/ / Ist es möglich, Fleisch für Schaschlik in der Marinade einzufrieren?

Ist es möglich, Fleisch für Schaschlik in der Marinade einzufrieren?

Ist es möglich, mariniertes Fleisch einzufrieren?

Wir sind ständig in der gleichen Situation, wenn es viel mariniertes Fleisch gibt.

Wir legen es immer in den Gefrierschrank und es ist dort für eine lange Zeit.

Es wird jedoch empfohlen, nur auf natürliche Weise aufzutauen, ohne einen Mikrowellenofen zu benutzen.

Nach dem Auftauen können Sie eine neue Marinade zubereiten und noch ein paar Stunden darin aufbewahren - dann wird es weicher.

Natürlich können Sie mariniertes Fleisch einfrieren,Jedoch wird seine Qualität nach dem Einfrieren viel zu wünschen übrig lassen. Entscheiden Sie sich also trotzdem für das Einfrieren des Fleisches, lagern Sie es in dieser Form für kurze Zeit und verwenden Sie es sofort nach dem Auftauen.

Ja natürlich, aber am Ende verliert es seine etketnye Eigenschaften.Der Patch der Esli bleibt für eine lange Zeit nicht mehr.

Wir haben es einmal versucht, meine Familie hat es nicht gefallen -es war kein Schaschlik, es gab absolut keinen Geschmack, das Fleisch wurde trocken, es ist nicht klar, was passiert ist. Seitdem braten wir entweder das ganze Fleisch auf dem Grill und erwärmen es dann einfach oder braten es einfach in einem Gusseisen unter Zugabe von verschiedenen Grüns oder mit Gemüse.

Besonders zum Einfrieren marinierten Fleisches würde ich es tunwurde, mit frisch aromatisiert es schmeckt nicht vergleichen. Wenn die Situation passiert ist, dass das eingelegte Fleisch eingefroren werden sollte, damit es nicht verschwindet, ist es wirklich möglich, es zu tun. Die Hauptsache ist, es nicht lange zu lagern, sondern es für eine Woche zu benutzen. Es sollte kein Auftaugerät vom Typ Accelerator verwendet werden, sondern das Fleisch auf natürliche Weise auftauen. Sie können es später auf verschiedene Arten zubereiten - als Schaschlik, Barbecue oder Grill, und in einer Pfanne braten oder im Ofen backen. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein neues Gericht aus eingelegtem Fleisch köstlich wird, ist ziemlich groß.

Mariniertes Fleisch ist nicht dafür bestimmtlangfristige Lagerung und noch mehr Frost. Es wurde in der Marinade eingeweicht, Essig und andere Gewürze helfen, die Fasern des Fleisches zu erweichen, ihre teilweise Zersetzung, so dass es schneller zubereitet werden kann. Es ist das gleiche wie das Einfrieren des gekochten und gewürzten Fleischsalats "bis zur besten Zeit."

Nein, natürlich. Es wird wie ein Lappen nach dem Auftauen sein. Und geschmacklos.

Frost zieht alle Feuchtigkeit (Säfte) und Fleisch ausKann wirklich für längere Lagerung Gummi werden, aber für eine Woche in den Gefrierschrank gelegt werden kann. Wenn Sie in einer Bratpfanne oder in einem Kessel braten, tauen Sie das Fleisch auf natürliche Weise auf, entfernen Sie dann die eingelegte Zwiebel (sonst kann es am Boden kleben und verbrennen und das Fleisch wird ranzig) und fügen Sie + Greens hinzu und es wird sehr lecker sein. Überprüft !!

Lesen Sie auch: