die Methode als die langsamste gilt,Die Dauer des Verfahrens variiert zwischen 6-9 Stunden. Alles hängt von der Größe des Kadavers und dem Reifegrad ab. In einigen Fällen ist das Auftauen schneller, aber wir empfehlen, den Fisch über Nacht zu lassen.

Methode Nummer 2. Eine Lösung von Salz

  1. Salzlösung hilft, den Fisch schnell aufzutauen,aber die Option ist besser für das Leben im Meer geeignet. Tatsache ist, dass das Salz die Flüssigkeit aus dem Kadaver heraussaugt, so dass das vorbereitete Gericht trocken werden kann. Mit dieser Methode können fetthaltige Fische aufgetaut werden, die später zum Beizen, Räuchern, Backen, Braten oder Abschrecken verwendet werden.
  2. Um eine Lösung zu finden, mischen Sie 25 gr. ein großes Steinsalz mit 1,2 Litern. gefiltertes warmes Wasser. Lösen Sie die Kristalle auf, gießen Sie die Flüssigkeit in einen Plastikbehälter oder andere Utensilien mit einem Deckel.
  3. Entfernen Sie den Fisch aus der Verpackung, senden Sie ihn an WasserSalz, Deckel, aber eine kleine Lücke lassen. Sie können der Karkasse bei Raumtemperatur standhalten oder, wie im vorherigen Fall, den Behälter auf das unterste Regal des Kühlschranks stellen.
  4. Wenn die Filets oder kleinen Fische aufgetaut sindSteaks, dauert das Verfahren 1,5-2 Stunden. Bei größeren Proben oder mittelgroßen Schlachtkörpern benötigen Sie ca. 4 Stunden bei Raumtemperatur und 6 Stunden bei Auftauen im Kühlschrank.

Methode Nummer 3. Fließendes Wasser

  1. Bereite 4-5 Plastiktüten vor,Stellen Sie sicher, dass keine Löcher darin sind. Den Fisch aus der Fabrikverpackung herausnehmen, in Säcke mischen und binden. Eine solche Bewegung verhindert das Eindringen von Wasser, was die Qualität des Fisches ruinieren kann (der Kadaver wird "wattiert", geschmacklos).
  2. Dann können Sie zwei Dinge tun:kochen Sie ein großes Becken oder benutzen Sie die übliche Spüle. Füllen Sie die Höhle mit kaltem (vorzugsweise Eis) Wasser, senden Sie eine Packung Fisch in die Flüssigkeit.
  3. Es ist wichtig, das zu erstellende Wasser regelmäßig zu wechselnZirkulation. Wenn Ihnen das Wasser nicht leid tut, können Sie das Wasser direkt aus dem Wasserhahn ablassen. Somit wird der Fluss kontinuierlich sichergestellt.
  4. Die Abtaudauer hängt von der Quelle abdie Größe des Fisches. Das Verfahren muss fortgesetzt werden, bis der Körper weich und geschmeidig wird. In der Regel reicht 1-1,5 Stunden, in einigen Fällen (Fisch ab 2 kg), ist das Auftauen nach 3 Stunden erreicht.
  5. Diese Methode gilt zu Recht als einer derdie schnellste und sicherste. Am Ende verlieren die Fische keine nützlichen Eigenschaften, so dass Sie den Geschmack und die Textur genießen können. Es ist wichtig, immer daran zu erinnern, dass unter keinen Umständen sollte das Produkt in warmem oder heißem Wasser gelegt werden.

Methode Nummer 4. Mikrowelle

</ li>

  • Das Zeitalter der Technologie hinterlässt Spuren, allesmehr Hausfrauen greifen auf Haushaltsgeräte zurück. Typischerweise hat diese Technik einen Entfrostungsmodus, der zum Auftauen führt, ohne Qualität bei niedrigen Drehzahlen zu opfern.
  • Wenn Sie ein modernes Gerät haben, wählen Sie die Funktion "Fisch auftauen", stellen Sie das Gewicht des gefrorenen Produkts ein. Abhängig von der Masse wird die Dauer innerhalb von 15-30 Minuten eingestellt.
  • Stellen Sie die Karkasse in einen Mikrowellenbehälter oderflache Schale ohne goldenen Rand. Drehen Sie den Fisch alle 3-5 Minuten, damit das Produkt gleichmäßig auftauen kann. Ansonsten kann der Vogel "getoastet" werden, so dass das Gericht verwöhnt wird.
  • Da der Hohlraum des Mikrowellenofens klein ist, können ganze große Fische nicht aufgetaut werden. Pre-hacken Sie es in Stücke der entsprechenden Größe und fahren Sie mit der Manipulation fort.
  • Bei dieser Methode ist es wichtig, die Struktur des Schlachtkörpers ständig zu überwachen. Es ist nicht notwendig, es zu übermäßiger Weichheit zu bringen, um die Aufgabe des Reinigens und Anziehens zu erleichtern.
  • </ ol>

    Methode Nummer 5. Haartrockner

    1. Wie trivial es klingt, aber in der AbwesenheitMikrowellenofen oder die Unfähigkeit, andere Methoden zu verwenden, greifen einige Mätressen auf einen herkömmlichen Haartrockner zurück. Es gibt eine Meinung, dass die Methode von Blondinen entwickelt wurde, aber das Auftauen auf diese Weise hängt nicht von der Haarfarbe der Gastgeberin ab.
    2. Um das Verfahren ordnungsgemäß durchzuführen, müssen Sie einen Haartrockner nehmen und einen kalten Modus (Knopf "Schneeflocke") anziehen. Es ist auch wichtig, das Gerät nicht auf Hoch zu schalten, da sonst der Fisch in die Luft gerät.
    3. Wählen Sie einen Kunststoff- oder Glasbehälter mittlerer Tiefe. Legen Sie den Fisch in eine Plastiktüte und lassen Sie ein Loch mit einem Durchmesser von 5-7 cm, und richten Sie den Haartrockner auf die Karkasse, wobei Sie einen Abstand von ca. 25 cm einhalten.
    4. Bewege das Gerät, indem du es über die Wade des Fisches führstglatte Bewegungen. Schalten Sie den Trockner regelmäßig aus, damit er nicht überhitzt. Wie die Praxis zeigt, dauert die Prozedur etwa 30-40 Minuten, alles hängt von der Größe des gefrorenen Produkts ab.

    Es ist einfach, Fische zu Hause zu lösen,Wenn Sie ausreichende Kenntnisse der verfügbaren Methoden haben. Die längste Möglichkeit zum Auftauen besteht darin, das unterste Regal des Kühlschranks zu verwenden. Zu schnellen Methoden ist es möglich, ein Auftauen durch den Haartrockner mittels eines Mikrowellenofens oder einer Salzlösung durchzuführen. Stellen Sie sicher, dass der Schlachtkörper nicht länger als die angegebene Zeit aufgetaut wird, da sonst der Fisch seine nützlichen Eigenschaften verliert und für den Verzehr ungeeignet wird.

    Lesen Sie auch: