/ / Was kann ich für den Winter im Gefrierschrank einfrieren?

Was kann ich für den Winter im Gefrierschrank einfrieren?

Für den Winter der Ernte mache ich alles nach meinen Vorlieben: Jemand mag Gurken, eingelegte Gurken und Tomaten, die Marmeladenrollen zu süßen Kompott kocht.

All dies ist sehr lecker, aber nicht immer nützlich und viele können nicht, zum Beispiel, sehr salzig oder Marinaden mit Essig, und jemand ist in einer großen Menge Zucker kontraindiziert.

So frieren wir alles in seiner natürlichen Form ein, aber direkt aus unserem eigenen Garten und Garten, ohne Chemie.

Am besten ist es, zuerst Gemüse, Obst, Beeren und Gemüse zu frieren, die im Winter nicht gekauft werden können, weil sie in Ihrer Gegend nicht verkauft werden oder weil sie teuer sind.

Ich koche Pilze in einem sauberen Wald gesammelt, ich friere Briketts zum Kochen ein, sehr praktisch und wenig Platz einnehmen.

Auch frisch gemahlene oder frisch gehackte Tomaten frieren ein, weil sie im Winter teuer und nicht schmackhaft sind.

Auberginen und Paprika im Herbst sind billig, und im Winter sehr teuer, auch ein wenig Frost.

Die Grüns, die wir im Winter haben, sind im Magnet nicht teuer, aber ich nehme Salat oder dekoriere Geschirr, und zum Kochen benutze ich meine gehackten und in Formen mit etwas Wasser eingefroren.

Und natürlich friere ich meine Beeren, die anders sind, und nach und nach, wie viele werden in den Gefrierschrank gehen.

Lesen Sie auch: