/ / Wie man Chebureks mit Fleisch einfriert

Wie man Chebureks mit Fleisch einfriert

Sie benötigen für einen einfachen Test (für 12 Chebureks):

Für Hackfleisch (für 12 Chebureks):

  • 400 g Rind oder Kalbfleisch
  • 1 große Zwiebel (150 g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 30 ml Wasser
  • 1 Ei
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel schwarzer gemahlener Pfeffer
  • 50 g Butter

Zeit, den Teig zuzubereiten und 30 Min. Zu hacken. (+40 min für den Teignachweis), Zeit zum Nähen von Chebureken

  1. Kneten Sie schnell aus diesen Zutaten einen plastischen Teig. Lass es zerfallen</ p>

für 40 min. im Kühlschrank.</ li>

  • Das Fleisch wird in einem Fleischwolf gescrollt. Zwiebeln fein hacken, mit Fleisch mischen. Fügen Sie zerdrückten Knoblauch, Ei hinzu. Hackfleisch salzen, pfeffern, Wasser einfüllen und gut vermischen.
  • Teig zum Teilen in Kugeln (

    auf 35 g.). Jeder Ball ist dünn ausgerollt (d

    18 cm). Auf die Mitte des Test-Füllfleisches (

    1 Esslöffel) und ein kleines Stück Butter. Klemmen Sie die Kanten des Cheburek (Sie können sie mit den Zähnen der Gabel drücken).</ li>

  • In einer beheizten Bratpfanne 0,5 Liter erhitzt. Sonnenblumenöl. Lege die Chebureks in Öl, damit sie schwimmen. Sie können sie mit einem Löffel mit heißem Öl darüber gießen - dies hilft, den Teig zum Blasen zu bringen. Auf einer starken aber nicht maximalen Hitze 3 Minuten auf jeder Seite goldbraun braten (nicht länger, da die Chebureks platzen können und der Saft in das heiße Öl ausläuft).
  • Legen Sie die Chebureks auf ein Küchenpapier aus Papier, so dass überschüssiges Fett absorbiert wird.
  • </ ol>

    Tipp: rohe Chebureks können im Gefrierschrank eingefroren werden, um sie später schnell kochen zu können. Vor dem Frittieren 10 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen.

    Option: Sie können andere Testoptionen ausprobieren:

    Die zweite Variante des Tests ist saurer Sahneteig (8 Chebureks):

    Die dritte Variante des Tests (für 12 Chebureks):

    • 400 g Mehl
    • 80 g Butter
    • 3 Eier
    • 1 Teelöffel Salz
    • 200 ml Wasser

    Lesen Sie auch: