/ / Ist es möglich, Fleisch nach dem Auftauen einzufrieren?

Kann ich Fleisch nach dem Auftauen einfrieren?

Laut Wissenschaftlern, die richtigsten und nützlichstenFleisch - gekühlt. Aber leider haben die meisten von uns nicht immer die Möglichkeit, Fleischprodukte direkt vor dem Gebrauch zu kaufen, und der beste Weg zur Langzeitlagerung ist Frost.

In diesem Fall ist niemand gegen den Kredit immun, wennVerwendung von aufgetautem und bereits zubereitetem Fleisch zum Kochen, muss für eine Weile verschoben werden. Sag mal, plötzlich zur Arbeit gerufen oder da war noch irgendeine Art von höherer Gewalt. Der einfachste Ausweg in dieser Situation ist es, das Fleisch wieder in den Gefrierschrank zu stellen, aber wie unschädlich ist es in Bezug auf den Geschmack des Produkts und seine positiven Eigenschaften? Ist es möglich, Fleisch wiederholt einzufrieren??

Um diese Frage zu beantworten, folgt darausum zu verstehen, was mit Fleisch beim Gefrieren geschieht. Es ist kein Zufall, dass Diätassistenten empfehlen, die Verwendung von gefrorenem Fleisch wann immer möglich zu vermeiden, wobei gekühlte Produkte bevorzugt werden.

Der Grund für solche Anschuldigungen sindbiochemische Prozesse, die im Muskelgewebe unter dem Einfluss niedriger Temperaturen aktiviert werden. Sie verursachen eine teilweise Zerstörung von Protein, was aus medizinischer Sicht der Hauptwert von Fleisch ist.

Protein ist eine Substanz mit einer komplexen und sehr instabilen räumlichen Struktur, so dass jede, auch die geringste Einwirkung von außen, zu ihrer teilweisen oder sogar vollständigen Zerstörung führen kann. Die Besonderheit der Struktur der Muskelzellen besteht darin, dass die Proteinmoleküle in ihnen von Wasser umgeben sind. Wenn es gefroren ist, verwandelt es sich in Eiskristalle, die das Protein zerstören können.

Teilweise können die unerwünschten Auswirkungen des Einfrierens verhindert werden, wenn Sie einige Regeln zum Einfrieren von Fleisch befolgen. Unten sind ein paar Tipps dazu, aber Kann ich Fleisch erneut einfrieren?Mit diesen Empfehlungen lassen Sie alle für sich selbst entscheiden.

Die zwei Haupteigenschaften dieses Prozesses sind Geschwindigkeit und Temperatur. Je schneller der Frost ist, desto kleiner ist die Größe der Eiskristalle, und dementsprechend wird das Proteingewebe weniger geschädigt.

Aber dieses Phänomen hat einen Nachteil. Immerhin geht der Frost schneller, je niedriger die Belichtungstemperatur ist. Das heißt, Sie müssen das Fleisch in die kälteste Umgebung bringen. Je niedriger jedoch die Gefriertemperatur ist, desto mehr Wasser tritt von der flüssigen Phase in die feste Phase über.

Jeder hat gesehen, wie viel Flüssigkeit wann gebildet wirdFleisch auftauen? Dies ist das gleiche Wasser, das zuerst zu Eis wird und dann herauskommt. Natürlich enthält diese Flüssigkeit eine große Anzahl von nützlichen Substanzen, und selbstverständlich ist das Fleisch dieser nützlichsten Substanzen viel weniger als vor dem Einfrieren.

Deshalb empfehlen Experten Schneiden Sie das Fleisch vor dem Einfrieren in möglichst kleine Stücke. In diesem Fall werden sie in der richtigen Weise seinder Zustand ist viel schneller, selbst bei nicht zu niedrigen Temperaturen. So wird das notwendige Gleichgewicht erreicht - das Fleisch gefriert schneller, so dass die minimale Menge an Flüssigkeit im Muskelgewebe in die Festphase übergeht und die gebildeten Eiskristalle minimale Abmessungen haben.

All das ist interessant und sehr nützlich, aber wie beziehen sich diese Informationen auf die Tatsache, Kann ich Fleisch erneut einfrieren?? Das Wesen der Prozesse verstehen, die inFleisch während des Einfrierens, können wir daraus schließen, dass das erneute Einbringen des Produkts in den Gefrierschrank nichts Gutes bringen wird. Das freigesetzte Wasser wird wieder gefrieren, die Eiweißmoleküle, die das Glück hatten, das erste Gefrieren zu überleben, kollabierten schließlich und die Struktur des Fleisches wird sich wirklich verheerend verändern.

Forschungen von Wissenschaftlern haben gezeigt, dass, wenn einmal in einem gefrorenen Fleisch die Menge an Protein von der Norm um die Hälfte reduziert ist, dann in einem gefrorenen Produkt sein Inhalt zu Null neigt. Das heißt, zweimal gefrorenes Fleisch wird tatsächlich zu einem Satz nutzloser Fasern.

Der wiederholte Frost wirkt sich auf das kulinarische ausFleischqualität. Vor allem betrifft es die Farbe und Struktur, die bröckeliger wird. Gekochtes Fleisch ist steifer und fast vollständig ohne charakteristischen Geschmack.

Außerdem sollten wir die Entwicklungsprozesse nicht vergessenverschiedene pathogene Floren, die ständig auf der Oberfläche von Tierprodukten fließen. Beim ersten Einfrieren fallen pathogene Bakterien in Anabiose, und wenn die Temperatur des Fleisches zu den Raumwerten zurückkehrt, wachen sie wieder auf und beginnen sich mit doppelter Geschwindigkeit zu vermehren.

Also, die Antwort auf die Frage, Kann ich Fleisch erneut einfrieren?wird offensichtlich. Es ist besser, solche Aktionen zu vermeiden. Wenn dies fehlschlägt, dann Es ist notwendig, zweimal gefrorenes Fleisch so schnell wie möglich zu verwenden und gleichzeitig einer gründlicheren Wärmebehandlung zu unterziehen.

Lesen Sie auch: