/ / Gefrorene Pommes frites in einer Pfanne braten

Wie man gefrorene Pommes-Frites in einer Bratpfanne brät

Frittierte Kartoffeln sinddas beliebteste Gericht der Welt. Es wird in fast allen Bistros und Restaurants serviert. Zur gleichen Zeit machten einige Betriebe es fast das Hauptgericht in seiner Speisekarte und verkauften mehrere Tonnen dieses Produktes jeden Monat. Viele Hausfrauen fragen jedoch oft, wie man zu Hause Pommes Frites zubereiten soll, um nicht nur ihre Lieben mit köstlichen Speisen zu verwöhnen, sondern auch den Gehalt an Schadstoffen im Körper zu reduzieren.

Ausrüstung und Komponenten

Zunächst einmal sollte darauf hingewiesen werden, dass in niedrigen KostenInstitutionen Dieses Gericht besteht aus speziellen Kartoffeln, die in einer Scheibenform und mit einem minimalen Feuchtigkeitsgehalt verkauft werden. Sie haben auch bestimmte Ausrüstung, wo eine große Menge Pflanzenöl oder Fett verwendet wird. Die Frage, wie man zu Hause Pommes Frites zubereiten kann, ist also das einfachste und die übliche Bratpfanne.

Für dieses Gericht benötigen Sie:

- Kartoffeln - 1 kg;

- Pflanzenöl - 200 g;

Die Hauptphase in Vorbereitung istVorbereitung. Die Sache ist es, dass bei der Arbeit das rotglühende Pflanzenöl verwendet werden muss, das sich mit dem Wasser und der Feuchtigkeit sehr schlecht verbindet. Deshalb werden Pommes frites aus einem vorbereiteten Produkt zubereitet.

Zuerst müssen Sie die Knollen schälen und sie schneidenStroh. Danach müssen Sie überschüssige Stärke loswerden, die nicht nur schädlich ist, sondern auch den Geschmack negativ beeinflusst. Dazu wird das Gemüse 2 Stunden gewaschen und eingeweicht. Damit zu der Zeit, wenn die Pommes frites in der Bratpfanne zubereitet werden, Öl nicht versprüht wird, wird es vor dem Gebrauch getrocknet, wobei versucht wird, die Feuchtigkeit so weit wie möglich loszuwerden.

Wenn die Kartoffeln trocken sind, können Sie fortfahrenKochen. Stellen Sie dazu eine Pfanne auf das Feuer und erwärmen Sie es gut. Dann wird Pflanzenöl darauf gegossen, das ebenfalls auf die höchstmögliche Temperatur erhitzt wird. Dies geschieht, damit die Pommes Frites in der Pfanne nicht kleben und nicht verbrennen.

Dann nimm eine kleine Portion des Zubereitetenschneiden und legen Sie es in das Öl. In der Tat muss sie dort schwimmen. Es sollte beachtet werden, dass die Kochzeit so kurz ist, dass es notwendig ist, die Kartoffeln ständig zu überwachen. Sobald es rot wird, müssen Sie es nur mit einem speziellen Löffel mit Löchern oder Lärm bekommen. Als nächstes legen Sie die nächste Charge, bis alle Pommes in der Pfanne fertig sind. Das resultierende Produkt wird empfohlen, in ein Sieb übertragen zu werden, damit das verbleibende Öl ablaufen kann.

Wenn das Gericht gerade gekocht und noch heißer war,fügen Sie etwas Salz hinzu und mischen Sie gründlich. Zum Tisch kann es in Form einer Beilage oder eines Snacks, als separate Speise oder in Salaten serviert werden. Auch oft wird diese Kartoffel als eine Art Snack verwendet, wenn man Filme sieht. Es sollte beachtet werden, dass Pommes sowohl in heißer als auch in kalter Form verwendet werden. Es wird mit verschiedenen Saucen und Gewürzen serviert, die dem Gericht einen unverwechselbaren Geschmack und Aroma verleihen.

Lesen Sie auch: