/ / Ist es möglich, Kartoffel zrazy mit Fleisch zu vereisen

Ist es möglich, Kartoffel zrazy mit Fleisch zu vereisen

Zrazy ist ein Gericht der litauischen Nationalküche. In Litauen wurden Zrazes bereits im XIV Jahrhundert vorbereitet. Anfangs waren sie ein Stück gehacktes Fleisch, das die Füllung von Gemüse und Eiern umhüllte. Später, statt Fleisch, Hackfleisch, Kartoffel oder Erbsenpüree, begann dicker Grießbrei zu verwenden, und als Füllung - Fleisch- und Pilzfüllung, Kohl, Gemüse, Eier.

Die Zubereitung des Gerichts erfolgt in mehrerenPhasen. Separat bereiten Sie einen "Teig" und Füllung vor. Dann wird die Füllung in einen flachen Kuchen aus Hackfleisch, Kartoffelpüree oder Brei, in Mehl oder Paniermehl paniert und in Öl gebraten. Der Grad der Komplexität ist mittel. Zrazy ist ein Gericht für diejenigen, für die Form und Inhalt gleichermaßen wichtig sind. Sie ermöglichen es, aus preiswerten und zugänglichen Zutaten interessante, originelle Gerichte zuzubereiten, Produkte wirtschaftlich zu nutzen.

Bis du anfing zu kochen, sieh dir diesen lustigen Film an.

Kartoffel zrazy mit Fleisch - Gericht 2 in 1, tatsächlich- Es ist Fleisch mit Kartoffelbrei, aber das Aussehen und der Geschmack ist immer besser. Sie werden helfen, wenn es ein kleines Stück Fleisch im Kühlschrank gibt, aber es ist notwendig, die Familie gut und schmackhaft zu ernähren. In diesem Fall können Sie vorsichtig die Anzahl der Gemüse in der Ernährung erhöhen, da in der Füllung neben Fleisch auch Zwiebeln, Karotten, Kohl und anderes Gemüse stehen können. Der Geschmack von Zraz wird sich dadurch nur verbessern.

Zutaten für das Rezept:

  • Kalbfleisch oder Schweinefleisch 300 g.
  • Kartoffeln 9 Stück
  • Knoblauch 3 Nelken
  • Karotte 3 Stück
  • Zwiebel 6 Stück
  • Petersilie grünes Bündel
  • süßer und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Lorbeerblatt nach Geschmack
  • Gewürze für Fleisch 1/2 TL.
  • Salz nach Geschmack
  • Pflanzenöl 50-100 ml.
  • Mehl 2 EL. Löffel
  • Dotter 2 Stück
  • Sauerrahm 250 g.
  1. In einen großen Topf die geschälten Kartoffeln legen,Karotten, Zwiebeln, Grüns und Lorbeerblätter, Knoblauch, Fleisch und Paprika (duftend und schwarz). Gießen Sie Fleisch und Gemüse mit Wasser, so dass das Wasser sie vollständig bedeckt. Setzen Sie das Feuer an und kochen Sie bis zum Fleisch 30-40 Minuten.
  2. Entferne die Kartoffeln aus der Brühe. Smash es in Kartoffelbrei. Eigelbe zugeben, salzen und gut vermischen.
  3. Fleisch, Zwiebeln und Karotten gehen durch den Fleischwolf. Das resultierende Hackfleisch mischen, würzen mit Salz und Gewürzen für Fleisch. Auf eine flache Platte das Mehl gießen. Das Pflanzenöl in eine Pfanne geben und auf den Herd stellen.
  4. Aus dem Kartoffelbrei entsteht ein dicker Kuchen. In der Mitte einen Esslöffel Fleisch füllen. Schließen Sie die Füllung mit einem Kartoffel-Test. Bilden Sie das Pastetchen. Roll es in Mehl. Auf beiden Seiten knusprig braten. Fertig zrazy servieren mit saurer Sahne.
  5. Tipp: Um Mahlzeiten vorzubereiten, wählen Sie Kartoffeln mit einem hohen Gehalt an Stärke. Dann wird der Zrazy während des Bratens nicht auseinanderfallen, so dass Sie ihn ohne Eier kochen können.
  6. Um "Teig" aus Kartoffeln nicht an Ihren Händen zu kleben, befeuchten Sie regelmäßig Ihre Hände in kaltem Wasser.

Mittag- oder Abendessen ohne Fleisch ist nicht allgemein akzeptiertim Ernst. Versuchen Sie, Kartoffel Zrazy mit Pilzen zu kochen. Pilze enthalten viel Protein, unterscheiden sich in ungewöhnlichem Geschmack und Aroma. Wenn Sie keine Eier und saure Sahne hinzufügen, erhalten Sie ein köstliches mageres Gericht. Es diversifiziert den Tisch und ermöglicht auch im Fasten, interessant und abwechslungsreich zu essen.

Zutaten für das Rezept:

  • große Kartoffeln 8 Stück
  • Champignons 500 g.
  • Zwiebel 300 g.
  • Mehl 2-3 EL. Löffel
  • Salz, Pfeffer abschmecken
  • Pflanzenöl 50-100 ml.
  1. Schälen und kochen Sie die Kartoffeln bis sie fertig sind. Salzwasser am Anfang. Spülen Sie die Knollen in einer Maische, lassen Sie sie abkühlen.
  2. Zwiebeln und Pilze putzen und fein hacken. Auf Pflanzenöl Pilze mit Zwiebeln anbraten, bis die Feuchtigkeit verdunstet ist. Die Füllung salzen, mit Pfeffer würzen.
  3. Aus einer Kartoffelmasse einen Kuchen formen und einen Esslöffel Champignonfüllung hineingeben. Rollen Sie die Pasteten in Mehl und braten Sie in Pflanzenöl.
  4. Tipp: Wenn während des Bratens zrazes auseinander fallen, fügen Sie einen Esslöffel Stärke zu den Kartoffelbrei.
  5. Um einen knusprig zu bekommen, rollen Sie den Zrazy in Paniermehl. Für die Pikante können Sie Ihren Zwieback Lieblingsgewürze oder duftende Kräuter hinzufügen - Dill, Kreuzkümmel.

Ofenkartoffel zrazy mit gehacktem Fisch und Ei

Füllung für Kartoffelbänder kann sein,beispielsweise Fischkonserven oder gebratenes Fischhackfleisch. Von einem Dosenfisch werden 10-12 Kartoffelkuchen erhalten, was für ein leichtes Abendessen einer kleinen Familie ausreicht.

Zutaten für das Rezept:

  • Kartoffeln 10 Stück
  • Mehl 3 EL. Löffel
  • Eier 4 Stück
  • Zwiebeln 1 Stück
  • Lorbeerblätter 2 Stück
  • Fischkonserven 1 Stück
  • Dill 1 Bund
  • Paniermehl 1 Glas
  • Butter 1 EL. ein Löffel voll
  1. Schälen Sie die Kartoffeln und kochen Sie sie, fügen Sie Salz, eine Birne und ein Lorbeerblatt hinzu, um zu schmecken. Wasser ablassen. Schälen Sie die Kartoffeln. Fügen Sie 1 Ei und Mehl hinzu. Gründlich umrühren.
  2. Entferne den Fisch aus der Dose.Mit einer Gabel schleifen. Entfernen Sie die großen Wirbelsäulenknochen. 2 hart gekochte Eier kochen, schälen und hacken. Add in die Füllung oder frisch gehackt Dill oder Poluchaynoy Löffel getrocknet. Rühren.
  3. Form Kuchen mit gehacktem Fisch gefüllt.Rollen Sie sie in Paniermehl. Auf ein Backblech legen. Top mit Zrazes verteilen die Flocken von gefrorener Butter. Backen Sie in einem Ofen auf 180 ° C erhitzt, bis die Cracker einen goldenen Farbton haben. Wenn Sie wollen, kann zrazy nicht backen, und in Pflanzenöl braten.
  4. Tipp: Zrazy mit gekochtem Fisch zubereiten.Kochen Sie Seefisch in Salzwasser. Fein gehackt oder in Hackfleisch geschnitten. Fügen Sie die Zwiebel hinzu, gebraten in Pflanzenöl, Salz und Pfeffer die Füllung.

Methode der Einreichung: Die Sauce "Tartar" oder Sauce aus Joghurt, Gemüse und Gurken ist ideal für Zrazes.

Kartoffel Zrazy mit Sauerkraut und Tomatensauce

Liebhaber von Kuchen mit Kohl schätzen Zrazy mit einer Füllung aus Sauerkraut. Pastetchen sind leicht, luftig und können ohne Angst vor einer Figur mehr gegessen werden als Mehlprodukte bei einem Hefetest.

Zutaten für das Rezept:

für die Kartoffelschale:

  • Kartoffeln 1,5 kg.
  • Eier 3 Stück
  • Butter 2 EL. Löffel
  • Mehl 3 EL. Löffel
  • Salz, Pfeffer
  • Zwiebel 2 Stück
  • Karotte 1 Stck.
  • Sauerkraut 600 g.
  • Pflanzenöl 200 ml.
  • Zucker 1 Teelöffel
  • Paprika 1/2 EL. Löffel
  • Pfeffer nach Geschmack
  • Zwiebeln 1 Stück
  • Pflanzenöl 2-3 EL. Löffel
  • Tomatenmark 2 EL. Löffel
  • Mehl 2 EL. Löffel
  • Salz, Pfeffer, Gewürze nach Geschmack
  1. Kartoffeln schälen und kochen bis sie gar sindgesalzenes Wasser. Lassen Sie das Wasser ab, aber entsorgen Sie es nicht. Es ist nützlich für die Herstellung von Soße. Die Kartoffeln unterrühren, den Pfeffer hinzufügen, abkühlen lassen. In einen kalten Brei Eier einschlagen, geschmolzene Butter, Salz, Pfeffer hinzugeben, vermischen. In das Mehl geben. Den Teig wieder gut kneten.
  2. Für die Füllung 2-3 Esslöffel passierenPflanzenöl fein gehackte Zwiebeln und geriebene Karotten. Nach 5-7 Minuten Sauerkraut zugeben, 1/2 Tasse Wasser gießen, Zucker zugeben, unter kleiner Hitze bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis der Kohl weich wird. Pass auf, dass du nicht brennst. Sie können heißes Wasser in den Prozess gießen. 5 Minuten vor Ende der Saison Kohl mit gemahlener Paprika und schwarzem Pfeffer.
  3. Aus dem Kartoffelpüree einen Kuchen machen, einen Esslöffel Kohl in die Mitte füllen, einen Patty formen. Roll den Zrazy in Mehl und brate in Pflanzenöl bis eine rötliche Kruste.
  4. Die Zwiebeln schälen und fein hacken.Auf Pflanzenöl Zwiebeln braten bis sie weich sind. Fügen Sie das Mehl der Zwiebel hinzu, rühren Sie, um Klumpen zu vermeiden, braten Sie für 1-2 Minuten. Fügen Sie ein Glas heißes Wasser der Soße hinzu, in der Kartoffeln gekocht wurden. Mit einem Schneebesen verrühren, um die Bildung von Klumpen zu verhindern. Kochen, rühren. Die Sauce sollte dicker werden. Fügen Sie die Tomatenpaste und ein wenig mehr Brühe hinzu und bringen Sie die Soße auf die gewünschte Konsistenz. Saisonsoße mit Salz, Pfeffer, Lieblingsgewürz nach Geschmack. 5 bis 7 Minuten unter den Deckel geben und vom Herd nehmen.
  5. Tipp: Zrazy verträgt perfekt das Einfrieren.Zrazy, den Sie einfrieren wollen, rollen Sie in Paniermehl oder Mehl, frieren ein, verteilen sich in einem Abstand voneinander und wechseln dann in einen Plastikbehälter oder eine Tüte. Also werden sie nicht zusammenhalten.
  6. Setzen Sie gefrorenen Zrazy auf die Bratpfanne. Fry über mittlerer Hitze unter dem Deckel.

Methode der Einreichung: Kartoffelzrazy mit Sauerkraut kann mit dem üblichen Ketchup serviert werden.

Zrazy kann nicht nur gebraten oder gebacken werden.Tasty, diätetische zrazes werden gedämpft. Für die Füllung ein fettarmes Huhn verwenden. Zrazy auf dieses Rezept kann für Kinder von einem sehr jungen Alter vorbereitet werden. Sie sind sehr weich und zart, schmelzen nur im Mund.

Zutaten für das Rezept:

  • Kartoffeln 1 kg.
  • Mehl 2 Tassen
  • Eier 2 Stück
  • Hähnchen Hackfleisch 400 g.
  • Zwiebel 2 Stück
  • Pflanzenöl 3-5 st. Löffel
  • Salz, Pfeffer abschmecken
  • Käse 50 g.
  • Butter 50 g.
  1. Kartoffeln waschen, schälen und in Salzwasser kochen. Braten Kartoffeln in Püree. Lass es abkühlen.
  2. In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten.Zwiebel hacken, fein hacken. Fry in Pflanzenöl bis klar. Gib die Füllung ein. Rühren, rühren, bis das Hackfleisch körnig und weich wird. Mit Salz und Pfeffer würzen. Sie können ein wenig gehackte Grüns für den Geschmack legen.
  3. Geben Sie die Eier in die Kartoffelbrei. Mischen bis zur Einheitlichkeit. Mehl hineingeben und den Teig kneten. Form zrazy. Auf einem Fett gegrillten Dampfgarer verteilen. Cook für 30 Minuten.

Methode der EinreichungServieren Sie den Dampf zrazy heiß mit geschmolzener Butter, bestreut mit geriebener, auf einer feinen Reibe, Käse.

Lesen Sie auch: