/ / Gefrorenes Krabbenfleisch, das gekocht werden kann

Gefrorenes Krebsfleisch, das gekocht werden kann

Brennwert: 73 kcal.

Gefrorenes Krebsfleisch (siehe Abs. Foto) - vor nicht allzu langer Zeit ein bekanntes Halbzeug, das gerade die echte Delikatesse aktiv ersetzt. Dieses Produkt wird aus Surimi - geschälten und fein gehackten Filets von Meeresfischen, die hauptsächlich Makrelen, Seelachs oder Hering sind, hergestellt.

Es ist erwähnenswert, dass solch ein gefälschtes natürliches Krabbenfleisch heute sehr gefragt ist. Es ist wie Krabbenstäbchen ein wesentlicher Bestandteil vieler Küchen der Welt.

Nachahmung von Krebsfleisch wurde zuerst vorbereitetvon den Japanern im Jahr 1100. Zu dieser Zeit in Japan wurde festgestellt, dass Hackfleisch, das aus weißem Fisch (heute Surimi genannt) gewonnen wird, keinen Geruch und Geschmack hat. Aus diesem Grund, mit der Verwendung eines geschmacklosen Produkts und duftenden Kräutern, um Fälschungen von verschiedenen Meeresfrüchten, einschließlich Krebsfleisch zu schaffen.

Je nach Hersteller ein solches Produktkann sich nicht nur im Geschmack, sondern auch in der Kalorien- und chemischen Zusammensetzung unterscheiden. Die Farbe von Qualitätsfleisch sollte jedoch unverändert bleiben - weiß!

Beim Kochen wird Krabbenfleisch am häufigsten als Zutat für die Herstellung einer Vielzahl von Delikatessen verwendet. Auf der Basis dieses Produkts entstehen viele luxuriöse Gerichte, nicht nur Salate, wie viele denken, sondern auch verschiedene Snacks, Aufläufe und sogar Kuchen.

Mit solch einer Delikatesse ZutatSie können ein ausgezeichnetes romantisches Abendessen sowie ein sehr leckeres Mittagessen zubereiten, das sich perfekt für ein Festessen eignet. Krabbenfleisch ist perfekt mit diesen Produkten kombiniert:

Sehr oft wird Krabbenfleisch aus Törtchen sowie Sushi und Canapé zubereitet. Einige Köche mit solch einer Delikatesse machen Sandwiches, sowie original Pfannkuchen, Kränzchen und Rührei.

Wenn dieses Produkt als eigenständiges Gericht verwendet wird, ist es besser, natürliches Krabbenfleisch zu nehmen. Es gibt wenige Möglichkeiten, es vorzubereiten. Zu Hause kann ein solches Produkt gebraten oder gekocht werden. Beachten Sie! Vor der Wärmebehandlung muss Fleisch aufgetaut und gespült werden. Es wird empfohlen, es ohne Verwendung von heißem Wasser und ähnlichen Auftaumethoden auf natürliche Weise aufzutauen. Braten Sie das Krebsfleisch besser in Olivenöl, bis es goldbraun ist, und kochen Sie es in leicht gesalzenem Wasser nicht länger als fünfzehn Minuten.

Krabbenfleisch hat eine sehr zarte Textur, in der zubereiteten Form ist es sehr aromatisch und angenehm im Geschmack.

Aufgrund des hohen Gehalts an lebenswichtigen Mineralien hat gefrorenes Krebsfleisch viele nützliche Eigenschaften. Auch in seiner Zusammensetzung gibt es Vitamine, Proteine, Lipide und Aminosäuren. Unter den Mikroelementen, die in diesem Produkt enthalten sind, können Natrium, Jod, Phosphor und Schwefel isoliert werden.

Aufgrund des geringen Kaloriengehalts wird Krebsfleisch als eines der besten Diätprodukte angesehen. Darüber hinaus ist Delikatesse in den folgenden Fällen nützlich:

  • mit beeinträchtigter Herz- und Gefäßfunktion;
  • mit Erkrankungen des endokrinen Systems;
  • mit Anämie;
  • mit schlechter Sicht;
  • mit Fettleibigkeit;
  • mit Störungen des Nervensystems.

Trotz seiner reichen Zusammensetzung ist es sehr ratsam, dieses Produkt nicht zu missbrauchen, da es zusätzlich zu Surimi oft schädliche Nahrungsmittelzusätze (Farbstoffe, Duftstoffe usw.) enthält.

Gefrorenes Krebsfleisch ist eine köstliche Delikatesse, die Sie wirklich genießen können!

Lesen Sie auch: