/ / Ist es möglich, eine Feige in einem Gefrierschrank einzufrieren?

Ist es möglich, die Feige im Gefrierschrank einzufrieren?

Der Feigenbaum oder Feigen ist berühmt für seine nützlichen Früchte. Die nützlichsten Substanzen in frischen Früchten, aber sie sind sehr kurz gehalten. In der Reifezeit der Feigen werden verschiedene Rohlinge hergestellt.

Marmelade aus reifen Früchten wird pro Liter gebrautWasser und ein Pfund Zucker pro Kilogramm Feigen. Jede Frucht muss an mehreren Stellen mit einem Zahnstocher punktiert werden. Aus Zucker und Wasser musst du den Sirup verschweißen und die Flüssigkeit zum Kochen bringen. Im kochenden Sirup die vorbereiteten Feigen eintauchen und 5 Minuten ohne Rühren garen. Wenn die Früchte oben waren, sollte ein Holzspatel in Sirup eingetaucht werden. Nachdem das Werkstück aus dem Feuer entfernt wurde, wird es für 12 Stunden verlassen.

Dann wird die Marmelade erneut für 5 Minuten gekochtMinuten. Danach wird die Marmelade abgeschaltet und für 12 Stunden für die Infusion belassen. Zum dritten Mal nach einer 5-minütigen Verdauung wird die heiße Marmelade in Dosen gegeben.

Dies ist nicht nur ein Leckerbissen, sondern auch ein ausgezeichnetes Mittel gegen Erkältungen und Husten. Das Trocknen der Feige erfolgt auf zwei Arten: natürlich und künstlich.

Zum Trocknen müssen Sie reife Früchte verwenden,wer selbst fiel. Sie müssen sauber und vollständig sein. Wenn die Frucht gewaschen werden muss, sollte sie sorgfältig durchgeführt werden, da die Schale eine dünne Schale hat. Die Früchte werden auf ein Sieb gelegt und vorsichtig mit Wasser aus einem Spray besprüht.

Wenn das Wetter regnerisch ist, wird das Gitter mit Früchten entferntim Zimmer. Auch sollten die Früchte nachts eingenommen werden. Alle 2 Tage werden die Feigen umgedreht, um Ablagerungen zu vermeiden. Nach einer Woche oder anderthalb Früchte sind podvavyuctatsya und sie können aus dem Gitter entfernt werden. Jetzt sind die Feigen etwas abgeflacht, das heißt, der obere Teil muss gedrückt werden, damit sich eine dichte Scheibe bildet. Danach werden die vorbereiteten Früchte auf eine Schnur aufgereiht und der Nizank wird unter das Blätterdach gelegt, bis er vollständig getrocknet ist. Wenn das Wetter nicht sonnig ist, müssen die Feigen mit Gas trocknen, aber in diesem Fall wird der Geschmack von getrockneten Früchten etwas anders ausfallen.

Nicht eine sehr übliche Art zu erntenFeigen für den Winter, aber ziemlich schnell. Experten raten zur Verwendung einer dunklen Feige, vorgewaschen. Nasse Früchte werden getrocknet, dann werden sie in einen Beutel gegeben, die Luft entfernt und in den Gefrierschrank gelegt.

  • 1 Tasse getrocknete Feigen;
  • 1 Glas Port;
  • 0,25 Tassen Balsamico-Essig;
  • auf einen Teelöffel Orangen- und Zitronenschale;
  • ein Löffel Zucker;
  • ein halbes Glas zerdrückte Nüsse;
  • Salz, gemahlener Pfeffer.

Getrocknete Feigenfrüchte werden in ein Glas gegossen, hineingegossendort ist auch Hafen, zerquetschte Schale. In dieser Form bleibt der Knüppel für einen Tag im Kühlschrank. Dann muss die Flüssigkeit abgelassen werden und die restlichen Zutaten laut Rezept in Brand gesetzt werden. Wenn das Giessen kocht, legen Sie die Feigen hinein. Auf einem kleinen Feuer wird die Masse eine halbe Stunde bei geöffnetem Deckel gekocht. Wenn das Werkstück abgekühlt ist, wird es in ein sauberes Gefäß überführt und zur Lagerung in den Kühlschrank gestellt.

Likör aus Feigen zu machen0,8 Liter Wasser, ein Kilogramm Feigen und Zucker, ein Liter Alkohol. Frische Feigenfrüchte werden gewaschen, dann müssen sie unterdrückt und mit Wasser gefüllt werden. In diesem Zustand bleibt das Werkstück für 4 Tage stehen. Als nächstes muss die Masse gefiltert und gedrückt werden. In der Flüssigkeit wird Zucker gelöst und Alkohol hinzugefügt. Der Knüppel bleibt mehrere Tage lang infundiert.

Die gefilterte Flüssigkeit wird in Flaschen abgefüllt und an einem kühlen, dunklen Ort gelagert.

Lesen Sie auch: