/ / Ist es möglich, Kohlbrokkoli einzufrieren?

Ist es möglich, Kohlbrokkoli einzufrieren?

Die nächste Art von Blumenkohl gilt alsBrokkoli - ein Gemüse mit unglaublich wertvollen Eigenschaften für den menschlichen Körper. Es enthält eine große Menge an Protein, viele Vitamine, Aminosäuren und Mineralien sowie eine beträchtliche Menge an Ballaststoffen. Experten empfehlen, ein solches Produkt in die Ernährung von Menschen, die Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System haben, aufzunehmen. Auch dieses Produkt kann präventiv gegen Krebserkrankungen wirken.

In Verbindung mit einer so großen Anzahl von positivenBei der Qualität von Brokkoli stellt sich die Frage nach der Lagerfähigkeit, da es nicht immer möglich ist, ein frisches Produkt von guter Qualität zu kaufen. Eine gute Lösung ist Frost. Lassen Sie uns herausfinden, wie man Brokkoli zu Hause einfriert, welche Vorteile diese Art der Lagerung hat und was dafür benötigt wird.

Die Vorteile des Einfrierens sind zahlreich und die wichtigsten sehen so aus:

  1. Bequemlichkeit der Lagerung. Gefrorener Kohl dieser Art nimmt im Gefrierschrank nicht viel Platz ein, nimmt keine Gerüche auf und kann seine ernährungsphysiologischen Eigenschaften für lange Zeit beibehalten.
  2. Nützliche Eigenschaften speichern Frost, im Gegensatz zu anderen Methoden der Lagerung von Produkten, ermöglicht es Ihnen, eine Reihe von nützlichen Eigenschaften und eine Reihe von Geschmacksqualitäten fast vollständig zu erhalten. Wenn alle Manipulationen korrekt durchgeführt werden, befolgen Sie die Anweisungen, das Produkt unterscheidet sich kaum von frisch, weder Geschmack noch Farbe, noch der Gehalt an Vitaminen. Dies ist besonders wichtig für diejenigen, die planen, Brokkoli für ein Kind zu kochen, da das Einfrieren eines Gemüses für den Winter und das Vorbereiten einer köstlichen Mahlzeit für die Kinder äußerst nützlich ist.
  3. Das Produkt ist immer zur Hand, was erheblich istspart Zeit. Es ist nicht notwendig, jedes Mal den Laden zu besuchen, um ein nützliches Frühstück oder Mittagessen für die Familie vorzubereiten. Brokkoli wird immer in der Form zu Hause sein, die für die Wärmebehandlung und das Servieren bereit ist.
  4. Geld sparen. Es ist kein Geheimnis, dass während der Wintergemüse sind viel teurer als in der Saison. Daher Produkte zu einem Zeitpunkt, zu kaufen, wenn der Preis niedrig ist, und frieren sie für den Winter Brokkoli kann zum Kochen eine volle Mahlzeit verwendet werden, ohne auf teure Produkte im Laden das Familienbudget zu verbringen.
Sie können fast jedes Nahrungsmittel einfrieren, aber es ist wichtig, alles zu tun, um die maximale Anzahl an Nährstoffen im Gemüse zu halten.

Um Brokkoli in der häuslichen Umgebung einzufrieren, benötigen Sie:

  • Schneidebrett;
  • scharfes Messer;
  • Kochtopf (mit Deckel);
  • eine große Schüssel;
  • ein Korb zum Dämpfen in einem Topf der entsprechenden Größe;
  • Sieb.

Bevor Sie anfangen zu frieren, müssen SieRohstoffe richtig aufnehmen. Viele irren sich und glauben, dass es möglich ist, absolut jedes, sogar qualitativ minderwertige Produkt in den Gefrierschrank zu schicken. Ein solcher Speicher reduziert alle Anschaffungskosten auf Null. Es sollte verstanden werden, dass lange Zeit nur junger Kohl von sattgrüner Farbe gelagert werden kann und seine Qualitätsmerkmale nicht verliert. Es ist auch wichtig zu überwachen, dass Blütenstände nicht von verschiedenen Krankheiten und Insekten betroffen sind.

Natürlich wäre die beste Option zu sammeln undEinfrieren des Produkts, das auf seinem eigenen Bett gesammelt wird. Aber da solch ein "Luxus" nicht für jeden zugänglich ist, können Sie im Supermarkt und auf dem üblichen Gemüsemarkt Qualitätsbrokoli abholen. Absolut nicht zum Einfrieren von Produkten geeignet:

  • mit verblassten Blütenständen;
  • mit der Anwesenheit sogar der am wenigsten sich entwickelnden Fäulnis an Blütenständen oder Stielen;
  • mit Anzeichen von Schädlingsbefall;
  • verwelkt und vergilbt.

Frozen Brokkoli ist ein Prozess, der eine gewisse Zeit dauern wird, aber im Allgemeinen ist es ziemlich einfach und nicht schwierig zu implementieren. Für Bequemlichkeit bieten wir an Schritt für Schritt Anleitung für die Vorbereitung von Brokkoli für den Winter:

  1. Zuerst müssen Sie Kohl kaufen oder sammelnBroccoli, den oben genannten Empfehlungen folgend. Optimales Zeitintervall: Juni-Juli. Blütenstände sollten ziemlich dicht sein, hellgrün. Gemüse mit Schäden und Flecken sind nicht für die langfristige Lagerung geeignet.
  2. Dann gründlich das Essen waschen. Es ist sehr wichtig, alle Verunreinigungen zu entfernen, da das Produkt in Zukunft ohne vorheriges Waschen hergestellt wird. Wenn Zweifel über das Vorhandensein von Schädlingen oder Würmern in Brokkoli bestehen, können Sie das Produkt in einer Salzlösung einweichen und es etwa eine halbe Stunde darin belassen. So wird es möglich sein, nicht nur die Parasiten zu zerstören, sondern auch ihren Aufstieg an die Oberfläche zu provozieren. Nach dem Altern des Gemüses in Lösung müssen sie wiederholt in sauberem Wasser gespült werden. Am Ende sollten Sie auch alle Blätter von ihnen entfernen.
  3. Als nächstes müssen Sie das Gemüse in einzelne Blütenstände, etwa 2,5 cm quer schneiden. Der Stamm sollte mit einem scharfen Messer in Teile von 0,6 cm geschnitten werden, wobei die harte Spitze des Broccoli-Stiels weggeworfen werden sollte.
  4. Dann müssen alle Teile in eine große Schüssel gelegt werden undmit kaltem Wasser kalt gießen. Zu dem Produkt wird auch empfohlen, den Saft einer halben Zitrone einzugeben und für 5 Minuten stehen zu lassen. Zitrone hilft, die helle Farbe von Brokkoli zu bewahren.
  5. Jetzt müssen Sie den gesamten Inhalt der Schüssel (ohneGemüse) in einer Pfanne. Dort muss auch mehr Wasser hinzugefügt werden, damit das Gemüse vollständig mit Flüssigkeit bedeckt ist. Die Pfanne wird mit einem Deckel abgedeckt und der Inhalt wird bei mittlerer Hitze zum Kochen gebracht. Der Deckel hilft dabei, diesen Vorgang zu beschleunigen.
  6. In der Zwischenzeit muss Brokkoli eingelegt werdenein Korb und ein Dampfgarer, und wenn das Wasser im Kochtopf anfängt zu kochen, senken Sie diesen Korb in einen Kochtopf. Wasser sollte wieder zum Kochen gebracht werden (wieder unter dem Deckel) und kochen Sie den Inhalt für 5 Minuten. Wenn der Korb kein Dampfgarer ist, darf das Gemüse direkt in das kochende Wasser getaucht werden. Aber in diesem Fall sollte das Blanchieren ungefähr 2 Minuten dauern.
  7. Als nächstes müssen Sie das Gemüse aus der Pfanne und sofort holenin Wasser getaucht Eis entweder unter einem Strom von kaltem Wasser zu bringen. Somit wird das Produkt schnell abgekühlt. Sie können auch für diesen Zweck Seiher verwenden, wenn es kein Korb Dampfer.
  8. Nachdem Sie den Brokkoli vollständig abgekühlt haben, müssen Sie alle abtropfen lassenÜberflüssiges Wasser, ein wenig Gemüse zu trocknen und in speziellen Verpackungen aus Polyethylen, die für die Lagerung eines Lebensmittels in einem Gefrierschrank bestimmt sind, auszubreiten. Gemüse zuzubereiten ist portionsweise in der Menge zu empfehlen, die später zum Kochen einer Mahlzeit bequem zu verwenden ist. In diesem Fall wird es nicht notwendig sein, mehr Produkte als nötig aufzutauen, um den Brokkoli aufzutauen, und dann ist das Einfrieren des unnötigen Teils nicht wieder möglich, es wird nicht nur das Aussehen des Produkts, sondern auch seine geschmacklichen Eigenschaften ruinieren.
  9. Auf jedem Beutel wird empfohlen, das Datum anzugeben, an dem der Frost durchgeführt wurde. Die Verwendung von Gemüse wird innerhalb der nächsten neun Monate empfohlen, und eine solche Datierung wird helfen, den Zeitpunkt nicht zu vergessen.

Die obligatorische Phase von Brokkoli Frost istblanchieren. Dies ist eine notwendige Maßnahme, mit der Sie alle Enzyme, die Oxidation verursachen, zerstören können, und dies wird dazu beitragen, die Bildung von unangenehmen Geschmack und unnatürlichen Geruch in der Zukunft loszuwerden.

Es gibt eine Meinung, dass beim Einfrieren eines solchenKohl kann ohne Wärmebehandlung auskommen, aber in diesem Fall werden die Blütenstände meistens zu Staub und das Produkt nach dem Auftauen kann einfach weggeworfen werden.

Tiefgefrieren von solchen Gemüsen kann bei einer Temperatur in der Größenordnung von -18 ° С. Solche Temperaturbedingungen im Gefrierfach sind optimal und ermöglichen eine Lagerung des Produkts für fast 12 Monate.

Wenn die Temperatur im Gefrierschrank im Bereich von 0 ° C bis -8 ° C gehalten wird, kann das Gemüse nur in den nächsten 3 Monaten konsumiert werden.

Es ist wichtig zu verstehen, dass gefrorenes Gemüse nachDie Abtauung kann nicht wieder eingefroren werden. Daher wird durch den Kühlschrank Abtauen, müssen Sie pünktlich sein, das Gemüse in einer warmen Decke zu platzieren, so dass die niedrige Temperatur zu halten und das Produkt in gutem Zustand zu halten. Nach dem Waschen muss der Kühlschrank in kürzester Zeit wieder in den Gefrierschrank gestellt werden.

Bevor Sie Brokkoli kochen, Es besteht keine Notwendigkeit, es aufzutauen. Wenn sie nicht gefroren sind, verlieren sie ihr GemüseForm, wird schlaff und, am wahrscheinlichsten, nach minimaler Hitzebehandlung wird unansehnlicher Brei ähnlich. Es genügt, das Produkt aus dem Gefrierschrank zu nehmen, wenn nötig, den Blütenstand mit einem Messer und einer Gabel zu teilen und mit dem Kochen zu beginnen.

Um gefrorenen Brokkoli zu kochen, den Geschmack und die Vorteile so gut wie möglich zu bewahren, müssen Sie wissen, wie man es richtig macht.

Sie können solch ein Gemüse in einer normalen Pfanne mit einem Deckel, sowie mit Hilfe eines multivarquet und natürlich einem Dampfkochtopf kochen.

Um es in einem Topf zu machen, müssen Sie zuerstBringe das Wasser zum Kochen und füge es ein wenig hinzu. Dann den gefrorenen Brokkoli in kochendes Wasser geben. Gleichzeitig lohnt es sich nicht, viel Wasser zu gießen, sondern nur Gemüse.

Die Garzeit hängt vom Frostgrad abProdukt, sowie die Größe der Stücke, die das Gemüse geschnitten wurde. Meistens dauert die Zubereitung ungefähr 5-7 Minuten, aber es ist am besten, die Bereitschaft des Produkts mit einer Gabel alle zwei Minuten zu überprüfen, den Stiel des Brokkolis mit seiner Spitze durchbohrend. Gemüse ist fertig, wenn die Gabel ohne erkennbaren Widerstand in den Stamm eindringt.

Gekochter Kohl Brokkoli kann sauber serviert werdenArt, gewürzt mit Salz und Gewürzen. Sie können auch eine Käsesoße für dieses Gemüse zubereiten, oder einen einfachen Bordeaux aus Eiern und Paniermehl zum Panieren zubereiten. Und Fertiggemüse kann mit Zitronensaft bestreut werden, Mandeln hinzufügen, etc.

Wir bieten eine Reihe von Tipps, die Ihnen helfen werden Vereinfachen Sie den Prozess des Einfrierens und bewahren Sie alle Ernährungseigenschaften des Produkts.

  1. Um sicherzustellen, dass der Brokkoli-Kohl seine knusprigen Textur- und Geschmackseigenschaften behält, sollte er nur in trockener Form gefroren werden.
  2. Der Saft von Limette oder Zitrone hilft, die schöne grüne Farbe des Gemüses auch nach der Wärmebehandlung zu bewahren.
  3. Es wird empfohlen, einen Korb-Dämpfer zu verwenden, der mit einem Griff-Halter ausgestattet ist. Ein solcher Dampfgarer ist bequemer zu installieren und aus dem Tank zu entfernen.
  4. Es ist nicht erlaubt Brokkoli in einer Mikrowelle zu blanchieren.
  5. Bei der Arbeit mit Dampf sollten Sie vorsichtig sein, um Verbrennungen zu vermeiden. Es ist besser, auf Schutzhandschuhe zurückzugreifen.
  6. Gemüse sollte auf einer separaten Platte geschnitten werden, die nicht zum Schneiden von rohen Fleischprodukten verwendet wurde.

Wie Sie sehen können, ist Brokkoli ein Problemunkompliziert. Die Hauptsache ist, das Quellprodukt richtig zu wählen und alle obigen Empfehlungen zu befolgen. Dieses Gemüse ist eine hervorragende Ergänzung zu der Winter-Diät, da sie sich nicht nur auf die Vielfalt der Aromen und Farben in Lebensmitteln hinzufügen, sondern auch den Körper von Nährstoffen Komplex ernähren.

Lesen Sie auch: