/ / Wie man Weißkohl einfriert

Wie man Weißkohl einfriert

Nicht alle Kohlköpfe fressen Kohl und vieleüberrascht, warum die Mühe ein öffentliches Produkt einzufrieren. Tatsache ist, dass sehr oft, die Vorbereitung Suppe oder kapustnyak, nicht den ganzen Kopf von Kohl und Gemüsereste verwenden im Kühlschrank versteckt, wo das Kraut oder verschlechtert und wird schwarz oder Schnitt versiegt, so dass die meisten von dem Fall zu schneiden und verworfen. Für mich, fand ich einen Ausweg - eiskalt! Nun, der Hauptbestandteil für Borschtsch, Kohlrouladen und Tortenfüllungen sind immer zur Hand.

  • Weißkohl - 1 Stück oder eine beliebige Zahl

Einfrierender Weißkohl hat sowohl Plus- als auch Minuspunkte.

- vorgefertigtes Halbzeug, das immer zur Hand ist;

- Kohl verliert nützliche Eigenschaften nicht;

- hat eine lange Haltbarkeit.

- Sie können eine Mischung aus Kohl, Karotten und Paprika einfrieren und damit viele Gerichte kochen.

- gefrorener Kohl eignet sich nicht zur Herstellung von Salaten;

- knistert nach dem Auftauen nicht;

- nimmt einen Platz in der Tiefkühltruhe ein (beim Einfrieren ganzer Kohlgabeln).

Um das Produkt nach dem Auftauen attraktiv aussehen zu lassen und maximal seine Eigenschaften beizubehalten, müssen Sie sich an die Grundregeln des Einfrierens von Gemüse halten.

Zuerst müssen Sie Kohl untersuchen, alle lethargischen und verdorbenen Blätter entfernen, verdächtige Flecken abschneiden. Den Kohl gründlich waschen.

Shred Kohl in irgendeiner bequemen Weise für Sie. Dies kann auf einer Reibe erfolgen, wie ich auf dem Foto geschnitten habe, Kohl mit einem Messer schneiden oder es in einem Mähdrescher mit einer speziellen Düse zermahlen.

Übrigens kann die Form des Ausschnitts anders sein: ein großer Strohhalm für die Herstellung von Borschtsch oder geschmortem Kohl mit Gemüse und fein gehacktem Kohl zum Kochen von Kohl.

Gemüse sollte vor dem Einfrieren blanchiert werden. Nach einer kurzfristigen Wärmebehandlung hilft die Zerstörung der Enzyme, die das Gemüse während der Lagerung schädigen können.

Falten Sie den geschredderten Kohl in einen Topf und kochen Sie Wasser parallel.

Den Kohl mit kochendem Wasser anbraten und 1-2 Minuten in heißem Wasser halten.

Das Wasser vorsichtig abgießen und die Pfanne mit kaltem Wasser füllen. Es wird gut sein, wenn Sie ein paar Eiswürfel in das Wasser werfen, um die thermischen Auswirkungen noch schneller zu stoppen.

Während des Blanchierens und Ablassens der FlüssigkeitSie können ein Sieb anstelle eines Topfes verwenden. Bei kleinen Kohlmengen ist es viel bequemer und schneller. Nach dem Blanchieren ist der gehackte Kohl nicht mehr so ​​elastisch und krümelig, sein Volumen wird merklich kleiner.

Das Wasser vollständig aus dem Kohl abtropfen lassen.

Verteilen Sie ein Küchentuch, das gut istnimmt Feuchtigkeit auf (zB Waffel) und verteilt darauf eine Kohlschicht. Es ist notwendig zu warten, bis Kohlstroh gut austrocknet. Sie können es von Zeit zu Zeit umdrehen, das Handtuch wechseln und sogar einen Luftzug im Raum machen oder den Ventilator einschalten. Gut getrockneter Kohl klebt beim Gefrieren nicht zusammen und wird nach dem Auftauen nicht zu einer klebrigen und homogenen Masse.

Verbreiten Sie Kohl in starken Plastiktüten. Ich benutze das Zip-Lock mit einem Schloss oder dem Schloss - "Slider". Die Menge des in Packungen verpackten Kohls kontrollieren Sie selbst, basierend auf den Teilen Ihrer Familie. Ich verpacke zum Beispiel 200-300 g.

Achten Sie darauf, das Paket mit dem Werkstück (die Inschrift auf dem Verpackungsetikett oder Leim) zu unterzeichnen. Geben Sie das Produkt selbst, schneiden Form, die Menge an Kohl und Datum eingefroren.

Gebe maximal Luft aus dem Beutel und stramme festschließe es. Die schnellste und bequemste Art, Luft freizusetzen, besteht darin, sie durch das Getränkerohr herauszuziehen. Wie kann man es machen? Stecken Sie das Röhrchen in den Beutel, schließen Sie es am Röhrchen, ziehen Sie die Luft aus dem Beutel, entfernen Sie das Strohhalm und schließen Sie den Beutel. Das ist alles! Die Packung wird so weit wie möglich komprimiert und die Luftmenge minimiert, und je weniger Luft, desto besser wird das Produkt bei niedrigen Temperaturen gelagert.

Legen Sie den geschredderten Kohl in den GefrierschrankDie Kamera ist hinterlegt. Das Produkt friert besser und schneller ein, wenn es auf dem Boden der Box (näher am Kühler oder am Boden des Gefrierschranks) platziert wird. Stellen Sie die Temperatur nicht höher als 18 Grad ein. Halten Sie bis zu 10 Monate.

Wie kann man den gefrorenen Kohl klein auftauen?

Wenn Sie Borschtsch, Kohl oderUm Kohl mit Gemüse zu löschen, ist es nicht notwendig, es aufzutauen. Fügen Sie es einfach zu einer bestimmten Phase des Kochens hinzu und wechseln Sie es in eine Pfanne, Pfanne oder Multivark. Denken Sie daran, dass die Zeit für die Zubereitung eines solchen Kohls etwas kürzer ist, als wenn Sie frischen Kohl verwenden würden. Nach dem Auftauen ist der Kohl nicht mehr so ​​elastisch und wenn nicht, verkürzt sich die Kochzeit, dann kann das Gemüse leicht verdaut werden.

Wenn Sie den Kohl für ein Gericht noch auftauen müssen,dann das Paket aus dem Gefrierfach in den Kühlschrank für die Nacht, komplett Kohl und schalten Sie bereit für den Einsatz sein. Aufgetaute Strohhalme Kohl ist weich, schlaff, aber die Geschmacksqualität nicht beeinträchtigt wird.

Kohl kann auch als Ganzes oder in Form von Halbfertigprodukten gefroren werden, beispielsweise als Blätter, um Kohlrouladen zuzubereiten.

Beim Einfrieren einer ganzen Kohlgabel ist zu beachten, dass im Gefrierfach viel Platz benötigt wird.

Kohl muss ein Bein und ein Stück Stumpf schneiden. In die Mikrowelle für 1-3 Minuten bei voller Leistung (die Zeit hängt von der Größe des Kohls). Eine solche Wärmebehandlung ist erforderlich, um diejenigen Enzyme zu zerstören, die beim Gefrieren zu einer Schwärzung von Gemüse führen.

Als nächstes müssen Sie warten, bis der Kohl vollständig abgekühlt, in einen Lebensmittelfilm eingewickelt und in einen Gefrierschrank gelegt wurde.

Aber ich schlage eine bequemere Option vor - sofort den Kohl auf den Blättern ausmachen und sie einfrieren.

Da wir bereits das Bein und einen Teil des Kohlstumpfes entfernt haben, werden die Blätter gut vom Kopf entfernt.

Falten Sie die Blätter eins zu eins für 10-15 Stück. Wenn die Blätter dicke Flächen haben, schneiden Sie sie mit einem Messer ab.

Wickeln Sie vorsichtig jede Menge von 10-15 Stück in Lebensmittelfolie.

Falten Sie Kohlblätter in einem Film in einer Tüte, um vor dem Eindringen von Luft zu schützen. Unterschreiben Sie das Etikett. Lagern Sie bis zu 10 Monate bei einer Temperatur nicht höher als -18 Grad.

Zum Auftauen der Kohlblätter genügt es, sie in den Kühlschrank zu stellen und auf das vollständige Auftauen des Produktes zu warten.

Auch hier ist es sehr praktisch, die Blätter einzufrieren10-15 Stück und geben Sie diese Menge auf dem Etikett an. In Zukunft wird dies helfen, die richtige Menge an Blättern auszuwählen, ohne das gesamte Volumen des Blocks zu entfrosten. Nach dem Auftauen werden die Blätter weich, das Hackfleisch kann leicht umhüllt werden, und die Zeit, Kohlblätter zu kochen, wird viel weniger reichen als auf Kohlrouladen, die in frische Kohlblätter gewickelt sind.

Hinweis: Sie können sowohl winterfest Kohlsorten und Sommer, grüne Gabeln einfrieren. Das Einfrieren von Winter-Kohlsorten hat ein großes Plus: Nach dem Auftauen wird dieser Kohl weich, er muss nicht mehr gekocht werden, Kohlblätter behalten alle nützlichen Eigenschaften und sind immer zum Verzehr geeignet.

Achtung bitte! Wenn Sie Kohl aus dem Gefrierfach extrahiert und aufgetaut haben, kann es nicht wieder eingefroren werden.

Lesen Sie auch: