/ / Ist es möglich, Birkensaft einzufrieren?

Ist es möglich, Birkensaft einzufrieren?

Der beste Weg Sparen Sie Birkensaft - friere es schnell ein. Gleichzeitig bleiben alle nützlichen Eigenschaften erhalten: Vitamine, Enzyme, organische Säuren, Tannine, Calciumsalze, Kalium, Eisen, Pflanzenhormone, Glukose, Phytonzide.

Es ist auch wichtig, dass Birkensaft Ist nichts mehr als strukturiertes Wasser, die den ganzen Körper heilt. Und wenn der Saft gefriert und auftaut, bleibt die Struktur des Wassers für einige Zeit (schreiben Sie das maximal 22 Stunden). Aber warum warte so lange? Wir müssen nach dem Prinzip handeln: Saft bekommen - gefrostet - aufgetaut - getrunken - wurde gesund, fröhlich und fröhlich.

Genau wie die Birke können Sie sparen Ahornsaft. Es ist viel schmackhafter, weil es süßer ist.

= Sicher im Gefrierschrank letztes Jahr Frost von Beeren und Gemüse gegessen. Ich rate Ihnen, den Gefrierschrank mit Birkensaft zu füllen.

Es ist am besten, es in die Verpackungen zum Einfrieren in kleinen (einzelnen) Portionen zu gießen. Zum Beispiel, 2 Tassen Saft in einen Beutel gießen, Luft auslassen, fest binden und in den Kühlschrank stellen.

Achten Sie beim Stapeln darauf, dass die unteren Taschen unter dem Gewicht der Oberseite nicht platzen.

Für medizinische Zwecke wird empfohlen, ein Glas Saft eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 3 mal täglich für 1 bis 3 Monate zu trinken.Die Eisscheiben sind sehr nützlich, um die Haut von Gesicht, Hals und Dekolleté abzuwischen.

Diese Tinktur kann Wunden behandeln, einen Esslöffel für Erkältungen trinken, zum Waschen und Spülen Haare mit fettiger Haut, spülen Sie Hals, etc. hinzufügen.

Wenn Sie 40 ml in ein Glas Birkensaft gießen. jede alkoholische Tinktur: Rhodiola rosea, Ginseng, Eleutherococcus, Japanische Sophora oder Magnolia Rebe, - es stellt sich heraus, ein ausgezeichnetes Stärkungsmittel und starkes Anti-Aging-Mittel. Personen über 40 Jahren wird empfohlen, ihr Gesicht nach dem Waschen abzuwischen.

= Sie können natürlich Dosen Saft zu Hause. Um dies zu tun, den Saft abgießen, in ein sauberes gießenEmail Kochtopf, gießen Zucker nach Geschmack (in verschiedenen Rezepten wird es von 70 bis 125 Gramm pro Liter Saft angeboten), Zitronensäure (etwa 3-5 Gramm) oder frisch gepressten Zitronensaft hinzufügen.

Juice mit Zucker und Zitronensaft zum kochen, je nach Frische von 2-3 Minuten bis 15. Wenn Schaum ist, entfernen.

Dann in das gewaschene und sterilisierte Geschirr gießen, die Deckel aufrollen, umdrehen und die Dosen stehen lassen, zum Abkühlen stehend stehen lassen.

Gekühlte Dosen Saft sind im Keller gelagert.

Dies ist die beliebteste in der Vergangenheit und die zerstörerischste für den Saft. Früher wurde es in industriellen Mengen so vorbereitet, und es war sehr in sowjetischen Speichern.

Lesen Sie auch: