/ / Wie man gebratenen Fisch einfriert

Wie man gebratenen Fisch einfriert

Fisch ist ein sehr nützliches Produkt. Und um daraus ein wirklich leckeres Gericht zu machen, gibt es einige Feinheiten beim Kochen. Wie man Fische in einer Bratpfanne richtig braten kann, lesen Sie weiter unten.

Den Fisch in Steaks schneiden, ca. 1,5 cmdick. Wir reiben sie mit Salz und Pfeffer ein. Lass sie für eine halbe Stunde, um sie zu verpassen. Die Zwiebeln mit Halbkreisen anbraten, die Karotten mahlen. In der Bratpfanne geben wir zuerst die Zwiebel, dann geben wir sie für etwa 5 Minuten weiter und dann die Karotten und kochen, bis sie weich ist. Eier wischen, tauchen in Fischstücke und panieren sie dann paniert. Wir legen die Steaks in eine Pfanne und braten sie von zwei Seiten. Die Frittierzeit auf jeder Seite beträgt ca. 7 Minuten. Zum Servieren die Steaks mit Karotten auf die Zwiebeln legen. Und als Beilage ist gut, loser Reis zu servieren.

Die Fischfilets werden vom Skelett getrennt, wir fügen Salz hinzu. Zwiebel-Shred und Passer bis auf Öl rötlich. Dann schneidet sich jedes Filet quer über die Fasern. Auf die eine Hälfte legen wir die Zwiebel und bedecken sie von oben mit dem zweiten Teil. Das resultierende Fischsandwich wird in Mehl paniert, in ein Ei getaucht und in Paniermehl paniert. Wir schicken den Fisch in die Pfanne und kochen auf beiden Seiten goldbraun.

Wir reinigen den Flussfisch von der Waage. Wir schneiden die Flossen. Sie können den Kopf auch abschneiden, aber Sie können es verlassen. Aber dann lohnt es sich, die Kiemen zu entfernen. Wir entfernen die Innenseiten und spülen gut aus. In jedem Fisch machen wir Schnitte. Das Es ist notwendig, dass nach dem Frittieren kleine Knochen nicht gefühlt werden. Fisch Salz, Pfeffer und Rollmehl. Fry es von zwei Seiten zu rouge.

Alle Seefische werden gefroren verkauft. Um es richtig vorzubereiten, müssen Sie einige Regeln kennen.

Fisch muss vor dem Braten aufgetaut werden. Die beste Option ist es, es vorher aus dem Gefrierschrank zu entfernen und es in den Kühlschrank zu stellen. Wenn die Karkassen vollständig aufgetaut sind, reinigen wir den Fisch, bestreuen ihn mit Gewürzen und marinieren. Und dann fischen wir den Fisch und braten, bis wir fertig sind.

Lesen Sie auch: