/ / Was kann ich aus gefrorenem Schweinefleisch kochen?

Was kann ich aus gefrorenem Schweinefleisch kochen?

Schweinefleisch wird häufiger als andere Arten von Fleisch verwendetKochgeschirr für den täglichen und festlichen Tisch. Fleisch wird relativ schnell zubereitet, und mit der Befolgung der Technologie erweist es sich als weich und saftig, den Geschmackeigenschaften zu anderen Sorten nicht nachgebend. Schweineschnitzel einzeln und mit Gemüse, kochen, in einer Pfanne braten und grillen, im Ofen backen, in einem Multivark stumpf. Jeder Gourmet kann leicht ein Rezept für sich selbst finden.

In diesem Artikel werden wir uns überlegen, was wir vorbereiten sollenSchweinebrei ist einfach und schnell für eine Sekunde oder zum Abendessen. Abhängig von der Art der Wärmebehandlung präsentieren wir einige interessante Rezepte für die Zubereitung dieser Art von Fleisch.

Sehr schmackhafter Eintopf mit leicht würzigem Geschmackwird aus dem Fruchtfleisch von Schweinefleisch mit einer kleinen Menge Fett zubereitet. Idealerweise passt der Hals oder der hintere Teil, aber nicht die Lende, da in diesem Fall das Fleisch trocken werden kann. Die Kochzeit beträgt ca. 2 Stunden. Es ist nicht wirklich schnell, aber es ist sehr einfach und ein Eintopf wird aus Zutaten zubereitet, die allen vertraut sind. Es sollte im voraus bemerkt werden, dass das Rezept getrocknete Tomaten enthält, die Sie im Laden fertig kaufen oder im Ofen, getrocknete getrocknete Tomaten im Ofen mit provenzalischen Kräutern und Pfeffer kochen können.

Der Prozess der Zubereitung von Ragout ist wie folgt:

  1. Bereiten Sie eine Kohlenpfanne oder Bratpfanne mit einem dicken Boden vor. Bereiten Sie den Ofen vor, indem Sie ihn auf 180 Grad erhitzen.
  2. Auf stark erhitzt Olivenöl (2 Esslöffel) braten auf allen Seiten zu einer rötlichen Kruste die Stücke von Schweinefleisch Pulpe (700 g) etwa 5 cm groß.
  3. Zu dem Fleisch die Zwiebel, den Knoblauch (2 Scheiben) und das grüne Chili geben, von den Samen befreit. Fry alle Zutaten zusammen für ca. 5 Minuten.
  4. Sonnengetrocknete Tomaten (1,5 EL.) mit einem Glas Hühnerbrühe. Fügen Sie eine Prise Zimt, gemahlene Nelken, Badyan, weißer Pfeffer, Kreuzkümmel, Koriander und getrockneten Dill hinzu. Die Masse zum Kochen bringen und die gekochte Fleischsauce mit Zwiebeln und Paprika füllen.
  5. Schicken Sie das Kohlenbecken ohne den Deckel für 90 Minuten in den Ofen.
  6. Nach der Zeit Fleisch Kartoffeln Zugabe (700 g) in große Stücke geschnitten und Karotte (800 g). Gießen Sie eine Glasschale von Hühnerbrühe und steckt es in dem Ofen für eine halbe Stunde zurück.

Lernen, Ragout für das oben genannte zu kochenVerschreibung, Sie werden nicht mehr darüber nachdenken, was aus Schweinefleisch Zellstoff zu kochen. Dieses nahrhafte Gericht wird Sie mit seinen besonderen Geschmacksqualitäten erobern.

Das saftigste Fleisch wird in dem Fall erhalten,wenn du es ganz backst. Die Kochzeit davon wird sich erhöhen, aber das Ergebnis wird alle Gäste ausnahmslos bei der festlichen Veranstaltung beeindrucken. Wenn Sie nicht bereits wissen, wie man ein köstliches Schweinefleischbrei macht, verwenden Sie das Schritt-für-Schritt-Rezept unten.

  1. Ein großes Stück Schweineschulter (2,5 kg) vor dem Kochen sollte von allen Seiten gewaschen und getrocknet werden.
  2. Dann sollte das Fleisch gesalzen und mit einer Mischung aus Meerrettich (1,5 Esslöffel) und scharfer Paprika (0,5 Teelöffel) gerieben werden.
  3. Legen Sie das Stück in eine Auflaufform, passen Sie die Größe an.
  4. Neben dem Fleisch legen Äpfel (2 Stück.), in 4 Teile schneiden, 5 Knoblauchzehen, Butter (3 Esslöffel), Apfelwein (1 Esslöffel) und Sahne (70 ml) gießen. Mit einem Stück geriebenem Rosmarin und braunem Zucker (70 g) belegen.
  5. Backen Sie Schweinefleisch bei einer Temperatur von 160 Grad für 3 Stunden, nachdem Sie das Fleisch mit Folie bedeckt haben.
  6. Nach der angegebenen Zeit die Folie entfernen, die Temperatur auf 210 Grad erhöhen und weitere 40 Minuten backen.
  7. Setzen Sie das Schweinefleisch auf eine Servierplatte. Mit Apfelmus und einer Beilage aus Salat oder Kartoffelpüree servieren.

Jetzt wissen Sie (wenn Sie verfügbar habenungeteiltes Schweinefleisch), was mit einem Stück Fleisch zu kochen ist nicht schwer. Die Hauptsache ist, genug Zeit zu haben, damit das Schweinefleisch richtig in seinen eigenen Saft und Gewürze pozmitsya.

Der wertvollste Teil des Schlachtkörpers ist das Filet. Da sich dieses Muskelgewebe in der posterolaren Region befindet und während des Lebens des Tieres praktisch keine körperliche Betätigung erfährt, erweist es sich beim Kochen von Fleisch als das saftigste und schmackhafteste. Wenn Sie es geschafft haben, einen Ausschnitt auf dem Markt oder in einem Geschäft zu kaufen, und Sie nicht wissen, was aus Schweinefleischpulpe gekocht werden kann, wird es für Sie hilfreich sein, Informationen über die Möglichkeiten zu erhalten, solches Fleisch zu machen. Schweinefilet hat einen hohen Preis, deshalb ist es ratsam, es zu braten, quer über die Fasern zu schneiden oder in einem ganzen Stück zu backen. Sehr selten wird solches Fleisch gekocht oder gedünstet.

Bereiten Sie Schweinefilet auf folgende Weise zu:

  1. Ein Stück Fleisch mit einem Gewicht von 600 g gründlich unter fließendem Wasser gewaschen und mit einem Papiertuch getrocknet.
  2. Das Filet wird mit einer Mischung aus Salz, Pfeffer, Pflanzenöl (1 Teelöffel) und gepresstem Knoblauch (1 Scheibe) gerieben.
  3. Ein Stück Brot in einer heißen Pfanne zubereiten und auf einem starken Feuer von allen Seiten schnell goldbraun braten.
  4. Fried Schnitt wird in eine Pfanne und übertragen20 Minuten lang in einen vorgeheizten Ofen (180 Grad) gestellt. Fertigfleisch kann mit einem Thermometer mit Fühlerlehre überprüft werden. Die Innentemperatur sollte 145 Grad betragen, die Farbe sollte hellrosa sein.
  5. Fleisch auf einem Backblech wird aus dem Ofen genommen und mit Folie abgedeckt. Mit Granatapfelsoße servieren.

Um die Soße zuzubereiten, verwenden Sie frische Feigen,halbiert (3 Tassen), trockenen Weißwein (1 Esslöffel), Granatapfelsaft (3 Esslöffel), Zucker (70 g), Salz abschmecken. Alle Zutaten werden in eine Pfanne gegeben und über einem kleinen Feuer für etwa 50 Minuten gekocht. Dann kühlen sie ein wenig, und die Feigen werden durch ein Sieb gewischt. Danach wird die Pfanne ins Feuer zurückgegeben, Butter (3 Esslöffel) hinzugefügt und bis zur gewünschten Konsistenz gekocht. Von den angebotenen Zutaten werden etwa 2 Tassen Soße erhalten.

Perkelt - eine der Möglichkeiten zum KochenEintopf. Das Gericht bezieht sich auf die ungarische Küche. Es wird auch als Hauptgericht mit einer Garnierung von Kartoffelpüree und als Basis für den ungarischen Bograch serviert. Wenn Sie fettige Fleischstücke mit Speck gekauft haben, dann kann die Frage, was aus der Pulpe von Schweinefleisch gekocht werden kann, als gelöst betrachtet werden.

Für Perkelta wird Fleisch (800 g) in kleine Stücke geschnittenScheiben für die Fasern, Zwiebel (3 Stk.) und Schmalz (70 g) wurde zerkleinert Würfel. Zuerst auf der Pfanne das Fett braten, so dass das Fett mit dem ganzen erhitzt wird. Speck aus der Pfanne sauber. Dann in Schmalz Passer Zwiebeln, und wenn es transparent wird, fügen Sie das Fleisch. Wenn die Schweinefleischstück auf allen Seiten braten, in die Pfanne 2 Tassen Wasser gegossen wird, zugegeben Paprika (4 EL. Löffel), roten Pfeffer und Salz, wenn gewünscht.

Perkelt bei schwacher Hitze für eine Stunde löschen. Die Kochzeit kann erhöht werden, die Hauptsache ist, die Stücke weich genug zu machen. Sie sollten buchstäblich in Fasern zerfallen, im Mund schmelzen.

Wie lecker, Schweinefleisch in einer Pfanne zu kochen

Fans von scharf und würzig koreanische Küche diesDas Rezept wird einfach nach Ihren Wünschen sein. Es wird Fleisch gewonnen, das heißt "mit Pfefferkorn". Aber gleichzeitig kommt es ziemlich saftig heraus, trocknet nicht aus und frittiert in nur 20 Minuten.

Bereiten Sie das Fleisch vom Schwein in einer Pfanne in der folgenden Reihenfolge vor:

  1. In einer heißen Bratpfanne die kleinen gehackten Schweineschnitzel anbraten.
  2. Fügen Sie dem Fleisch eine große geschnittene Zwiebel hinzu undgrüne Zwiebel, grüne Chilischote (mit oder ohne Samen), Knoblauch (4 Keile) und geriebener Ingwer (1/2 Esslöffel). Gießen Sie in die Pfanne Sesamöl (2 Esslöffel).
  3. Gemüse mit Fleisch bei geringer Hitze etwa 10 Minuten braten.
  4. Fügen Sie der Schweinefleischpaprikapaste (1 Teelöffel), rote Pfefferflocken (2 Esslöffel), Sojasoße (1 Esslöffel) und braunen Zucker (2 Esslöffel) hinzu.
  5. Fry das Fleisch für weitere 10 Minuten, bis die Zwiebel klar ist.
  6. Das Fleisch auf eine Servierplatte geben und mit frittierten Sesamsamen bestreuen. Mit Reis oder Salat servieren.

Ein großes Stück Schweinefleisch in Bezug auf TechnologieKochen ist zu schwer zu trocknen. In der Regel ist solches Fleisch fast immer saftig und weich. Es ist eine ganz andere Sache - fein gehacktes Schweinefleisch (Fleisch). Wie man schnelles und schmackhaftes Fleisch in Form von Stücken kocht, können Sie von dem unten dargestellten Rezept von der berühmten Köchin Julia Vysotskaya lernen. Für dieses Gericht ist es besser, podsvok oder den Oberarmteil des Tierkörpers zu nehmen.

Weit geschnittene Schweinefleischscheiben (800 g)Salz und brät für eine Minute auf jeder Seite in heißem Olivenöl (3 EL. Löffel). Es ist äußerst wichtig, das Fleisch nicht zu überbelasten, sonst wird es hart. Setzen Sie Schweinefleischscheiben aus der Pfanne auf der Platte, und in den resultierenden Fettbutter braten in Scheiben geschnitten in 4 Teile roten Zwiebeln und große Stücke von Karotten (2 Stk.), Zerdrückten Knoblauchzehen (5 Stk.), Thymianzweige (6 Stk.), Koriander (1/2 Teelöffel). Gemüse mit Gewürzen sollte etwas gebraten werden, gelegentlich umrühren. Dann Schwein wieder in die Pfanne, Deckel mit seinem Lichtalkoholfreies Bier (300 ml), falls erforderlich dosolit und kocht für etwa eine Stunde bei schwacher Hitze.

Dank diesem Rezept werden Sie immer wissen,was aus dem Fleisch von Schweinefleisch für das zweite oder Abendessen kochen. Solches Fleisch kann als selbständiges Gericht oder mit einer Beilage, zum Beispiel Brei oder Kartoffelpüree, serviert werden.

Zum Abendessen wollen wir normalerweise etwas nichtfett, aber auch herzhaft, um dann mitten in der Nacht nicht zum Kühlschrank für einen Snack zu gehen. Wenn Sie aus Schweinefleisch wählen, dann passen Sie dazu einfach mager. Jetzt bleibt es, um herauszufinden, was aus dem Fleisch von Schweinefleisch für das Abendessen, die Beilage zu kochen ist, um es zu dienen. Die beste Möglichkeit ist, die Lende in Scheiben zu schneiden, nämlich Koteletts mit einer Dicke von 1-1,5 cm.

Reihenfolge des Kochens:

  1. Die Koteletts werden unter fließendem Wasser gewaschen und gründlich mit einem Handtuch getrocknet.
  2. Paniert mit Knoblauchpulver, Salz,schwarzer Pfeffer (halber Teelöffel) und Mehl (30 g). Dann sollten die vorbereiteten Koteletts in dieser Brotkrume gerollt werden und in einer Bratpfanne mit einem Esslöffel Olivenöl bis golden goldbraun gebraten werden.
  3. In einer Pfanne mit einem abnehmbaren Griff auf ButterBraten Sie die Pilze (200 g), weiße Zwiebeln (1 Stück) und gepressten Knoblauch (2 Zähne). Zu Pilzen fügen Sie 2 Tassen Milch, 80 g geschmolzener Frischkäse, Salz (1 Teelöffel), Mehl (2 Esslöffel), eine Prise Pfeffer hinzu. Entfernen Sie die Sauce von der Hitze und fügen Sie gewürfelten Briekäse (100 g) hinzu.
  4. Schneiden Sie die Koteletts in eine Bratpfanne zu einer Soße und geben Sie sie für 20 Minuten in den Ofen, um bei 180 Grad zu backen.

Beim Servieren wird das Fleisch mit Käsesauce und Champignons übergossen. Als Beilage werden Reis oder Kartoffeln zubereitet.

Dieses Gericht ist perfekt zum Mittag- und Abendessen.Also, wenn Sie noch Zweifel haben, was aus dem Fleisch von Schweinefleisch für die zweite zu kochen, ist das Fleisch im Ofen in Sahne und Tomaten gebacken ist eine gute Option! Das mitgelieferte Rezept wird Sie davon überzeugen. Das Fleisch ist zart, saftig, mit einem leichten cremigen Geschmack und Aroma.

Die Reihenfolge der Vorbereitung ist wie folgt:

  1. Schweinefleisch (Schweinefleisch) wird in 1,5 cm dicke Stücke geschnitten.
  2. Jedes dieser Steaks wird in einer Pfanne (für einen Ofen) mit einer minimalen Menge Pflanzenöl ausgebreitet und von zwei Seiten zu einer goldenen Farbe gebraten.
  3. Gebratene Fleischstücke auf Salz und Pfeffer, mit aromatischen trockenen Kräutern (Oregano, Basilikum, etc.) bestreuen, darauf die Hälfte von Kirschtomaten oder Kreise von gewöhnlichen Tomaten verteilen.
  4. Jetzt müssen Sie einen Fettgehalt von 10% (600 ml) nehmen und Steaks mit Tomaten gießen.
  5. Unmittelbar vor dem Kochen oder 10 Minuten vor dem Ende des Backens wird das Gericht mit fein geriebenem Käse (300 g) von oben bestreut.
  6. Steaks von Schweinefleisch Pulpe im Ofen für etwa eine halbe Stunde backen. Auf dem Tisch wird das Gericht mit gebackener Paprika, Reis oder Kartoffeln serviert.

An einem festlichen Tisch oder an jedem Tag ist hervorragendFleisch in Sahne wird sich nähern. Genau das können Sie sehr einfach und schnell aus Schweinefleisch herstellen. Nur 40 Minuten Ihrer Zeit - und ein herzhaftes Gericht mit einem großen Proteingehalt wird für den Tisch bereit sein.

Schweinefleisch "Carnitas" in mexikanischer, in einem multivariaten gekocht

Ein köstliches Gericht der mexikanischen Küche, dasDie Methode der Zubereitung ist langsam Schweinefleisch Eintopf. Durch die Wärmebehandlung ist das Fleisch so weich, dass es buchstäblich in Fasern zerfällt. Und der Geschmack des Gerichts und kann nicht sprechen. Schweinefleisch "Carnitas" wird auf einer mexikanischen Maistortilla serviert. Für die langfristige Fleischheizung ist das multivark ideal.

Ein traditionelles mexikanisches Gericht kann zubereitet werdenaus dem Fruchtfleisch vom Schwein (Foto von der fertigen Speise präsentiert oben). Es ist am besten, eine Klinge mit einem Gewicht von ca. 1 kg zu wählen. Bevor ein multivarku senden, wusch es, obsushivayut und reibt an allen Seiten mit Salz und Pfeffer und eine Mischung aus Oregano (2 Stunden. Löffel) Teelöffel Kümmel (Masse) und Olivenöl (1 EL. Löffel). Ein Stück Fleisch zubereitet Multivarki Schüssel, und auf ihm platziert, um die ganze Knoblauchzehen (4 Stk.), Grob gehackten Zwiebeln, Scheiben von grünen Paprikas ohne Samen und goß Orangensaft aus zwei Hälften eines orangen quetscht zu senden.

Vorbereitetes Schweinefleisch im "Quenching" Modus um 6Stunden. Nach der angegebenen Zeit wird es aus der Schüssel genommen, abgekühlt, mit einer Gabel abgerissen und in Pflanzenöl (3 Esslöffel) gebraten, bis sich auf der einen Seite eine rötliche Kruste bildet. Schweinefleisch, mit dem Rezept der Vorbereitung, erweist sich als zart, saftig und sehr lecker.

Schweinefleisch, nach diesem Rezept gebacken,wird eine hervorragende Alternative zu schädlichen Würstchen sein, denn ein besonders leckeres Gericht wird nach dem abschließenden Abkühlen im Kühlschrank. Es kann jedoch heiß serviert werden, mit einer leckeren Beilage aus Gemüse oder Reis.

Die zarte Textur der vorbereiteten Pulpe wird erklärtdie richtige Wahl des Fleisches, aber es wird ein Hals oder eine Schulter mit kleinen Adern von Fett sein, mit dem vorläufigen Beizen in einem sauren Medium. Wie man ein köstliches Schweinefleischbrei im Ofen zubereitet, werden wir Ihnen in einigen Schritten sagen:

  1. Obsushenny Stück Klinge rub 1 kg Salzmischung, Pfeffer (1/2 h. Löffel), Oregano (2 EL. Löffel) extrudierte Knoblauch (2 Scheiben). Fleisch Verschiebung in der Pfanne von geeigneter Größe.
  2. Geschnittene Zwiebeln (3 Stück) werden gesalzen, damit mehr Flüssigkeit freigesetzt wird, und mit 1 Zitronensaft vermischt.
  3. Die zubereitete Mischung wird direkt auf das Fleisch gelegt, abgedeckt und 12 Stunden zum Marinieren im Kühlschrank stehen gelassen.
  4. Das vorbereitete Fruchtfleisch wird auf ein doppelt gefaltetes Folienblatt direkt auf ein Kissen aus marinierten Zwiebeln ausgebreitet, das Fleisch wird allseitig mit Folie versiegelt.
  5. Das Fleisch ca. 1 Stunde und 15 Minuten backen. Um die Bereitschaft zu prüfen, wird ein Stück Pulpe mit einem Messer durchstochen und der Saft ist transparent. 10 Minuten vor dem Koch wird das Schweinefleisch gebräunt und die Folie geöffnet. Nach dem Abkühlen wird das Fleisch in Portionen geschnitten.

Lesen Sie auch: