/ / Ist es möglich, eine String Bean einzufrieren, wenn sie überreif ist?

Kann ich eine String Bean einfrieren, wenn sie überreif ist?

Erfahren Sie, wie Sie die Spargelbohnen für den Winter einfrieren und sich mit Vitaminen eindecken

Sie mögen Gerichte aus Spargelbohnen und Sie möchten, dass sie das ganze Jahr über an Ihrem Tisch sitzen? Dies ist leicht zu tun, wenn Sie herausfinden, wie Sie den Spargel für den Winter einfrieren können. Lesen Sie den Rat von tochka.net und sich mit nützlichen Mikronährstoffen und Vitaminen eindecken.

Aber es gibt wirklich etwas zu speichern. Spargelbohnen sind sehr reich an Eiweiß, Ballaststoffen, Aminosäuren, B- und C-Vitaminen sowie Carotin, Calcium, Kalium, Eisen, Magnesium, Jod, Phosphor. Daher ist dieses Produkt sehr nützlich für unseren Körper, besonders im Winter, während der Abwesenheit von Vitaminen. Auch Spargel Bohnen - ein kalorienarmes Gemüse, und daher erfolgreich in der Ernährung eingesetzt.

Wie man grüne Bohnen in roher Form einfriert

  1. Vor dem Einfrieren der grünen Bohnen, seineSie müssen wählen und richtig vorbereiten. Zum Einfrieren ist es wünschenswert, junge, fast weiche grüne Bohnenschoten mit Samen der Milchreife zu wählen.
  2. Holen Sie die Schoten von Spargel Bohnen, entfernenverwöhnt, deformiert und zu reif. Gut für Spargelbohnen. Schneide die Spitzen der Schoten auf beiden Seiten ab, tk. während des Garens bleiben sie immer noch steif.
  3. Die Kapseln können ganz oder in kleine Stücke geschnitten werden, so dass sie später verwendet werden können. Die Spargelbohnen auf ein Handtuch oder Baumwolltuch legen und trocknen.
  4. Nach dem Trocknen die Bohnenschoten in einer Schicht auf dem Teig oder Tablett verteilen und für 2-3 Stunden in den Gefrierschrank geben, um sie zu greifen.
  5. Dann werden die gefrorenen Spargelbohnen in kleinen Portionen über Plastiktüten oder Behälter verteilt, sorgfältig verpackt und für lange Zeit wieder in den Gefrierschrank zurückgeschickt.

Wie man Spargelbohnen in gekochter Form einfriert

  1. Für den Fall, dass die Bohnensamen in den Schoten bereits sindleicht überreif, die Gerichte von ihnen können hart und nicht so lecker sein. Um eine Situation zu korrigieren, ist es möglich, die Spargelbohnen vor dem Einfrieren zu kochen.
  2. Holen Sie sich die Schoten von Spargelbohnen und waschen Sie sie in kaltem Wasser. Schneiden Sie die harten Enden auf beiden Seiten und schneiden Sie die Hülsen in kleine Stücke oder lassen Sie sie vollständig.
  3. In kleinen Portionen die Bohnen in kochendes Salzwasser geben und 5-7 Minuten blanchieren. Es ist bequem, in einem Sieb oder mit einem Geräusch zu tun.
  4. Dann heiße Spargelbohnen sofort in sehr kaltes Wasser legen und abkühlen lassen. Je schneller du es kühlst, desto köstlicher werden gefrorene Bohnen.
  5. Coole gekochte Hülsen werden auf einem Handtuch oder Baumwolltuch ausgebreitet und getrocknet.
  6. Nach dem Trocknen die Spargelbohnen in einer Schicht auf dem Teig oder Tablett verteilen, vorher 2-3 Stunden in den Gefrierschrank stellen.
  7. Dann werden die gefrorenen Spargelbohnen in kleinen Portionen über Plastiktüten oder Behälter verteilt, sorgfältig verpackt und zur Langzeitlagerung in den Gefrierschrank zurückgeschickt.

Wie man gefrorene Spargelbohnen kocht

    • Es ist unmöglich, den Spargel viele Male wie andere Produkte zu entfrosten und einzufrieren - so verlieren sie ihre nützlichen Eigenschaften, Geschmack und Textur.
    • Meistens zum Kochen von Gerichten aus gefrorenenSpargelbohnen lassen sie nicht auftauen, sondern werden in gefrorenem Zustand in kochendes Wasser geworfen. Zu diesem Zweck ist es bequem, kleine Portionen zu verwenden, die für eine Kochstelle ausgelegt sind.
    • Wenn Sie beschlossen haben, die grünen Bohnen aufzutauenvor dem Gebrauch geschieht dies in der üblichen Weise: zuerst auf + 2-6 ° C abkühlen, den Bohnenbeutel aus dem Gefrierschrank in den Kühlschrank geben und dann auf Raumtemperatur bringen.
    </ li>

Sehen Sie sich das Video zum Einfrieren von Gemüse an:

Lesen Sie auch: