/ / Ist es möglich, Karotten und Rüben für Knüppel einzufrieren?

Ist es möglich, Karotten und Rüben für Knüppel einzufrieren?

Hackfrüchte auf privaten Grundstücken angebauttraditionell nicht nur im Sommer, sondern auch zur Lagerung gelegt. Dies wird durch die Unprätentiosität der Pflanzen und ihren Ertrag erleichtert. Der einfachste Weg, Karotten und Rüben für den Winter zu sparen, ist der Einsatz von Krägen, Kellern und Kellern.

Bei niedrigerer Temperatur haben die Hackfrüchte eine Ruhephase, das Wachstum der Blätter stoppt oder stoppt, der Bedarf an Feuchtigkeit und Nährstoffen wird nicht mehr benötigt.

Aber welche Kultur war nicht zweckmäßig, zMonate Lagerzeit, Rüben und Karotten verlieren zwangsläufig Feuchtigkeit, können verrottet und mit Schimmelpilzen infiziert werden. Ein Temperaturanstieg im Lagerbereich aktiviert Wachstumsprozesse. Außerdem sind nicht alle Wurzelfrüchte gleich gut erhalten. Ihre Fähigkeit, Feuchtigkeit zu speichern und Verderb zu widerstehen, wird sowohl von der Sammelzeit als auch von der Anfangsqualität der Ernte beeinflusst. Wie richtig Rüben und Karotten lagern? Welche Wurzelfrüchte werden viele Monate lang in der Böschung oder im Keller bleiben und wie wird mit dem Rest der Ernte umgegangen?

Um sich für den Winter mit saftigen Karotten zu versorgen undRüben, sollte mit der Auswahl der Zeitpunkt der Sammlung von Hackfrüchten beginnen, weil die nicht ausreichend ausgereifte, dünne Oberflächenschicht nicht als zuverlässiger Schutz der Pulpa dienen kann, und die Wurzel Ernte selbst hat keine Zeit, um die notwendige Menge an Reserve-Nährstoffe zu akkumulieren. Aus diesem Grund verblassen nicht reife Rüben oder Karotten schneller, werden mechanisch beschädigt und werden von Mikroorganismen befallen. Sommerwurzeln eignen sich daher nur für den frühen Gebrauch, nicht für die Lagerung.

Bei Regenwetter, wenn die Ernte von Rüben und Karotten für den Winter nicht lohnend ist, sammeln sich Wurzelfrüchte an und sind anfälliger für Fäulnis.

Im mittleren Streifen können Karotten von der zweiten entfernt werdenMitte September und bis Oktober ist die Hauptsache, dass die Ernte vor dem Einsetzen von stabilen Frösten gesammelt werden sollte. Dieser Schritt, verglichen mit der frühen Ernte von Hackfrüchten, wird eine Verringerung der Schrumpfung um 10-20% in den Wintermonaten ermöglichen.

Bedingungen für die Rübenernte, die über das Niveau steigenBoden und mehr Frost ausgesetzt, kommen ein wenig früher, wenn der Topsoy gelb und trocken wird. Normalerweise fällt diese Zeit auf die erste Septemberhälfte und Sie sollten nicht zögern. Schließlich ist es unmöglich, die Aktivität von Nagetieren zu vergessen, die nicht auf schnell leeren Betten Wurzelgemüse scheuen:

  • Wenn es an der Zeit ist zu ernten, werden die Hackfrüchte sanft gegraben, wofür es bequemer ist, eine Schaufel und keine Gabel zu verwenden.
  • Dann werden für Bündeln von Blättern, Hand Karotten und Rote Bete aus dem Boden extrahiert.
  • Lassen Sie kurze, bis zu 2 cm lange Blattstiele, entfernen Sie sofort die Grüns.
  • Wurzeln können austrocknen, und nach dem Sortieren werden sie zur Lagerung geschickt.

Rüben sind weniger anspruchsvoll bei den Lagerbedingungen,als Karotten. Wenn also im Keller oder im Keller, bei Temperaturen von 2-6 ° C und einer Luftfeuchtigkeit von 85-95% Lüftung stattfindet, werden Kastanienwurzeln genauso gut gelagert wie Kartoffeln in Bündeln, Kisten oder Behältern:

  • Aber auch Rüben, wie Karotten, können für den Winter in Containern gelagert werden, in denen das Gemüse Schicht für Schicht mit Sand überlagert wird. Um die Entwicklung einer pathogenen Flora zu verhindern, werden bis zu 2% Kreide oder Löschkalk in den Sand eingemischt.
  • Zu Hause können Schichten zur Lagerung von Rüben und Karotten mit dickem Papier oder Wellpappe verlegt werden.
  • Gut widerstehen dem Trocknen von Karotten und Rüben, undauch Vermehrung von Bakterien und Pilzen, frische Sägemehl, Phytonzide und ätherische Öle, von denen Parasiten und Fäulnismittel unterdrückt werden.

Gut konservierte Wurzeln werden vorbehandelteine breiige Komposition aus Ton, gemischt mit Wasser. Nach dem Eintauchen in eine solche Anlage werden Karotten und Rüben entfernt, getrocknet und im Keller gelagert, und dank der tonhaltigen Schicht, die Feuchtigkeit speichert, ist die Pflanze garantiert vor Verwitterung und Verderb geschützt. Wie richtig Rüben und Karotten lagern, wenn keine Möglichkeit besteht, Sand und Ton zu verwenden? In gekühlten Lagern können Karotten und Rüben die Frische in dichten Plastiktüten mit einer Kapazität von 20 bis 50 kg halten. Gemüsegefüllte Taschen sind nicht gefesselt, sondern vertikal auf Regalen platziert.

Als Folge der Atmung von Hackfrüchten in den TanksHohe Luftfeuchtigkeit und eine Konzentration von 2-3% Kohlendioxid werden gebildet. Und bei einer Temperatur nahe Null und hoher Feuchtigkeit gibt es keine Anzeichen von Fäulnis oder Schimmelbildung.

Es wird bemerkt, dass kleine und hässliche Wurzeln inDie Lagerzeit verliert 10-20% mehr Feuchtigkeit als die ausgewählten Karotten und Rüben. Aber was, wenn das ideale Gemüse nicht immer in den Betten wächst? Wie lagern solche Karotten und Rüben für den Winter? Die Ernte abzulehnen ist es nicht wert, denn nicht einmal die schönsten und größten Exemplare können davon profitieren und in Form von Hauszubereitungen auf den Tisch kommen. Rüben und Karotten können für den Winter eingefroren werden, und das auf verschiedene Arten. Wurzeln werden perfekt getrocknet. Dieses Gemüse wird gesalzen, gebeizt und gebraut, süße Wurzeln ergeben leckere Marmelade und Marmelade, Säfte und kandierte Früchte.

Das schnelle Einfrieren von frischen Karotten und Rüben ermöglicht es, alle Geschmackseigenschaften dieser Gemüse und ihre nützlichen Eigenschaften zu bewahren.

Im einfachsten Fall geschält und geschnittenDie Wurzeln werden auf einem Papiertuch getrocknet, dann werden sie in Verpackungen aufgeteilt, verschlossen und in einen Gefrierschrank gegeben. Rüben und Karotten, die für den Winter gefroren sind, können zu jedem Gericht hinzugefügt werden, falls erforderlich, in der Phase der Hitzebehandlung, sei es Suppen, Beilagen, Bratensaft oder Braten.

Da sowohl Rüben als auch Karotten lange brauchenKochen oder Abschrecken, vor dem Einfrieren werden die Wurzeln für ein paar Minuten blanchiert und dann mit kaltem Wasser übergossen, was den Geschmack verbessert und den Kochvorgang beschleunigt.

Wenn das Gemüse zerkleinert wird, kann das Püree aus Karotten und Rüben für den Winter in Chargen eingefroren werden:

  • Die resultierenden Würfel sind bequem zu verwenden
  • Sie nehmen nicht viel Platz im Gefrierschrank ein.
  • In dieser Form bleiben die nützlichen Eigenschaften von Hackfrüchten bis zur nächsten Ernte erhalten.

Ebenso können Sie im Winter Rüben und Karottensaft auf Wunsch einfrieren, aus denen Sie eine helle Vitamin-Eiscreme machen, Joghurt, ein wenig Honig und Orangensaft hinzufügen.

Nicht weniger einfache und kostengünstige Art zu speichernRüben und Karotten ist das Trocknen von Hackfrüchten für den Winter. Pre-Gemüse sorgfältig gewaschen, gereinigt und geschnitten im Ermessen der Gastgeberin. Je dünner die Rüben- und Karottenscheiben sind, desto weniger Zeit braucht es, um Feuchtigkeit zu entfernen. Zum Trocknen von Hackfrüchten ist es möglich, sowohl in einem Ofen als auch in einem speziellen Trockner, dass die Scheiben nicht zusammenkleben und nicht verbrannt werden. Daher das Rohmaterial von Zeit zu Zeit zu tunen und sicherzustellen, dass die Temperatur 60-70 ° C nicht übersteigt.

Richtig getrocknetes Gemüse verliert nicht die ursprüngliche Farbe und inhärente Eigenschaften von frischen Pflanzen.

Solche Karotten und Rüben können zu Ihrem Favoriten hinzugefügt werdenSuppen, Gemüseeintöpfe und andere Gerichte. Das Aufbewahren von Rüben und Karotten in dieser Form erfordert nicht viel Platz, und in einem Glasbehälter bleiben die geschlossenen Flocken das ganze Jahr über unverändert.

Zum Salzen ist es am besten, klein zu nehmenWurzelfrüchte, die nach der Reinigung geschnitten, blanchiert und auf saubere Gläser gelegt werden, wobei ein wenig Platz am Hals bleibt. Die Tanks sind mit einer siedenden 2% igen Salzlösung gefüllt, um sicherzustellen, dass die Flüssigkeit alle Hohlräume einnimmt und keine Blasen in den Gläsern verbleiben. Dann werden die Gurken sterilisiert und mit Deckeln bedeckt. Halten Sie Rüben und Karotten in dieser Form besser in der Kälte, in einem Haushaltskühlschrank oder Keller.

Hausgemachte Knödel aus Rüben, Karotten und anderemGemüse im Winter ernsthaft zur Speisekarte hinzufügen und helfen, den Mangel an Vitaminen in der Ernährung zu bewältigen. Viele Menschen kennen und lieben Rüben und Karotten Salate und Snacks. Hackfrüchte werden perfekt mit anderen Gartenpflanzen kombiniert, zum Beispiel mit Kohl und Tomaten, Zucchini und Auberginen, Paprika und Kräutern.

Würfel von eingelegten Rüben und Karotten sindGute Hilfe beim Kochen von Vinaigretten und anderen gesunden Snacks. Rote Beete und Karotten können so alt wie möglich sein, mit Weißkohl, sowie getrennt fermentiert werden.

Unverzichtbar im Winter und ein vorbereiteter heller Dressing für Borschtsch, wo außer Karotten und Rüben, Zwiebeln, Paprika und Tomaten, Knoblauch, Dill und Petersilie hinzufügen.

  • Geschälte und zerdrückte Karotten und Zwiebeln werden gebraten.
  • Dann braten und köcheln Sie die Rüben, in der halbfertigen Phase, gewürfelte Paprika und Tomatenwürfel hinzu.
  • Gemüse wird kombiniert, mit Salz, Essig, allen notwendigen Gewürzen und Kräutern gewürzt.
  • Der Verband wird auf Dosen ausgelegt, sterilisiert und verschlossen.

Eine solche Sommerernte spart nicht nur Zeit,gibt dem Borscht auch einen wahrhaft sommerlichen Geschmack und Aroma. Ja, und die ganze gewachsene Ernte von Wurzelgemüse geht in die Wirtschaft und profitiert bis zur nächsten Saison.

Lesen Sie auch: