/ / Können frische Fische eingefroren werden?

Können frische Fische eingefroren werden?

Rothaarig - sehr duftende Pilze. Im Herbst arrangieren eingefleischte Pilzsammler eine echte Jagd nach ihnen. Nachdem sie eine ausreichend große Menge dieser Delikatesse eingegeben haben, stellen sich viele die Frage: "Ist es möglich, rozhik einzufrieren?". Die Antwort auf diese Frage ist positiv, aber um Pilze während des Auftauens nicht bitter zu machen, müssen sie richtig vorbereitet werden.

Das erste, was wir tun, ist die Pilze in Größe und sortierenDichte. Kleine und starke Pilze sollten besser roh und ganz gefroren werden, um ein attraktives Aussehen zu erhalten. Und große Pilze werden zum Einfrieren mit Hilfe von Wärmebehandlung beiseite gelegt.

Diese Pilze, die roh eingefroren werden sollen, müssen nicht gewaschen werden. Sie können sie einfach mit einem feuchten Tuch oder einem sauberen (neuen) Spülschwamm abwischen.

Pilze mit großen Hüten werden von Schmutz gereinigt und vorsichtig in kaltem Wasser gewaschen, um nicht zu brechen.

Zubereitete starke Pilze werden darauf ausgelegtPalette oder Schneidebrett, mit Cellophan bedeckt. Dann wird der Behälter für 10-12 Stunden in den Gefrierschrank gestellt. Nach dieser Zeit werden die Pilze entfernt und in eine separate Verpackung oder einen separaten Behälter überführt.

Die Verpackung wird mit einem Gefrierdatum markiert und in den Gefrierschrank zurückgeschickt.

Große saubere Pilzköpfe werden in Stücke geschnitten,ungefähr die gleiche Größe. Dann werden sie für 10 Minuten in kochendes Wasser gelegt.Nach dem nächsten Kochen wird das Feuer in eine kleinere Richtung reguliert, so dass die Pilze nicht von starker Blasenbildung getrennt werden.

Rot beim Kochen wird viel Schaum geben, so dass es sich lohnt, sich mit einem Löffel zu bewaffnen, um es zu entfernen.

Sobald die Pilze geschweißt sind (dies kann dadurch festgestellt werden, dass sich die Pilze in der Pfanne auf dem Boden abgesetzt haben), werden sie sanft mit einem Geräusch extrahiert und in einem Sieb abgekühlt.

Nachdem die Rothaarigen vollständig abgekühlt sind, werden sie in Stapeln oder Containern ausgelegt. Die Kapazitäten werden signiert und an den Gefrierschrank gesendet.

Sehen Sie das Video vom Kanal "Delicious and Nourishing" - Einfrieren von Pilzen für den Winter

Geschnittene saubere Stücke von rozhikov breiteten sich auf einer heißen Pfanne mit der Hinzufügung von mehreren Löffeln von Pflanzenöl aus. Braten Sie die Pilze etwa 20 Minuten lang, bis die überschüssige Feuchtigkeit verdunstet ist.

Der verzehrfertige Braten wird gekühlt und über die Gefrierbehälter verteilt. Auf jedes Paket eine Markierung über das Datum des Pilzes legen, der in den Gefrierschrank gelegt wird.

Sehen Sie das Video vom Kanal "Lazy Cuisine" - Wie man Pilze für den Winter einfriert (Billets from mushrooms)

Für diese Methode werden saubere Pilze ohne Zugabe von Pflanzenöl auf ein Backblech gelegt. Stellen Sie den Ofen auf eine niedrige Temperatur von ca. 100 ° C und öffnen Sie die Ofentür.

Nach 30 Minuten werden die Pilze, die auf diese Weise diskutiert werden, in Packungen ausgelegt und für die Lagerung in einem Gefrierschrank gelagert.

Gefrorenen gesalzenen rozhikov - das ist eine ideale Option für ihre Lagerung. Mit dieser Methode werden die gesalzenen Pilze nicht sauer und verschlechtern sich nicht, wie es bei ihnen im üblichen Fach des Kühlschranks geschieht.

Für diese Art der Lagerung werden Rothaarige kalt gesalzenArt und Weise, aber nicht zu salben. Nachdem die Rothaarigen einige Tage unter dem Druck im Kühlschrank gesalzen haben, werden sie in Packungen verpackt und in den Gefrierschrank gelegt. Die Hauptsache ist, die Pakete genau eine Portion zu packen, da das wiederholte Einfrieren der Pilze inakzeptabel ist.

Einige Vermieter beschweren sich, dass die Rothaarigennach dem Auftauen der Bitterkeit. Dies liegt an der Nichteinhaltung der Lagerung von Pilzen. Rohe gefrorene Pilze können nicht länger als 10 Monate im Gefrierfach gelagert und verarbeitet werden - nicht mehr als sechs Monate.

Was das Problem des Auftauens betrifft, das GefrorenePilze sind am besten ohne vorheriges Auftauen zu verwenden. Wenn dem so ist es notwendig ist, die Pilze aufzutauen, zum Beispiel, wenn eingelegte Pilze Auftauen, dann sollte dies schrittweise erfolgen - zuerst im Kühlschrank, und dann bei Raumtemperatur.

Lesen Sie auch: