/ / Was kann ich aus gefrorenen Zitronen kochen?

Was kann ich aus gefrorenen Zitronen kochen?

Ärzte schweigen darüber! Gefrorene Zitronen - ein Mittel gegen Krebs

Du wusstest davon nichts?

Viele Experten in Restaurants und Cafés verwenden oder konsumieren alle Zitronen und nichts wird verschwendet. Wie können Sie die ganze Zitrone ohne Verschwendung verwenden?

Legen Sie die gespülte Zitrone in das Gefrierfach Ihres Kühlschranks. Nachdem die Zitrone gefroren ist, nehmen Sie eine Reibe, hacken Sie die ganze Zitrone (müssen Sie nicht reinigen) und streuen Sie Ihr Geschirr.

Streuen Sie es in Gemüsesalaten, Eis, Suppen, Müsli, Nudeln, Spaghetti, Reis, Sushi, Fischgerichten, Whiskey, Wein ...

Die Liste kann unbegrenzt fortgesetzt werden. Alle Produkte werden unerwartet einen angenehmen Geschmack haben, den Sie vielleicht noch nie zuvor erlebt haben. In der Regel denken Sie an Zitrone, Sie meinen nur Saft und Vitamin C - nicht mehr. Jetzt, wo Sie von diesem Geheimnis der Zitrone erfahren haben, können Sie es sogar in einer Tasse Instant-Gewürznelkensuppe verwenden.

Was ist der Hauptvorteil der Verwendung?eine ganze Zitrone, neben der Vermeidung von Verschwendung und Hinzufügen eines neuen Geschmacks zu Ihren Gerichten? Zitronenschale enthält 5-10 mal mehr Vitamine als Zitronensaft. Aber Sie werfen es normalerweise weg. Gefrorene Zitronen photo Aber jetzt, nach diesem einfachen Verfahren des Einfrierens einer ganzen Zitrone, und dann bestreut sie auf Ihrem Geschirr, können Sie all diese Nährstoffe verbrauchen und noch gesünder sein. Zitronenschale ist ein starkes Reduktionsmittel bei der Beseitigung von toxischen Elementen im Körper. Legen Sie die Zitrone in einen Gefrierschrank und reiben Sie sie jeden Tag in das Geschirr.

Dies ist der Schlüssel, um Ihr Essen schmackhafter und Ihr Leben gesünder und länger zu machen! Dies ist ein erstaunliches Geheimnis der Zitrone!

Zitrone (Citrus) ist eine wunderbareein Produkt, das Krebszellen tötet. Es ist 10.000 Mal stärker als eine Chemotherapie. Also: Es stellt sich heraus, dass die Zitronenschale neben dem angenehmen Aroma etwa 10 mal mehr Vitamine enthält als Zitronensaft und hilft, die giftigen Elemente im Körper zu bekämpfen. Aber am wichtigsten - eine Zitrone tötet Krebszellen.

Warum wissen wir nichts darüber? Ja, denn große Unternehmen sind daran interessiert, synthetische Analoga herzustellen, die ihnen fabelhafte Gewinne bringen.

Um ihre Einkommen nicht zu gefährden,Wunderbare Eigenschaften von Zitrone werden geheim gehalten. Die Bestandteile des Zitronenbaums sind 10.000-mal größer als das Medikament Adriamycin, das üblicherweise in der Chemotherapie eingesetzt wird, um das Wachstum von Krebszellen zu verlangsamen.

Und was besonders wichtig ist, ist, dass die Therapie mit Zitronenextrakt nur bösartige Zellen zerstört.

Und da es keine Nebenwirkungen gibt, dann friere Zitronen ein, reibe sie und iss gesund!

Die Quelle dieser Information ist atemberaubend: es wird von einem der größten Arzneimittelhersteller der Welt abgeleitet, der das seit 1970 mehr als 20 Labortests haben gezeigt, sagt, dass die übliche Zitrone maligner 12 Arten von Krebszellen zerstört, einschließlich Darmkrebs, Brust-, Prostata-, Lungen- und Pankreas ...

Und was noch überraschender ist: Die Therapieform - mit Zitronenextrakt - zerstört nur bösartige Krebszellen und wirkt sich nicht auf gesunde Zellen aus.

Lesen Sie auch: