/ / Kann eine Tiefkühlpizza in einer Mikrowelle erhitzt werden

Ist es möglich, die Tiefkühlpizza in einer Mikrowelle zu erwärmen?

Ein Mikrowellenherd ist einfach unersetzlichAssistent in der Küche. Mit Hilfe davon können Sie das Geschirr aufwärmen, kochen, backen, auftauen und auftauen. In der internationalen Küche hat der Mikrowellenofen einen wesentlichen Beitrag geleistet. In der Mikrowelle gegarte oder erhitzte Produkte sind absolut unbedenklich. Die Mikrowelle spart Energie und Zeit, schont Mineralien und Vitamine, und das Geschirr wirkt appetitlicher und frischer.

Viele Leute sind an der Frage interessiert, wie man die Pizza in der Mikrowelle aufwärmt. Elementar.

Wenn Sie Pizza nicht aufgetaut haben, dannBereiten Sie das Papier zum Backen vor. Backpapier bedeckt die Platte, darauf verteilt, ohne Auftauen, Pizza. Mit einer weiteren Platte belegen (Geschirr für eine Mikrowelle verwenden). Zwischen den Platten eine kleine Lücke lassen, decken Sie die Abdeckung nicht fest. So geht weniger Dampf verloren und die Pizza wärmt sich gleichmäßig auf. Legen Sie das Formular in einen Mikrowellenofen, ziehen Sie die volle Energie aus und stehen Sie für ungefähr drei Minuten. Danach nehmen wir die Platten mit Pizza heraus, öffnen vorsichtig die obere Platte und geben langsam den heißen Dampf ab.

Auf diese Weise erwärmt sich die Pizza gleichmäßig, es wird duftend und flauschig.

Lesen Sie auch: