/ / Ist es möglich gefrorene Pommes frites zu braten?

Kann ich gefrorene Pommes frites braten?

Für die Zubereitung von Pommes dauert es etwa 10 Minuten nach dem Kochen des Öls.

Kartoffeln - 6 große Kartoffeln

Salz - 1 Esslöffel

1. Kartoffeln waschen, schälen und in lange Strohhalme mit einer Breite von 0,7 cm schneiden.

2. gießen Wasser in den Topf und legen Sie die Kartoffeln; beharren Sie eine halbe Stunde, um den möglichen Stärkegeschmack loszuwerden.

3. Debattieren Sie Kartoffelstroh mit Hilfe von Servietten.

4. Gießen Sie eine Pfanne (vorzugsweise einen kleinen Durchmesser) 5-7 Zentimeter Öl, in Brand.

5. Warten Sie, bis Butter kocht - kleine Blasen beginnen zu erscheinen.

6. Kartoffeln niederen und 10 Minuten goldbraun rühren, bei mittlerer Hitze ohne Deckel umrühren.

7. Die Kartoffeln mit einem Schneebesen in ein Sieb geben, das Fett abgießen und mit Salz bestreuen.

8. Gut umrühren und die Pommes auf Papierservietten legen, um überschüssiges Fett zu entfernen.

1. Gießen Sie Öl in die Kapazität des Multivarks, passen Sie das Gadget für den "Frying" -Modus an.

2. Warten bis das Öl aufgewärmt ist (nicht kochen), die Kartoffeln in heißes Öl geben.

3. Tumble die Kartoffeln in Öl unter Rühren für 7-8 Minuten.

4. Übertragen Sie die Kartoffeln mit einem Geräusch aus dem Öl.

5. Geben Sie Kartoffeln 10 Minuten vor dem Garen aus der Innentemperatur nach dem Frittieren in Öl.

6. Das im Multivark enthaltene Öl zum Kochen bringen.

7. Legen Sie die Kartoffeln für weitere 2 Minuten in das heiße Öl.

Pflanzenöl wird empfohlen zu nehmenSonnenblume und desodoriert, geruchlos. Nur Kartoffeln, die in gutem Öl gebraten werden, werden knusprig und duftend sein. Denken Sie daran, dass Sie in einem Öl Kartoffeln mehrmals braten können.

Lesen Sie auch: