/ / Ist es möglich, Olivenöl einzufrieren?

Ist es möglich, Olivenöl einzufrieren?

Olivenöl ist ein leckeres und gesundes Produkt,Das hat einen großen Anwendungsbereich. Von ihm wird vorbereitet Soßen, Salatdressing ihnen ist es mariniert Fisch und Fleisch werden zu dem Teig gegeben. Natürlich kann man in Olivenöl braten und aufwärmen - in dieser Hinsicht ist es der Sonnenblume und der Creme für Gesundheit und Sicherheit um ein Vielfaches voraus. Ernährungsberater empfehlen, es jeden Tag als Lebensmittel zu verwenden, da es reich an Vitaminen, organischen Verbindungen und Spurenelementen ist.

Natürlich kann nicht anders als die Frage entstehen, wieOlivenöl lagern. Denn aus Mangel an Wissen wäre es schade, solch ein wunderbares Produkt zu schmeißen, je mehr es kostet. Aber es stimmt, Olivenöl erfordert besondere Bedingungen. Und wenn Sie dieses Produkt nur in die Ernährung Ihrer Familie einführen oder negative Erfahrungen mit der Lagerung machen, sollten Sie das Spiel im Voraus lernen.

Spezialisten erklären, dass die Hauptfaktoren, die dieses Produkt negativ beeinflussen, die folgenden sind:

  • überschüssiges Sonnenlicht;
  • zu niedrige und zu hohe Temperatur;
  • Luft.

Also, wenn Sie darüber nachdenken, wie man Oliven speichertÖl nach der Öffnung, denken Sie daran: Sie müssen nur den Ölkontakt mit diesen Faktoren minimieren. Setzen Sie es nicht dem Licht aus, achten Sie auf die Temperatur.

Viele glauben fälschlicherweise, dass Sie Olive könnenDas Öl im Kühlschrank aufbewahren. Aber diejenigen, die das jemals versucht haben, wissen es: bei übermäßiger Abkühlung wird es trübe. Es stimmt, es ist nicht schwer, das ursprüngliche Öl zu Öl zu bringen. Es genügt, es einfach aus dem Kühlschrank zu nehmen und in den Schrank zu stellen. In ein paar Stunden wird es wieder golden und transparent werden.

Wenn Sie Ihre eigene Küche untersuchen, nicht wissen,wo man Olivenöl aufbewahrt, einfach in den Schrank mit Türen stellen. Dies ist der beste Ort. Dort gefriert das Öl nicht, überhitzt nicht, wird nicht dem Sonnenlicht ausgesetzt.

Die überwiegende Mehrheit der Sorten von Olivenölfällt in die Regale von Supermärkten in einem Glasbehälter. Bei der Frage, wie Olivenöl nach dem Öffnen gelagert werden soll, spielt die Flasche eine wichtige Rolle. Sie können es in der gleichen bleiben, in der es verkauft wurde, oder Sie können es in eine spezielle gießen. Das Geschirr zum Aufbewahren von Olivenöl hat üblicherweise eine konische Form, die nach oben hin verjüngt ist. Dies minimiert den Kontakt mit Luft. Idealerweise sollte die Flasche opak oder dunkel sein und eine versiegelte Abdeckung aufweisen.

Die Hersteller geben auf dem Etikett an, wie sie lagern sollenOlivenöl. Nach dem Öffnen muss das Produkt innerhalb eines Monats verwendet werden. Daher lohnt es sich, die Bedürfnisse der Familie zu zählen und ein solches Volumen zu kaufen, das in dieser Zeit ausgegeben wird.

Es ist unwahrscheinlich, dass Öl in einem Monat sauer wird, aber seine Nützlichkeit wird signifikant reduziert. Es kann sich ändern und schmecken. Wenn Sie feststellen, dass das Timing eng ist, versuchen Sie es beim Kochen anstelle von anderen Fetten.

In der Heimat dieses wunderbaren ProduktesVerwenden Sie sehr weit. Griechische Frauen wissen, wie man Olivenöl speichert. Es wird unmittelbar nach dem Pressen über Holzfässer und Glasflaschen gegossen, verschlossen, in den Keller getragen. Aber die kulinarischen Traditionen des Mittelmeers bedeuten eine viel größere Menge dieses Produktes in der Rezeptur von Grundgerichten, als es hier akzeptiert wird. Ein Jahr lang verbraucht eine Familie von Italienern oder Griechen Dutzende Liter. Daher ist eine große Verpackung optimal. Bei der Vorbereitung für die zukünftige Verwendung werden keine zusätzlichen Zutaten verwendet, da Olivenöl ein sehr gutes Konservierungsmittel ist. Darüber hinaus wird es sogar zur Konservierung anderer Produkte verwendet. Zum Beispiel wird Olivenöl mit frisch gepflückten Oliven gegossen, und sie sind perfekt für mehrere Monate konserviert.

Und was zu tun ist, wenn die Zeit knapp wird, undum den Rest auszuarbeiten gibt es keine Möglichkeit? Wie lagern Sie Olivenöl mit auslaufender Haltbarkeit? In diesem Fall lohnt es sich, die Empfehlungen der Kosmetiker zu beachten. Dieses Produkt ist aus gewöhnlicher und kastilischer Seife, Haushaltsshampoos, Geschirrspülen und Waschen, Gesichts- und Haarmasken und vielem mehr hergestellt. Wenn Sie sich nicht zu Hause fühlen, gießen Sie die Überreste einfach in Eisformen - im Winter werden sie das Gesicht perfekt befeuchten.

Gefroren wird übrigens auch von kulinarischen Spezialisten. Die gleichen Formen für kleine Kekse oder Eis machen. Füllen Sie sie mit frisch gehacktem Gemüse, gießen Sie Olivenöl und frieren Sie sie ein. Im Winter können diese Würfel zu Salaten, Saucen, Suppen, Fleischsauce hinzugefügt werden. Olivenöl bewahrt perfekt die Aromen von frischen Grüns, die in der kalten Jahreszeit so angenehm sind. Natürlich wird das Produkt einen wesentlichen Teil seiner eigenen nützlichen Eigenschaften verlieren, aber es ist immer noch besser, als es einfach wegzuwerfen. Darüber hinaus ist selbst gefrorenes Olivenöl viel sicherer und sicherer als Sonnenblumenöl. Außerdem ist diese Methode sehr praktisch: Sie spart Zeit und ermöglicht es Ihnen, den Speisen sommerliche Aromen zu geben.

Darüber nachdenken, wie man Olivenöl speichert,hören Sie auf den Rat der Hersteller und versuchen Sie, dieses Produkt nicht für die zukünftige Verwendung zu kaufen, es ist besser, so viel zu kaufen, wie Sie in naher Zukunft verwenden können.

Lesen Sie auch: