/ / Was kann ich aus einem fertigen Blätterteig in einer Mikrowelle tun

Was kann aus dem fertigen Blätterteig in einem Mikrowellenofen gemacht werden

Habe schon einen Cupcake in einer Tasse in der Mikrowelle zubereitet oderVor dem Neuen gescholten und unerforscht? Wir gehen weiter. Wir kochen Kuchen aus Blätterteig in der Mikrowelle, und dann können Sie Kuchen backen. Versprechen Sie einfach, dass Sie es backen werden. Wir haben bereits einen Keks und Pizza vorbereitet.

Sie können den Teig selbst machen, aber Sie können es fertig machen,was viel einfacher ist und den Prozess der Herstellung von Pasteten in dem Mikrowellenofen weiter beschleunigt. Wir werden Torten mit nicht süßer Füllung und fertigem Blätterteig machen.

Zutaten für Kürbiskuchen:

Zwiebel in Pflanzenöl braten. Kürbis und Käse groß mahlen. In einer Schüssel Zwiebeln, Kürbis, Käse, fein gehackten Dill, gemahlenes Salz und Pfeffer hinzufügen, vermischen. Aus dem Teig rollen die kleinen Rechtecke aus (im Prinzip spielt die Form keine Rolle). Das Hackfleisch auf den Teig geben, mit einem weiteren Rechteck abdecken und die Ränder vorsichtig durchstechen, von oben ein paar Schnitte auf die Füllung geben. Backen Sie für 5 Minuten bei einer Leistung von 600 Watt und dann bei einem Maximum von 1-2 Minuten. Da die Öfen alle unterschiedlich sind, wählen Sie den Zeitparameter individuell (backen Sie ein kleines Stück Teig).

Nach dem gleichen Prinzip können Sie Pasteten aus Blätterteig mit einer Vielzahl von Füllungen, Hackfleisch, Fisch, mit Marmelade und frischem Obst, Eiern und Gemüse, Reis und Eiern und anderen vorbereiten.

Zutaten: 150 g Hühnerfleisch, 1 Zwiebel, 2 Eier + 1 Eigelb, Salz, Pfeffer, 300 g Blätterteig.

Vorbereitung: Zwiebel schälen und mahlen, in eine Pfanne mit erhitztem Pflanzenöl geben (eine kleine Menge Öl nehmen), bei mittlerer Hitze leicht anbraten. Hackfleisch dazugeben und braten, bis es fertig ist, und ständig Klümpchen zerschlagen. Kochen Sie das hart gekochte Ei (und kann in der Mikrowelle sein), abkühlen, reinigen und in Würfel schneiden. Zur Füllung geben, abschmecken, salzen und pfeffern, nochmals umrühren. Rollen Sie den Teig (Dicke nicht mehr als 12 cm), schneiden Sie Quadrate von 5-7 cm, geben Sie ein wenig (1 Teelöffel) der Füllung in der Mitte in der Mitte, der Rest des Teiges sollte mit geschlagenem Eigelb geschmiert werden. Bilden Sie die Pastete, indem Sie die Ecken hochheben. Legen Sie etwas Abstand zwischen die Pasteten auf einem flachen Teller (Sie können auf einer Mikrowelle Teller) und lassen Sie für 25 Minuten .. Legen Sie die Platte in den Ofen, für maximal 7 Minuten kochen.

Kuchen aus Blätterteig werden gut aufgehen undWenn Sie nicht übertreiben, wird es sehr weich, aber blass in der Farbe. Wenn Sie eine Grillfunktion haben, dann backen Sie in einem kombinierten Modus - die Pasteten sind golden.

Zutaten: 500 Gramm Fertig-Blätterteig, 300 Gramm Frisch- oder Dosenobst, 1 Ei.

Vorbereitung: warm bis 180 Grad Mikrowelle. Rollen Sie in einer Dicke von 0,5 cm Teig, schneiden Sie es in Quadrate. In der Mitte eine kleine, fein gehackte Fruchtfüllung (bei der Verwendung von Dosen, lassen Sie es abtropfen lassen), der Rest des Teiges ist mit einem leicht geschlagenen Eiweiß bestrichen. Machen Sie Dreiecke, sorgfältig kombinieren Sie die Kanten, oben Fett mit einem Tropfen Wasser Eigelb gepeitscht. Legen Sie auf den oberen Rost gebranntes geöltes Papier, darauf legen sich ein paar Pasteten. Backen Sie für 10-12 Minuten im kombinierten Modus (50% der Wellen und 180 Grad).

  • Mehl - 2 Tassen;
  • Öl oder Margarine - 150 g;
  • Wasser - 3/4 Tasse;
  • Salz - 1/2 TL;
  • Zucker - 1/4 TL.

  • Fleisch Huhn ohne Knochen und Häute - 300 g;
  • Reis - 1/4 Tasse;
  • Ei - 1, hart gekocht;
  • Zwiebeln - 1;
  • Salz - nach Geschmack.

Wie man backt

Das Mehl mit Butter, kaltem Wasser, Salz und Zucker vermischen - der Teig sollte glatt und glänzend sein. Den Teig mit einem feuchten Tuch abdecken und in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit beschäftigen wir uns mit der Füllung.

Kochen Sie das Huhn, trennen Sie sich vom Knochen, entfernen Sie die Haut undschneiden Sie es fein. Kochen Sie den Reis, bis er fertig ist, waschen Sie ihn, werfen Sie ihn zurück auf das Sieb, wenn das Wasser abläuft, und wir bringen es zum Huhn. Eier mit einer Gabel zerdrücken oder fein hacken und zum Hähnchen legen. Fügen Sie die fein gehackten Zwiebeln hinzu. Rühren.

Wir nehmen den Teig heraus, rollen 2-3 mal eingeklappt aus3-4 Schichten. Die Hälfte des Teiges mit den Seiten gleichmäßig verteilen. Wir setzen die Füllung oben drauf. Und bedecken Sie den zweiten Teil des Teiges, gerollt im Durchmesser der Form. Wir ziehen die Kanten fest an. Top Fett mit Öl.

Wir kochen für 10 Minuten bei 50% Leistung, dann für eine volle Minute 5.

Lesen Sie auch: