/ / Kann ich Frikadellen für Hackfleischsuppe einfrieren?

Ist es möglich, Hackbällchen für Hackfleischsuppe einzufrieren

Natürlich kannst du. So viele Leute tun es und ich finde es sehr praktisch. Sie können im Allgemeinen für sich selbst herausstellen, das würde Fleischbällchen, Fleischbällchen, Schnitzel machen. Dann wird das Ganze in Portionen aufgeteilt und eingefroren, lass uns den ganzen Tag damit verbringen, aber dann musst du dich nicht darum kümmern. Habe es einfach rausgeholt und in der Suppe ohne Auftauen aufgetaut.Auf die gleiche Art kann man noch gefüllten Pfeffer stopfen.

Ich mache das immer, ich rolle nur Fleisch, undFisch Frikadellen, ich friere es auf dem Brett, so dass sie nicht zusammenkleben, und dann gieße ich es in die Tasche, es ist sehr praktisch. Vor allem, wenn es ein Kind gibt, hat es aus dem Gefrierfach in die Suppe gekippt, sie zu zweit gemacht oder mit Soße ausgelöscht.

Wir machen oft Preforms aus Hackfleisch im Voraus zudann war es möglich, etwas schmackhafter zu kochen als Ladenknödel, wenn es keine Zeit gibt. Frikadellen, darunter oft gefroren, und dann einfach in die Suppe ohne vorheriges Auftauen geben. Aus Hackfleisch und Zwiebeln machen wir Schnitzel und Fleischbällchen und frieren sie ein. Der Geschmack ändert sich dann nicht, alles bleibt genauso lecker.

Lesen Sie auch: