/ / Ist es möglich, Brühe mit Fleisch zu kühlen?

Ist es möglich, Brühe mit Fleisch zu kühlen?

Kochbrühe, zweifellos, zeitaufwendigBeruf. Kann ich Brühe einfrieren, fragst du? Natürlich kannst du! Einfrieren spart Zeit am Ofen sowie Strom oder Gas. Und noch mehr ist die gefrorene Brühe, die unabhängig vorbereitet wird, viel nützlicher als die gekaufte Betankung. Es schmeckt nicht anders als frisch zubereitet. Wie man die Brühe einfriert, lass uns in diesem Artikel sprechen.

Brühen können aus jeder Art von Fleisch, Fisch und gekocht werdenGemüse oder Pilze. Das Beste wird aus großen Fleischstücken am Knochen gewonnen. Die Hauptregel des Kochens ist Fleisch in kaltem Wasser zu legen und langsam für mehrere Stunden zu schmachten.

Nachdem die Brühe fertig ist, wird sie durch ein Sieb filtriert, notwendigerweise abgekühlt und zum Gefrieren in Formen gegossen.

ACHTUNG! Gefrierbrühe ist am Tag ihrer Herstellung notwendig.

Siehe Video: Wie man Fleischbrühe kocht

Fertig, abgekühlt, Brühe wird in Behälter gegossen. Die Größe der Kapazität hängt davon ab, wie Sie sie in Zukunft verwenden möchten. Große Behälter eignen sich zum Kochen von Suppe und kleine für verschiedene Saucen.

TIPP: Falten Sie den Boden des Behälters mit Lebensmittelfolie und lassenvon den Rändern der langen Enden. Nach dem Einfrieren, ziehen Sie die Ränder der Folie - das Brikett mit der gefrorenen Brühe wird leicht entfernt. Es bleibt nur noch übrig, den "Stein" in Folie zu wickeln und in den Gefrierschrank zu legen. Diese Möglichkeit des Einfrierens spart erheblich den Platz des Gefrierschranks.

Für diese Variante des Einfrierens ist es besser zu verwendenHermetisch verschlossene Beutel, dann kann die in ihnen verschüttete Brühe abgeflacht werden, was sich positiv auf die rationelle Verwendung des Gefrierraums auswirkt.

Wenn es keine solchen Verpackungen gibt, kann die Brühe in herkömmlichen Verpackungsbeuteln eingefroren werden.

Bei dieser Methode wird das Fleisch von den Knochen und Knochen befreitEs ist in kleine Scheiben geschnitten. Dann wird es in Behälter gegeben (es ist bequem, Liter-Mayonnaise-Eimer zu verwenden) und mit gefilterter Brühe gegossen.

Eimer sind dicht mit einem Deckel verschlossen und in den Gefrierschrank geschickt.

Zur Herstellung von Brühwürfel, Fleischbrühesollte konzentriert sein. Dazu werden 2 Liter Brühe verdaut, bis etwa 300-400 Milliliter erhalten werden. Das Konzentrat wird gekühlt und mehrere Stunden in den Kühlschrank gestellt. Danach bildet sich eine Fettschicht auf der Oberfläche der Brühe, und die Brühe selbst erhält die Konsistenz von Gelee. Fett von der Oberfläche wird entfernt, aber nicht verworfen (es ist möglich, Gemüse für andere Gerichte zu braten). Das Gelee wird in Eisformen gegeben und eingefroren.

Sehen Sie das Video von Svetlana Chernova - Wie man die Pilzbrühe in Würfel einfriert

Sehen Sie das Video vom Kanal "FOOD TV" - Gefrorene Würfel aus der Brühe

Die Haltbarkeit der Brühe im Gefrierschrank ist nichtmehr als 6 Monate, deshalb ist es bei Tiefkühlbriketts notwendig, sich über das Einfrieren zu informieren. Wenn Sie verschiedene Arten von Brühe einfrieren, ist es rational, Informationen darüber zu hinterlassen, was aus dieser oder jener Brühe zubereitet wird.

Die Methoden zum Auftauen von Brühe sind unterschiedlich:

  • bei Raumtemperatur;
  • in der Mikrowelle;
  • in einem Topf während des Kochens.

Während des Auftauprozesses haben Sie genug Zeit, um mit der Zubereitung des Gemüses zu beginnen.

Lesen Sie auch: