/ / Ist es möglich, gebratene Champignons mit Zwiebeln einzufrieren?

Kann ich gebratene Champignons mit Zwiebeln einfrieren?

Frisch Champignons gewaschen, getrocknet und geschnitten. Braten Sie die Bratpfanne (ein halbes Kilo) 15 Minuten bei mittlerer Hitze ohne Deckel und rühren Sie. 1 Schicht Champignons 2 Minuten braten.

Gefroren Champignons braten 10 Minuten.

In Dosen Champignons für 5 Minuten braten, vorher mit Essig gewaschen.

1. Champignons (ein halbes Kilo) in einem Sieb waschen, Wasser ablassen.

2. Stellen Sie eine Bratpfanne auf ein durchschnittliches Feuer, fügen Sie Öl hinzu.

3. Champignons halbieren und in dünne Scheiben schneiden; Legen Sie es auf eine Bratpfanne.

4. Fügen Sie Salz hinzu, braten Sie die Champignons für 5 Minuten unter ständigem Rühren.

5. Pilze aufnehmen, Hitze reduzieren und weitere 5 Minuten unter ständigem Rühren braten.

6. Wenn nötig, für 1 Minute vor dem Ende des Bratens, fügen Sie gebratene Zwiebeln, Knoblauch, Grüns hinzu.

Gefrorene Champignons, ohne Auftauen, in eine heiße Pfanne geben, einölen und 10 Minuten braten, gelegentlich beim Braten umrühren. Vor dem Ende des Bratens Salz abschmecken.

Für ein halbes Kilo Champignons nehmen Sie ein MediumKopf von Zwiebeln. Schälen und hacken Sie die Zwiebeln fein, braten Sie die Zwiebeln in einer Pfanne, fügen Sie dann die Champignons hinzu und braten Sie sie 10-15 Minuten, je nachdem, ob sie gefroren oder frisch sind.

Eine Bratpfanne vorheizen, ein paar Esslöffel gießenButter, gefrorene Champignons und 10 Minuten braten. Während die gefrorenen Pilze gebraten werden, schälen und schneiden Sie die Kartoffeln mit dünnen Blöcken. Kartoffeln zu den gebratenen Champignons geben, unter ständigem Rühren 20 Minuten braten.

Zum Braten große Pilze verwenden: eine kleine Anzahl von großen Pilzen waschen und schneiden schneller als eine große Anzahl von kleinen. Ideale Pilze, die nicht gereinigt werden müssen, sind auf allen Seiten weiß, einschließlich der geschnittenen Beine.

Was Sie für gebratene Champignons brauchen

Zwiebeln - 1 Kopf

Sauerrahm - 2 Esslöffel

Pflanzenöl - 2 Esslöffel

Salz und Pfeffer - nach Geschmack

1. Waschen und trocknen Sie die Pilze ein wenig.

2. Die Champignons halbieren, jede Hälfte - Platten einen halben Zentimeter dick.

3. Die Pfanne vorheizen, Öl hinzufügen und die Pilze darauf legen.

4. Braten Sie die Pilze für 10 Minuten und rühren Sie, bis das Wasser vollständig verdunstet ist.

5. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden, zu den Pilzen geben, 5 Minuten braten.

6. Fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu.

7. Sauerrahm in ein halbes Glas kochendes Wasser geben, zu den Pilzen geben.

8. Die Champignons mit Zwiebel und saurer Sahne für weitere 5 Minuten bei mittlerer Hitze ohne Deckel dünsten.

Frische Pilze - ein Pfund

Creme 20% - eine halbe Tasse

Butter - Würfel Seite 3 Zentimeter

Salz und Pfeffer - nach Geschmack

Champignons gewaschen, getrocknet, fein gehackt.

Eine Bratpfanne vorheizen, auslegen und schmelzenButter. Setzen Sie die Pilze, für 5 Minuten braten. Salz und Pfeffer. Gießen Sie die Creme und köcheln Sie unter dem Deckel bis zum Ende. Am Ende der Zubereitung den Zitronensaft einfüllen.

Lesen Sie auch: