/ / Ist es möglich marinierte Honigpilze einzufrieren?

Ist es möglich, marinierte Honigpilze einzufrieren?

Opyata (gefroren oder frisch) - 1 Kilogramm

Wasser - 3 Liter (3 Liter für vorkochende Pilze, 1 - für Marinade)

Salz - 1 Esslöffel (für Marinade) und 1 Teelöffel (für die Vorverdauung)

5-7 Erbsen schwarzer Pfeffer

5-7 Erbsen Paprika

2-3 Lorbeerblätter

3 Knoblauchzehen

1 Zimtstange (optional)

3 Esslöffel Essig 9%

Kochen eingelegten Honig Pilz ist ziemlich einfach.

Wir brauchen Tiefkühlhonig - ein Kilogramm. Sie müssen sie nicht zuerst auftauen.

Wasser kochen - zwei Liter. In einem kochenden Schatz, ein Teelöffel Salz mit einer Rutsche und gefrorenen Pilzen. Zum Kochen bringen und 15-20 Minuten an einem kleinen Feuer kochen. Wir legen es zurück in ein Sieb, lassen es abtropfen.

Für ihn nehmen Sie 1 Liter Wasser und löslich darin 1ein Esslöffel Salz mit einer kleinen Rutsche (Salz ist am besten, um eine große zu nehmen), 5-7 Erbsen von schwarzen und süß duftenden Paprika (gemahlener Pfeffer sollte nicht ersetzt werden), 2-3 Lorbeerblätter, 3 Knoblauchzehen (in 2-3 Teile geschnitten) das Verlangen - 2-3 Gewürznelken und ein Zimtstange (Sie können Boden verwenden, aber mit einem Stock - es ist besser). All dies wird für 3 Minuten gekocht, wir nehmen die Salzlake, Zimt und Gewürznelken aus der Lake. Wir verbreiten die Pilze. Den Honig-Agar in der Salzlake 20 Minuten kochen lassen, 3 Esslöffel 9-prozentigen Essig zugeben und weitere 5 Minuten kochen lassen (mit sehr leisem Kochen).

Die Pilze in kochend heißes Wasser gebenzur Bank. Mit Marinade füllen. Schließen Sie die Kunststoffabdeckung. Lassen Sie die Pilze abkühlen und reinigen Sie sie im Kühlschrank. Sie können bereits nach 12 Stunden essen, aber es ist besser, 2-3 Tage zu warten, bis zu diesem Zeitpunkt Myopie wird infundiert und wird sehr lecker. Aus dieser Menge kommt eine volle Liter Dose Pilze.

Lesen Sie auch: