/ / Ist es möglich, Tiefkühlgemüse in einer Mikrowelle zu garen?

Kann ich Tiefkühlgemüse in einer Mikrowelle zubereiten?

Gefrorenes Gemüse kann heute in jedem gekauft werdenein großes Lebensmittelgeschäft. Die einzigartige Technologie des Schockgefrierens ermöglicht es Ihnen, in den Produkten die Mineral- und Vitaminzusammensetzung zu speichern, die ursprünglich in ihnen war. Solche Gemüse sind eine ausgezeichnete Alternative zu Gewächshäusern im Winter. Außerdem ist der Preis für ein Paket solchen Gemüses ziemlich erschwinglich, das Kochen benötigt nicht viel Zeit und Energie, und die Gerichte können verschiedenartig gekocht werden. Es ist wichtig, nur ein paar Rezepte zu kennen.

Gekochtes gefrorenes Gemüse wird als das meiste betrachtetnützlich, weil sie beim Kochen ein Minimum an nützlichen Eigenschaften verlieren. Die Wassermenge und die Kochzeit sind in der Regel auf der Verpackung mit dem Produkt angegeben. In der Regel reicht ein halbes Kilo Gemüse für 100 Milliliter. Wenn die Gemüsemischung Mais, Bohnen, Erbsen enthält, fügen Sie 200 Milliliter hinzu, weil sie mehr Flüssigkeit benötigen als der Rest des Gemüses.

Dies ist eine der einfachsten Möglichkeiten zur Vorbereitunggefrorenes Gemüse. Machen Sie ein paar Löcher direkt in die Tasche mit Gemüse, legen Sie es in die Mikrowelle, stellen Sie die maximale Leistung und stellen Sie den Timer für 2 Minuten. Nach weiteren 2 Minuten nach dem Ende des Kochvorgangs den Beutel vorsichtig abschneiden und das Gemüse auf eine Schüssel legen.

Für zwei Portionen vegetarischer Pilaw benötigen Sie:

  1. Stelle die Pfanne mit Wasser auf das Feuer, füge hinzuein wenig Salz, und während es kocht - spülen Sie den Reis. In kochendem Wasser, Reis und kochen, unter gelegentlichem Rühren für 20-30 Minuten. Die Garzeit hängt von der Reissorte ab und ist auf der Verpackung angegeben. Reis mit kaltem Wasser mit einem Sieb abspülen.</ p>

Um dieses Gericht vorzubereiten, benötigen Sie:

  • gefrorenes Gemüse - 1 Päckchen;</ p>

  1. Die Zwiebel mahlen, in Öl anbraten.</ p>
Lesen Sie auch: