/ / Ist es möglich, aufgetautes Fleisch ein zweites Mal einzufrieren?

Kann ich aufgetautes Fleisch ein zweites Mal einfrieren?

  • Karikatur der Persönlichkeit (13)
  • Internetzugang (6)
  • Tomaten (4)
  • Rührei (2)
  • Käsekonserven (1)
  • Kulinarische Stätten (1)
  • UFO (1)
  • Schaschlik. (66)
  • "Vorbereitung von Stalin Khankishiyev" (90)
  • Kluge Worte. (17)
  • Animatisten (32)
  • Antiquitäten. (37)
  • Atomfahrzeuge (134)
  • Autoteile und Zubehör (102)
  • PFANNKUCHEN, STÜCK, STÜCK (744)
  • Essen für ein Picknick (21)
  • Gerichte aus Zucchini, Auberginen (59)
  • Gerichte aus Kohl (177)
  • Gerichte aus einer Kartoffel (279)
  • Fleischgerichte (797)
  • Tomatengerichte (8)
  • Video (138)
  • Militärische Nachrichten (183)
  • Alles für Haus und Ferienhaus (266)
  • Alles über Angeln (0)
  • Für alle lesen (336)
  • zweite Gänge (470)
  • Kohlrouladen (112)
  • Städte, Schlösser und Länder. (115)
  • Pilze (279)
  • Häuser (58)
  • Haustiere (155)
  • Hausgemachte Wurst (305)
  • Weibliche Schönheit. (43)
  • Lebenszitate (113)
  • Rohlinge für den Winter. (348)
  • Snacks (191)
  • Gesundheit (527)
  • Aus Pittabrot (113)
  • Erfindungen (147)
  • Ikonen (18)
  • Interessant (735)
  • interessante Tiere, Vögel usw. (238)
  • zum Ostertisch (14)
  • Bilder (9)
  • Zwischenablage (17)
  • Schaltflächen WEITER (0)
  • Komödien (33)
  • Kosmos (26)
  • Schönheit (65)
  • Kochen (1527)
  • 100 Rezepte von Gerichten mit Würstchen (1)
  • 100 Rezepte aus Speck (1)
  • 100 Rezepte aus Mais (1)
  • 100 Rezepte aus der Leber (1)
  • 100 Rezepte von Schinken (1)
  • Küchen der Völker der Welt (12)
  • Heilkräuter (27)
  • Top Seiten (5)
  • Manty (20)
  • Meisterklassen (229)
  • Medizin. (5)
  • Mein Spickzettel (184)
  • Zu meinen Freunden (39)
  • Mein Tagebuch (4)
  • mein Computer (215)
  • Musik (Audio) (103)
  • Musik für die Seele (Video) (965)
  • Zeichentrickfilme (2)
  • Inschriften "Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag" (1)
  • Zurück in die UdSSR (113)
  • Getränke (103)
  • Traditionelle Medizin (12)
  • Befunde (2)
  • Neuigkeiten (10)
  • Tapeten auf einem Tisch (1)
  • Werbung (2)
  • Gefährliches Essen (25)
  • Postkarten (29)
  • Jagdgewehre und andere (111)
  • Erste Gänge (167)
  • Lieder unseres Hofes (1)
  • Pleycasts (49)
  • Unterwasserwelt (1)
  • Nützliche Informationen (52)
  • Nützliche Seiten (2)
  • Feiertage und Empfänge (216)
  • Zeichen (12)
  • Natur (230)
  • Gewürze und Gewürze (1)
  • Werke von Künstlern (6)
  • Radio (15)
  • Radio .1 (37)
  • Rahmen (63)
  • seltenes Foto (36)
  • Die Rezepte der Teller aus dem Gemüse (5)
  • Romanzen (7)
  • Angeln (20)
  • Fischrezepte (711)
  • Obstgarten und Garten (648)
  • Die Website "Pogrebok". (1)
  • Salate (391)
  • Salo (110)
  • DIY (223)
  • Hidden Mysteries (2)
  • Smilies (6)
  • lustiges Video (6)
  • Tipps und Warnungen (404)
  • Soßen (109)
  • Danke (5)
  • Links (11)
  • Poesie (261)
  • Suppen (5)
  • Registrierungsprogramme (47)
  • Fernseher (1)
  • Kuchen (175)
  • Anleitung Liru (40)
  • Porzellan (22)
  • Filme (70)
  • Hintergründe (2)
  • Foto (44)
  • Foto mit einem Witz (9)
  • Photoshop (16)
  • Khachapuri (58)
  • Chingali (5)
  • Geschichte / Archäologie (1)
  • Brot (39)
  • Brotbackofen (3)
  • Kühlung (88)
  • Blumen (98)
  • Rosen (1)
  • Zitate (34)
  • Uhren (1)
  • Cheburek (191)
  • Enzyklopädien (9)
  • Humor (409)

Sie können das Fleisch auftauen und es dann ohne Gesundheitsbedrohung wieder einfrieren. Ernährungsexperten haben einige der beliebtesten Mythen widerlegt.

Mythos 1. Aufgetautes Fleisch kann nicht wieder eingefroren werden

In Bezug auf Sicherheit sind Sie komplettfrei kann aufgetautes Fleisch oder irgendein anderes Lebensmittel einfrieren. Diese Produkte können jedoch eine gewisse Qualität verlieren, da ihre Zellen eine gewisse Zerstörung erfahren haben und die Struktur der Produkte wässriger geworden ist. Sie können auch aufgetaute Lebensmittel kochen, dann in kleine Portionen teilen und dann wieder einfrieren.

Mythos 2. Es ist notwendig, das Fleisch vor dem Kochen zu waschen

Waschen von Fleisch oder Hühnchen vor dem Kochen istnicht die beste Idee. Sie werden dieses Produkt mit Wasser behandeln, das schädliche Bakterien enthalten kann und sogar in der Küche tragen. Es ist jedoch richtig, Obst und Gemüse vor dem Kochen zu waschen, besonders wenn sie im Boden gewachsen sind und Schmutz und einige gefährliche Mikroorganismen enthalten können.

Mythos 3. Heißes Essen muss vollständig abgekühlt sein, bevor es in den Kühlschrank gestellt wird

Es wird nicht empfohlen, zu kochenProdukte auf dem Tisch bei Raumtemperatur für eine lange Zeit, bevor Sie sie in den Kühlschrank stellen. Bei Temperaturen von 5 ° C bis 60 ° C beginnen Mikroorganismen sehr schnell zu wachsen. Die Temperaturkontrolle ist ein effektiver und einfacher Weg, das Wachstum von Bakterien zu kontrollieren.

Mythos 4. Wenn das Essen gut riecht, kann man es essen

Dies ist absolut nicht notwendig.Bakterien, Pilze und Schimmelpilze mögen nicht zu unangenehm riechen, aber es ist besser, sie nicht mit Nahrung zu konsumieren. Pathogene Bakterien können wachsen und keine Veränderungen im Geruch verursachen.

Mythos 5. Pflanzenöl konserviert Lebensmittel, so dass es bei Raumtemperatur gelassen werden kann

Hinzufügen von Sonnenblumen oderOlivenöl führt nicht unbedingt zum Absterben von Bakterien. Für viele Produkte passiert genau das Gegenteil, wenn die Mikroorganismen anaerob sind wie Clostridium botulinum (Botulismus). Der Mangel an Sauerstoff schafft hervorragende Bedingungen für ihr Wachstum.

Lesen Sie auch: