/ / Kann ich gekochten Buchweizen einfrieren?

Ist es möglich, gekochten Buchweizen zu befreien?

Auf den ersten Blick kann das Einfrieren eines vorgefertigten Getreides wie eine seltsame Beschäftigung erscheinen, und nur wenige Leute frieren ein solches Produkt ein, aber es gibt viele Vorteile in dieser Angelegenheit. Und die Vorteile sind offensichtlich, besonders für die wirtschaftliche Geliebte.

Sofort werde ich erzählen, dass der ganze fertige Haferbrei frosty nachgibt. Auf Milch oder Wasser gekocht, salzig oder süß - Sie können jeden von ihnen einfrieren.

  • Lagertemperatur für alle Arten von Brei - minus 18 Grad oder weniger.
  • Haltbarkeit im Gefrierschrank wird anders sein: für Milchbreie - 4 Monate, für Breie auf Wasser gekocht - 6 Monate.
  • Wie auftauen? Nur im Kühlschrank! Enteisung Brei auf dem Küchentisch, ist es möglich, ein verdorbenes Produkt zu bekommen, vor allem, wenn die Milch Brei ist! Es genügt, den Behälter mit gefrorenem Brei mehrere Stunden lang aus dem Gefrierschrank in den Kühlschrank zu stellen und auf das vollständige Auftauen des Produkts zu warten.

Wenn Sie eine Menge bereit habenHaferflocken, und das ist genug für eine weitere volle Portion, dann kann es eingefroren werden, um weiterhin zum Frühstück oder Abendessen, zum Beispiel, Haferflocken mit Tomaten und Zwiebeln zu dienen.

Es ist notwendig, den Brei vollständig in einem Topf abkühlen zu lassen,Legen Sie es in den Behälter zum Einfrieren, schließen Sie den Deckel und stellen Sie den Kühlschrank für 30 Minuten - 1 Stunde, um den Brei ausreichend vor dem Einfrieren abzukühlen. Beschrifte den Behälter und bewege den Brei in den Gefrierschrank.

Brei kann auch in einer Plastiktüte oder Lebensmittelfolie gelagert werden. Es gibt einen guten Weg, auf dem gefrorener Brei ein Minimum an Platz im Gefrierschrank einnehmen wird.

Es ist notwendig, den Behälter mit Lebensmittelfolie auszustatten oderPolyethylenbeutel, so dass der Boden und die Wände des Behälters vollständig mit einer Folie bedeckt sind und die freien Enden herunterhängen. Den Brei in einen Behälter geben, im Kühlschrank kühlen, einfrieren.

Und nachdem Sie einen Ziegelstein gefrorenen Breis bekommen haben, wird er schließlich gut in einen Film eingewickelt und im Gefrierschrank weiter gelagert.

Wenn der Brei 2-3 Löffel bleibt, und dies wird nicht für eine volle Portion reichen, dann kann der Rest des Breis in kleinen Polyethylen-Kulechkah eingefroren werden.

Solch eine Handvoll Fertigbrei ist sehr praktischHackfleisch für Koteletts vorbereiten - Sie müssen nur aufgetauten Haferflocken zum Hackfleisch oder Gemüse hinzufügen. Die fertigen Schnitzel werden viel prächtiger, weicher und sie werden mehr ausfallen.

Wenn die Haferbrei süß und ist nicht zum Kochen von Schnitzeln oder Beilagen geeignet, kann es zum Hüttenkäse-Gebäck für Kasserollen oder Käsekuchen hinzugefügt werden, und Haferflocken vorzubereiten.

Wenn es flüssig ist, ist es notwendig, vollständig zu gießengekühlten Brei in einem Glas, Behälter oder Eimer (nicht auffüllen ca. 1,5 cm, um Platz zu lassen, um das Volumen der Flüssigkeit zu erhöhen), im Kühlschrank abkühlen und in den Gefrierschrank bewegen.

Um Brei zum Frühstück servieren zu können, muss es am Abend aufgetaut werden. Auftauen nur im Kühlschrank!

Aufgefrorener Brei im Kühlschrank kann sich aufwärmenauf dem Herd oder benutzen Sie einen Mikrowellenofen. Und dass der Brei immer noch schmackhaft war, kann man eine Prise Zimt oder Vanillezucker, geriebene Zitronen- oder Orangenschale hinzufügen, eine Soße machen, zum Beispiel Karamelläpfel.

Alle oben genannten Aktionen können auf jeden Porridge angewendet werden.

Bleibt Buchweizen gesalzener Brei Sie eignen sich für die Zubereitung von Hackfleisch, zum Beispiel für griechische oder Fleischbällchen, sowie Pfannkuchen aus der Leber.

Auch Buchweizen kann ein Ziegelstein sein, der den Boden des Behälters mit einer Folie gut auskleidet.

Aufgefrorener Buchweizenbrei kann ergänzt werdenKürbis und Pilze. Diese Zutaten werden das Gericht mit ihren Düften so dekorieren, dass niemand erraten wird, dass dieser Brei nicht eine halbe Stunde, sondern vor 2-3 Wochen gekocht wurde.

Milch süße Buchweizenbrei (nur auf dem Regal des Kühlschranks aufgetaut!), um sich aufzuwärmen, mit Soße und Früchten zu würzen und zum Frühstück oder Snack zu servieren.

Auch süßer Buchweizenbrei kann mit Hüttenkäse gemischt, im Ofen gebacken werden und einen Buchweizenquarkauflauf bekommen.

Nach den gleichen Prinzipien werden Reis, Hirse, Gerste, Perle, Weizen, Grieß und Maisbrei gefroren.

Lesen Sie auch: