/ / Kann die Forelle gesalzen gefrieren

Kann die Forelle gesalzen gefrieren?

</ i>

In Zentralrussland ist roter FischVerkauf in der Regel in einer gesalzenen Form, sowie gefroren oder so genannt, gekühlt, d.h. ist in ungefrorener Form auf Eiskrumen in großen Supermärkten erhältlich. Der Preisunterschied zwischen rohem und gesalzenem Fisch ist einfach riesig, und der Salzprozess ist unterdessen sehr einfach und billig. Warum also nicht selbst?

- ein ganzer Fisch;

- großes Salz mit 2-3 Esslöffeln pro 1 kg Fisch;

- Zucker in der gleichen Menge wie Salz;

- Gewürze nach Geschmack.

Sponsor von P & G-Platzierung Artikel zum Thema "So lagern Sie gesalzene Forellen" So lagern Sie geschälte Walnüsse So lagern Sie gesalzenen Fisch So lagern Sie geschälte Kartoffeln

Den Fisch vom Filet trennen, das Rückgrat und die Rippenknochen entfernen und die Haut belassen. Von einem Fisch erhalten Sie zwei Filets.

- In regelmäßigen Abständen prüfen, ob sich auf der Fischoberfläche eine klebrige weiße Schicht befindet: Dies ist das erste Anzeichen dafür, dass der Fisch zu verderben beginnt.

- den Zugang von Luft und Licht so weit wie möglich einschränken: durch den Kontakt mit Sauerstoff werden die Gewebe blass und das Fett oxidiert, es entsteht ein unangenehmer Nachgeschmack;

- Fischscheiben mit pflanzlich raffiniertem Öl so gießen, dass sie vollständig bedeckt sind. Auf diese Weise wird die Luftbelastung minimiert;

- Teil des Fisches, der auf mehr gelagert werden musseine lange Zeit, um die maximalen trocken geschnitten und jedes Stück in Pergament wickelt, dann ein sauberes Tuch, legte alles in einer Plastiktüte und es in dem Gefrierschrank senden. Als solche wird die Forelle bis zwei Monate weiter nach oben.

Lesen Sie auch: