/ / Kann ich Selleriestämme einfrieren?

Ist es möglich Selleriestängel einzufrieren?

Sellerie ist das ganze Jahr über in vielen Gegenden erhältlich, in denen es gute Geschäfte gibt, aber seine besten Qualitäten zeigen sich während der Erntezeit.

Wenn Sie sich entscheiden zu kaufen gestielter Sellerie, wählen Sie Stiele ohne Punkte, mit starken nichthängenden jungen Blättern. Bewahren Sie den Sellerie in einem undichten, nicht dicht gefüllten Plastikbeutel im Kühlschrank auf. So können Sie Sellerie bis zu 2 Wochen lagern.

Vor allem sollten Sellerietriebe vorsichtig seinspülen. Mud sammelt sich normalerweise gerne zwischen den Trieben. Die Blattstiele müssen abgetrennt und in fließendem Wasser abgespült werden. Wenn die Stiele hart und faserig sind, schneiden Sie die schwierigsten Teile und verwenden Sie sie nicht als Nahrung.

Ja, das kannst du. Sie können den Sellerie einfrieren, aber die Stiele verlieren ihre Elastizität und Knackigkeit. Daher wird gefrorener Sellerie am besten in Suppen, geschmortem Fleisch und anderen warmen Gerichten verwendet. Und für rohe Salate ist solcher Sellerie nicht geeignet.

Zum Gefrieren die Blattstiele in kleine Stücke schneiden, auf einen Teller legen und einfrieren. Dann in eine Plastiktüte geben und im Gefrierschrank aufbewahren.

Blatt Sellerie kann getrocknet werden auf dem Regal des Kühlschranks oder nur im Schatten. Schneide einfach die Blätter durch.

Mischen Sie die gehackten Sellerie Stiele mit roten Zwiebeln, ein wenig Ingwer und mit Reisessig. Der Geschmack dieses Salates ist sehr geeignet für Herbst- und Wintermahlzeiten.

- ein halber Teelöffel gemahlener Ingwer,

- zwei Tischtanks Reisessig,

- ein Bündel gesalzener Sellerie,

- halb rote Birne,

In einer mittelgroßen Schüssel Ingwer und Essig mischen.Sellerie gründlich abspülen, Spitzen abschneiden, beschädigte Stellen abschneiden. Schneiden Sie die Stiele diagonal so dünn wie möglich. Die roten Zwiebeln schälen und dünn hacken. Kombinieren Sie die Zwiebeln und Sellerie, streuen Sie die Mischung mit einer Mischung aus Essig und Ingwer. Salz nach Geschmack. Sie können auch Essig hinzufügen, wenn Sie schärfer mögen.

- ein Bund Sellerie,

- sechs Zweige Minze,

- Sechs Federn von Zwiebeln,

- zwei Esslöffel Weißweinessig,

Die Spitzen der Selleriestiele vorsichtig abschneidenspülen Sie jedes, trocken. Schneiden Sie die Stiele diagonal so dünn wie möglich und falten Sie sie in eine große Salatschüssel. Schneiden Sie die Minzblätter mit dünnen Bändern ab. Dem Sellerie hinzufügen. Dann hacken Sie die grünen Zwiebeln und auch in einer Salatschüssel. Mit Essig bestreuen und gründlich mischen. Salz nach Geschmack hinzufügen.

Lesen Sie auch: