/ / Ist es möglich, Kuhmilch in einer Packung einzufrieren?

Ist es möglich, Kuhmilch in einem Paket einzufrieren?

Mama ist in der ersten stark an ihr Baby gebundenMonate seines Lebens wegen des Stillens durch die Uhr. Aber niemand ist immun gegen die Notwendigkeit, geschäftlich dringend zu dienen und die Krümel zu hinterlassen. Damit das Kind die etablierte Diät nicht bricht, muss Milch vorgerüstet und in den Kühlschrank gestellt werden. Das Produkt sollte alle nützlichen Substanzen enthalten, deshalb ist es wichtig zu wissen, wie man die Milch richtig auftaut. Alle Feinheiten des Prozesses werden in diesem Artikel berücksichtigt.

Um sicherzustellen, dass das Essen beim Auftauen nicht seine Vorteile verliert, ist es wichtig, die folgenden Regeln einzuhalten:

  • Bereite so viel Flüssigkeit wie möglich zuBaby kann sofort benutzen. Der ganze Rest sollte nicht wiederholtem Einfrieren unterworfen werden und muss gegossen werden. Um diese Empfehlung leicht zu befolgen, lagern Sie die Milch in kleinen Flaschen oder Kisten.
  • Unterschreiben Sie auf jeder Flasche das Datum der DekantierungMilch. Geh raus von dort die "alte" Kapazität. Denken Sie daran, dass die Zusammensetzung der Muttermilch von Monat zu Monat variiert und sich an die Bedürfnisse eines wachsenden Körpers anpasst. Versuchen Sie also nicht, die sieben Monate alte Krume mit der vor sechs Monaten extrahierten Milch zu füttern.
  • Auftauen langsam durchführen. Um dies zu tun, geben Sie das Produkt aus dem Gefrierschrank in den Kühlschrank und lassen Sie es einige Stunden stehen. Wie kann man die Milch schneller aus dem Gefrierfach auftauen? Verwenden Sie Wasser mit unterschiedlichen Temperaturen. Gießen Sie eine kühle Flüssigkeit in die Schüssel und stellen Sie den gefrorenen Behälter dort hin. Sobald es zu schmelzen beginnt, ändern Sie das Wasser in ein wärmeres. Erhöhen Sie den Grad allmählich, bis das Produkt vollständig geschmolzen ist.

Denken Sie daran: Das Produkt wiederholt einzufrieren ist streng verboten. Er wird nicht nur alle Vorteile verlieren, sondern auch für die Krümel gefährlich werden. Daher sollten alle ungenutzten Milchreste ohne Reue ausgeschenkt werden.

Ihre Lebensdauer hängt von der verwendeten Methode abAuftauen. Wenn kaltes Wasser für das Verfahren verwendet wurde, sollte das fertige Produkt innerhalb von vier Stunden verbraucht werden. Wenn die Milch im Kühlschrank langsam auftaut, kann sie noch 24 Stunden stehen bleiben.

Die Haltbarkeit von Muttermilch in gefrorener Form beträgt etwa sechs Monate.

Trotz der langen Haltbarkeit wird empfohlen, das Baby möglichst frisch zu essen. So wird er das Maximum an nützlichen Substanzen erhalten, die für seine harmonische Entwicklung notwendig sind.

Lesen Sie auch: