/ / Kann ich Whiskey Red Hirsch einfrieren?

Kann ich Whiskey Red Hirsch einfrieren?

Produktion von Kirsch Whisky "Red Deer"begann relativ kürzlich, im Jahr 2009. Es wurde speziell für junge Leute erfunden, die ständig etwas Neues und Besonderes verlangen. Es war solch ein einzigartiges alkoholisches Getränk, das sich als Markenzeichen für die Herstellung von alkoholischen Getränken "Jim Beam" entpuppte.

Bourbon ist eine besondere Art von Whiskey, der in Betracht gezogen wirdGetränk von wahren Amerikanern. Es umfasst Mais und nur Eichenfässer werden für die Alterung verwendet. Das Elitegetränk von Red Stag von Jim Beam ist weltweit bekannt, aber vor allem - zu Hause, in den USA. Gießen Sie es in Glasflaschen mit einem Volumen von 0,7 Litern. Die Festung ist 40 °, Alterung ist 4 Jahre.

Es sollte gesagt werden, dass Kirsche Whiskey nicht hateinige technologische Merkmale in den frühen Stadien der Produktion und es wird nach den Regeln gemacht, die allen Bourbonen gemein sind. Ein charakteristisches Merkmal des Getränks gibt den letzten Schritt und verleiht dem Aroma und Geschmack ein Geheimnis.

Red Stag wird in 3 Arten präsentiert, von denen jede einzigartige Eigenschaften hat. Spezialisten beachten die folgenden Funktionen:

  • Spiced Features würzige Zimt Noten.
  • Black Cherry zeichnet sich durch seinen charakteristischen Kirschgeschmack aus.
  • Honig Tee hat den Geschmack von Tee mit Honig.

Um den ganzen Reichtum des Geschmacks besser fühlen zu können, beschreiben die Experten die empfohlenen Getränke in reiner Form, außer dass mit der Zugabe von mehreren Eiswürfeln.

Die Geschichte der Herstellung von Kirsch Whisky "Jim Beam" begann im fernen 1788. Zu dieser Zeit kam der Müller Jacob Boim (Urgroßvater von Jim Beam) auf der Suche nach Glück nach Kentucky (USA).

Nach dem Bau der Mühle, Jacob Beam (jetzt ist allesso nannte er auf amerikanische Art) Korn zu mahlen. Da sie mit ihm dasselbe Korn bezahlten, hatte er nach einer Weile keinen Platz mehr. Die Waren auf dem Markt erwiesen sich als langsam. Damals dachte Jacob darüber nach, wie man Whiskey aus dem Korn kochen kann. So begann die Produktion des weltberühmten Bourbon Jim Beam. Für seine Herstellung wurden Malz-, Roggen- und Maiskörner verwendet.

1795 war für den Unternehmer Jakobsignifikant und trat in die Weltgeschichte von Bourbon als das Jahr des Verkaufs des ersten Fasses des alkoholischen Getränkes ein. Einige Jahre später wurde die Produktion von Whisky nach Washington verlegt, im Zusammenhang mit der Erbschaft des Schwiegervaters eines Grundstücks. Seither ist die Bourbon-Produktion zur Tradition der Familie geworden. Das Rezept wurde von Generation zu Generation weitergegeben und unverändert beibehalten.

Cherry Whisky ist ein Getränk, das auf der ganzen Welt bekannt istdas seit 2009 beliebt ist. Seine Besonderheit ist ein bernstein-goldener Farbton, sowie ausgeprägte süßliche Noten von schwarzen Kirschen und ein Schatten von Eiche.

Mit Black Black Bourbon können Sie das Gleichgewicht und die Weichheit des Getränks spüren. Der Nachgeschmack bewirkt ein warmes Gefühl.

Ein weiteres Merkmal von Whisky aus Kirsche ist sein zartes Aroma von Beeren. Daher wird das Getränk nicht nur in seiner ursprünglichen Form getrunken, sondern auch zur Zubereitung fantastischer Cocktails.

In Europa war der beschriebene Kirsch Whiskywurde von Beam Global Spirits & Wine in der Ladenkette Duty Free vorgestellt. Der Name des Getränks aus dem Englischen wird wörtlich mit "Rotwild" übersetzt, aber es wird anders interpretiert, nämlich "Rot ist nur für Männer".

Vor der Marke "Jim Beam" stand 2009eine schwierige Aufgabe: das Vertrauen der Europäer zu gewinnen, die Nachfrage nach Produkten zu erhöhen und die Aufmerksamkeit junger Menschen zu gewinnen. Die Wette wurde auf einen Bourbon mit Kirschgeschmack gesetzt und scheiterte nicht. Außerdem sind wir in die Top Ten gekommen.

Aber vorläufig wurde es am interessantesten ausgeführtPR-Firma für die Bekanntschaft von Verbrauchern mit einem neuen Produkt. Durchgeführt hat es sich an den Flughäfen entschieden. Zu diesem Zweck wurden professionelle Promoter eingeladen, die nicht nur eine hochwertige Verkostung organisierten, sondern auch den Kauf von Waren zum Aktionspreis betonten - nur 18 Dollar pro Liter.

Um die nötige Atmosphäre auf dem Boden zu schaffen,platzierte Kühler mit Firmenlogos. So konnten alle Passanten nicht gleichgültig bleiben. Besonders mochte er diejenigen, die alkoholische Getränke mischen, um interessante Variationen zu bekommen.

Red Stag ist ein erstklassiges Getränk, dasproduziert die weltberühmte Marke Jim Beam in limitierten Auflagen. Dank der hohen Qualität und unübertroffenen Geschmackseigenschaften erhält Cherry Bourbon die höchsten Noten von den Positionen der Experten.

Vor dem Gebrauch sollte es auf eine Temperatur von 20 ° C abgekühlt werden. Trinken Sie besser von speziellen Gläsern mit einem dicken Boden. Um den Geschmack des Getränks vollständig zu offenbaren, müssen Sie das Glas ein wenig in den Händen wärmen.

Die wahren Gourmets von Bourbon verwenden es ohne Zusätze, auch ohne Eis, um den Geschmack nicht mit Wasser zu verdünnen.

Hersteller raten dazu, ein Glas mit Whisky-Spezialsteinen, einem zusätzlichen kühlenden Getränk, einzuwerfen und gleichzeitig seine geschmacklichen Eigenschaften nicht zu beeinflussen.

"Red Stag" - ein Elite-Whisky, der viele Kenner von alkoholischen Getränken schmeckt. Die Produkte der Marke "Jim Beam" sind die meistverkauften auf der ganzen Welt.

Lesen Sie auch: