/ / Ist es möglich, einen Blattsalat für den Winter einzufrieren?

Kann ich einen Blattsalat für den Winter einfrieren?

Blattsalat ist eine wertvolle Kultur,erfreulich von Frühling bis Herbst. Es hat viel Folsäure, Carotin, Vitamin B6, so dass die Grüns nicht nur schmackhaft, sondern auch nützlich sind. Es ist ratsam, es frisch zu verwenden und zu verschiedenen Gerichten hinzuzufügen. Über, wie man sich auf die Winterblätter des Kopfsalates vorbereitet, wird im Artikel erzählt.

Griechen schätzen Produkte pflanzlichen Ursprungs. Sie essen jeden Tag Salat und in großen Mengen. Im antiken Griechenland galt Grün als Wundergras. Es war bekannt für seine Nützlichkeit bei der Behandlung von verschiedenen Krankheiten.

Jetzt ist die Pflanze nicht weniger beliebt. Basierend darauf werden verschiedene Brühen zubereitet, die Erkältungen und Allergien beseitigen. Das Vorhandensein von Pektin ermöglicht es Ihnen, das Magengeschwür zu vernarben. Einatmen der Blätter ist erforderlich. Menschen, die ihr Gewicht kontrollieren, können solche Grüns in jeder Menge und zu jeder Zeit essen, da dies die Taille nicht beeinträchtigt.

Die Anwesenheit von Lactucin gibt eine beruhigende Wirkung. Grün hilft bei Schlaflosigkeit. Es sollte zu verschiedenen Gerichten hinzugefügt werden. Es ist vorzuziehen, die Blätter nicht zu schneiden, sondern mit den Händen zu zerreißen. So wird es möglich sein, den Geschmack und die wertvollen Inhaltsstoffe zu erhalten. Profitieren Sie von diesem Additiv, das Sie nicht nur im Sommer, sondern auch in der kalten Jahreszeit erhalten möchten. Deshalb interessiert es viele, Salatblätter für den Winter zuzubereiten.

Das Hauptkriterium der Wahl ist FrischeProdukt. Wir müssen sein Aussehen untersuchen. Die Blätter sollten nicht verblassen, und die Abwesenheit von Schleim ist wichtig an den Stielen. Die Pakete geben normalerweise das Verfallsdatum der Grüns an, das ebenfalls notiert werden sollte.

Knusprige Blätter gelten als die besten für verschiedeneSalate, Cocktails, Smoothies. Sie sind mit Sandwiches, Sandwiches, Snacks, Gemüseaufläufen, Eintopf und Pasteten dekoriert. Schauen Sie auf den festlichen Tisch frische Stücke von Tomaten, Gurken, Rettich zusammen mit Salatblättern.

Es empfiehlt sich, frische Kräuter zu sich zu nehmen. Aber die Vorbereitung von Salatblättern für den Winter spart wertvolle Komponenten, wenn Sie bewährte Methoden anwenden. Es ist wichtig, sie ordnungsgemäß zu sammeln und vorzubereiten.

Bei der Ernte im Garten sollten mehrere Regeln beachtet werden:

  • Salat sollte von der Wurzel abgerissen werden und dann in einen Behälter in einer aufrechten Position gebracht werden. Eine belüftete Box ist ebenfalls geeignet.
  • Die Sammlung sollte am frühen Morgen nach dem Abtrocknen des Taues erfolgen, wenn die Sonne scheint.
  • Wir brauchen frische und starke Blätter mittlerer Größe.

Wenn Sie diese Regeln berücksichtigen, werden Sie in der Lage sein, Qualitätsgrün zu erhalten, in dem seine wertvollen Eigenschaften bewahrt werden. Jede Methode ist bequem und benötigt nicht viel Zeit.

Bevor Sie lernen, Salatblätter für den Winter zuzubereiten, sollten Sie sie auf dieses Verfahren vorbereiten:

  1. Es ist notwendig, die Wurzeln zu entfernen, spülen Sie alle Blätter, weil zwischen den beiden eine Schnecke sein kann, die unbedingt entfernt werden sollte, weil es die Qualität des Produkts schadet.
  2. Reiner Salat sollte auf dem Flanell getrocknet und wie angewiesen verwendet werden.

Wenn die Grüns nicht verwendet werden, ist es notwendigErstelle kleine Stapel. Jeder sollte in ein nasses Waffeltuch gewickelt und in eine Plastiktüte gegeben werden. Überzeugend sollte in den Kühlschrank gestellt werden. Die Flugblätter bleiben 2-3 Tage frisch. Mit dem gekauften Produkt müssen Sie das gleiche tun, aber Sie sollten bedenken, dass es bereits seit einiger Zeit vom Verkäufer gespeichert werden konnte. Erst nach der Zubereitung können Sie Salatblätter nach Rezepten für den Winter ernten

Kann ich Salatblätter für den Winter einfrieren? Dieses Verfahren ist machbar, außerdem werden alle Vitamine damit gespeichert. Saubere und trockene Blätter sollten in Plastikbeutel gelegt und in den Gefrierschrank gelegt werden. Sie können Lebensmittelfolie und Kunststoffbehälter verwenden.

Der Nachteil dieser Methode ist, dassBlätter sind sehr zart in der Textur, so dass die Grüns nach dem Auftauen in eine breiige Masse verwandeln können. Aber es gibt Gerichte, in denen der Salat in einer gefrorenen Form platziert werden kann. Das sind Omeletts, Suppen, Gemüseeintöpfe. Um sie vorzubereiten, sollten die Grüns in Streifen geschnitten und verpackt werden, bevor sie eingefroren werden.

Es ist möglich und auf andere Art und Weise Salatblätter vorzubereitenfür den Winter. Rezepte ermöglichen es Ihnen, wertvolle Vitamine zu sparen, die in der kalten Jahreszeit so notwendig sind. Wie andere Grüntöne können die Blätter mit Spezialwerkzeugen getrocknet oder mit Gaze bedeckt an die frische Luft gebracht werden.

Es ist ratsam, junge Grüns zu verwenden, seitnach dem Kochen wird es nicht bitter. Das fertige Produkt wird vorzugsweise in einem Glasschrank aufbewahrt. Getrockneter Salat wird in verschiedenen Gerichten verwendet. Der Geschmack ist nicht speziell, aber als Vitaminergänzung ist das Produkt unverzichtbar. Es wird auch zur Herstellung von Brühen verwendet, die bei der Behandlung und Kosmetologie helfen.

Sie können Salatblätter für den Winter oder wählenpickle. Viele Hausfrauen glauben, dass dies der leckerste Weg ist. Dazu wird Knoblauch, Dill, Petersilie, Essig verwendet. Wie bereitet man Salatblätter für den Winter zu? Dazu müssen Sie eine Marinade zubereiten. Es enthält Wasser, Salz, Zucker, Zitronensäure und Pflanzenöl.

Flugblätter müssen in einen Container gelegt werden. Jede Schicht sollte mit einer heißen Marinade verarbeitet werden, mit gehackten Kräutern und Knoblauch bestreuen. Stärken Sie den Geschmack und das Aroma des duftenden Pfeffers und des Lorbeerblattes. Diese Art von Salat wird unter dem Joch gekocht und in den Kühlschrank oder Keller geschickt. Behalte es einen Monat.

Zur langfristigen Konservierung von Salat wird es in Sonnenblumenöl mit Knoblauch gebraten. Dann fügen Sie den duftenden Essig hinzu, und die Dosen können gerollt werden. Diese Methode wird für die Langzeitspeicherung benötigt.

Also, die Vorbereitung von Salatblättern für den Winterkann mit einer dieser Methoden durchgeführt werden. Sie können jeden von ihnen ausprobieren und dann den auswählen, den Sie mögen. In diesem Fall wird das Zuhause immer eine sinnvolle Ergänzung zu verschiedenen Gerichten sein.

Lesen Sie auch: