/ / Ist es möglich gefrorenen Fisch einzufrieren?

Kann ich gekühlten Fisch einfrieren?

Verwöhnen mit heimischen Fischspezialitäten, Mätressennormalerweise kaufen Fische im Hypermarkt, auf dem Markt. In jedem Fall müssen die Bedingungen für die Lagerung von Fisch unbedingt eingehalten werden, um maximale Frische und Geschmack zu gewährleisten. Lass uns verstehen.

Der Verbrauchermarkt bietet Fischprodukte in drei Arten an:

Je niedriger die Lagertemperatur der Schlachtkörper ist, desto längerSie werden in einer verwendbaren Form gelagert, je länger ihre Haltbarkeitsdauer ist. Natürlich dürfen nur frische Produkte eingelagert werden, auch ein kurzes, und lebendiger oder gerade geschlafener Fisch wird gekühlt oder eingefroren.

So bestimmen Sie die Frische von Fisch:

  • reine Haut (ohne Schleim, Augen transparent, nicht getrübt);
  • der unaufdringliche Geruch von frischem Fisch;
  • Kiemen rosa oder rötlich;
  • ganzer Vogel ohne Schaden;
  • elastisch auf Dichte, mit Druck verschwindet die Spur, die Form wird wiederhergestellt;
  • Schuppen glänzend, eng nebeneinander (einige Gehirnerschütterungen sind erlaubt).
Frischer Fisch sollte helle, leicht vorgewölbte Augen haben

Beachten Sie die Lagerbedingungengekühlter Fisch in Supermärkten: er muss in Paletten mit zerstoßenem Eis gelagert werden, und das Auftauen ist nicht erlaubt. Gemäß den Normen sollten die Bedingungen für die Realisierung solcher Produkte einen Tag nicht überschreiten, wenn der Preis für Schlachtkörper reduziert wird oder mehrere von ihnen übrig sind, ist es wahrscheinlich, dass sie bald aus dem Verkauf als "Verspätung" entfernt werden.

Gekühlt nennt man Fischprodukte, deren Körpertemperatur im Bereich von -1-5 ° C variiert. Die externe Lagertemperatur sollte auch die Grenzen dieser Werte nicht überschreiten.

Kleiner Fisch wird weniger als groß gelagert, selbst wenn alle Bedingungen erfüllt sind

Verschiedene Fischarten können auch unter identischen Bedingungen zu unterschiedlichen Zeiten gelagert werden. Dies wird beeinflusst durch:

  • Schlachtkörpergröße;
  • die Menge an Fettgewebe;
  • mittlere Temperatur;
  • Kühlmaterial (Eis, flüssig, trockentrocknend);
  • Vorhandensein von Konservierungsmitteln.

Die Anweisungen in der Tabelle zeigen Ihnen, wie Sie den gekühlten Fluss- und Seefisch halten können:

Lesen Sie auch: