/ / Ist es möglich, Eintopf aus gefrorenem Fleisch in einem Autoklaven zu machen

Kann ich Eintopf aus gefrorenem Fleisch in einem Autoklaven machen

Autoklavierter Eintopf

Im Haus solch eine Versammlung als ein Autoklav für die Hauseinfassung zu haben, ist nicht schwierig, köstlichen Fleischeintopf zu kochen. Darüber hinaus von jeder Art von Fleisch (Schweinefleisch,Rindfleisch, Kaninchen, Geflügel) ergibt sich ein appetitlicher und saftiger Eintopf. Während des Kochens behält das Produkt dank des richtigen Einstellmodus alle nützlichen und geschmacklichen Eigenschaften.

Rezepte von Fleischeintopf im Autoklaven haben keine besonderen Geschmacksunterschiede, außer dass die Zugabe von speziellen Gewürzen, die von den Vorlieben eines jeden abhängen.

Eine klassische Art, jede Art von Fleisch in einem Autoklav zu kochen

Hinweis: Diese Methode ist für einen belarussischen Haushaltsautoklav geeignet, hier können Sie mehr über diesen Autoklav erfahren.

1. In der ersten Phase müssen Sie das Fleisch vorbereiten. Dazu ist es besser frische Knüppel zu nehmen, die noch nicht eingefroren sind. Schneiden Sie das Fleisch in Stücke, die leicht in das Glas passen. Im Falle von Kaninchenfleisch und Rindfleisch wird empfohlen, ein wenig Fett hinzuzufügen, damit die Konserven länger haltbar sind.

2. Bereiten Sie die Banken vor, eine gute Wäsche, es ist nicht notwendig, die Banken zu schrubben. Die erforderliche Tara-Menge hängt von der Kapazität des Autoklaven in einem Durchlauf ab.

3. Auf den Boden der Dosen legen Sie ein Lorbeerblatt, Pfeffer schwarz und duftend, wenn nötig ein paar Scheiben Fett. Danach füllen Sie die Gläser mit Fleischstücken. Es ist zu beachten, dass die Zuschnitte nicht verstopfen und die Dosen 1-2 cm zum Dosenrand stehen.Wir bringen Salz vor die letzte Fleischschicht, die Menge hängt von der Kapazität der Dosen ab, die verwendet werden. Für 0,5 Liter. Dosen genug 1 TL. Salz ohne Achterbahn und für 1 Liter. - 1 EL. l. Salz auch ohne Achterbahn. 4. Wir rollen die Dosen mit Deckel und legen sie im Autoklaven übereinander. Füllen Sie die notwendige Wassermenge auf, so dass alle Banken vollständig bedeckt sind. Wir ziehen die Kappe des Autoklaven fest an und pumpen den Druck auf 1,5-2 Atmosphären, sonst werden die Deckel in den Dosen nicht brechen. Danach setzen wir den Autoklav auf das Feuer und wenn der Druck auf 4 Atmosphären steigt, machen wir weniger Feuer und kochen für 2 Stunden für 0,5 Liter. Dosen und 4 Stunden für 1-Liter-Dosen. Vergessen Sie nicht, den Druck die ganze Zeit im Auge zu behalten.

5. Nach der Garzeit des Eintopfes schalten Sie das Feuer aus, aber öffnen Sie auf keinen Fall den Deckel des Autoklaven. Sie können die Dose entfernen, nachdem Sie das Wasser innen abgekühlt haben, es ist ungefähr 12 Stunden. Es ist besser, den Eintopf an einem kühlen Ort wie einem Keller zu lagern.

Variieren Sie das klassische Rezept für FleischeintopfSie können Ihre Lieblingsgewürze oder vormariniertes Fleisch verwenden, indem Sie Getreide und Gemüse hinzufügen. Es muss jedoch berücksichtigt werden, dass das Hinzufügen von Zwiebeln und Karotten die Einlagerungsdauer verkürzt.

Oft wird das Fleisch mit solchen Getreide wie Reis hinzugefügt,Buchweizen, Graupen. Um dies in 0,5 Liter zu tun. außer dem üblichen Satz von Gewürzen und Fleisch 100 g. irgendein Getreide, ein paar gewürfelte Karotten und Zwiebeln. Am Ende wird alles mit Wasser oder Brühe gegossen und erreicht nicht den Rand der Dosen 1-2 cm Die Kochzeit beträgt 50-60 Minuten, aber nicht mehr als der Eintopf wird übertrocknet.

Beim Kochen von Eintopf müssen Sie sich an einige Regeln erinnern:

- Für saftige und appetitliche Konserven am Abgang nur frisches Fleisch nehmen. Wenn nötig, fügen Sie Fett hinzu, es wird nicht nur für die Saftigkeit verwendet, sondern hilft auch, Eintopf für eine lange Zeit zu halten;

- dass der Eintopf intakt bleibt und nicht wie Haferbrei aussieht, nehmen Sie nur frisches Fleisch. Vermeiden Sie Rohstoffe, die eine Weile im Laden gelegen haben;

- den Geschmack von Eintopf zu verderben, Lorbeerblatt, das das Verfallsdatum überschritten hat oder das in die Bank mehr als nötig gesteckt wurde;

- um das Aufblähen von Dosen zu vermeiden, wenn Sie die Dosen richtig füllen und oben einen freien Platz lassen, und die Dosen auch nicht aus dem Autoklaven nehmen, bevor sie vollständig abgekühlt sind;

- Wenn Sie eine gallertartige Masse in Eintopf erreichen wollen, müssen Sie am Boden des Glases Fleisch mit einem Knochen füllen;

- Der Druck im Autoklav muss ständig überwacht werden und darf nicht überschritten werden. Außerdem muss die Kochzeit überwacht werden.

Lesen Sie auch: