/ / Ist es möglich, Hackfleisch mit Zwiebelkartoffeln einzufrieren?

Ist es möglich, Hackfleisch mit Zwiebelkartoffeln zu frieren?

Praktisch jede Hausfrau im Gefrierschrankeine Packung ist versteckt, oder sogar ein paar, mit Hackfleisch für besondere Anlässe oder nur für die schnelle Vorbereitung des Abendessens. Und wenige Leute denken darüber nach, ob dieses Hackfleisch richtig gelagert wird. Und die Qualität von Hackfleisch hängt nicht nur von der Art der Lagerung ab, sondern auch von der Vorbereitung darauf.

Vorbereitung der Füllung für die Lagerung und wie Hackfleisch im Kühlschrank zu lagern

Bevor das Hackfleisch zur Aufbewahrung in den Kühlschrank gestellt wird, sollte sich jede Gastgeberin mit einigen einfachen Regeln vertraut machen:

  • Fleisch, das für Hackfleisch zubereitet wird, sollte von ausgezeichneter Qualität sein, gereinigt und getrocknetes Papiertuch. Nachdem der Boden zerkleinert ist, wird es besser bleiben. </ p>

Alle Vorschriften zur Aufbewahrung von Hackfleisch im Kühlschrank werden auch zum Aufbewahren von Hackfleisch im Gefrierschrank verwendet. Aber es gibt ein paar zusätzliche Bedingungen für das ordnungsgemäße Einfrieren.

  • Zum Einfrieren wird nur frisches Hackfleisch verwendet.
  • Für die Füllung für lange Lagerung kann nicht hinzugefügt werdenSalz, Zwiebel, Brot, Milch und verschiedene Gewürze. All dies verschlechtert den Geschmack, die Art von Hackfleisch und fördert die Vermehrung von Mikroben. Sehr oft frieren die Hausfrauen Hackfleisch mit Zwiebeln ein und glauben, dass dies den Geschmack von Fleisch überhaupt nicht verderben wird, als Beispiel gefrorene gefrorene Knödel, Schnitzel, Fleischbällchen und andere Fleischprodukte. Aber diese halbfertigen Produkte werden nach der Methode des Schockgefrierens eingefroren, dh sehr schnell und bei einer ausreichend niedrigen Temperatur. In solchen Produkten haben schädliche Mikroorganismen einfach keine Zeit zu erscheinen und noch mehr - zu vermehren.
  • Haushaltskühlschränke haben das nichtFähigkeit, weil die Temperatur in ihnen nicht niedrig genug ist. Daher ist es wünschenswert, Hackfleisch nicht in Kunststoffbehälter zu packen. Die beste Möglichkeit besteht darin, das Hackfleisch in kleine Portionen aufzuteilen, von denen jede in eine Plastiktüte gegeben wird, die so auf die Oberseite gesteckt wird, dass die gesamte Luft herauskommt und die Füllung flach wird. In dieser Form gefriert das Füllfleisch sehr schnell und nimmt im Tiefkühlfach einen minimalen Platz ein.
  • Wenn alle Regeln für die Zubereitung von Hackfleisch eingehalten wurdenEnglisch: www.tis-gdv.de/tis_e/ware/genuss/kakao/kakao.htm Hackfleisch kann bis zu drei Monate im Gefrierfach gelagert werden, ohne dass dabei nützliche Eigenschaften verloren gehen Trotz der Tatsache, dass das Hackfleisch nicht in einem Jahr in der Tiefkühltruhe verschwindet (es sei denn, es wurde vorher aufgetaut), muss es nicht so lange gelagert werden, da es gefriert und sich seine Qualität erheblich verschlechtert.

Diese einfachen Regeln helfen Hausfrauen, immer einen kleinen Vorrat an gefrorenem und hochwertigem Hackfleisch im Kühlschrank zu haben.

Lesen Sie auch: