/ / Was kann aus gefrorener Milch gemacht werden?

Was kann aus gefrorener Milch gemacht werden?

Es ist schwierig, Eiscreme gleichgültig zu bleiben. Wahre Süßen repräsentieren ihr Leben nicht ohne es. In jedem Geschäft und Cafe gibt es jetzt eine große Auswahl an solchen Nachtisch. Die Geschmackseigenschaften von Eiscreme sind jedoch nicht immer ermutigend, und es gibt viele Fragen bezüglich ihrer Zusammensetzung. In diesem Artikel möchten wir darüber sprechen, wie man aus Milch Eis zu Hause macht. Mit sehr wenig Aufwand können Sie sich ein wunderbares und gleichzeitig nützliches und leckeres Plombir zubereiten.

Auf den ersten Blick bereiten Sie selbstgemachtes Eis zusehr kompliziert. Dies ist jedoch nicht der Fall. Wie man aus Milch Eis herstellt, kann man aus gewöhnlichen Speisen ein leckeres kühles Dessert kochen. Solch eine Delikatesse kann einem Kind gefahrlos angeboten werden, denn es wird von Ihren Händen nur aus natürlichen Produkten hergestellt. Die Home-Version ist sicherlich nicht schlechter als das, was im Laden gekauft wurde.

Für das Eis muss man verwendennatürliche Milch. Im Idealfall ist es besser, wenn es sich um ein selbstgemachtes Produkt handelt. Auch wenn Sie fettarme Milch haben, können Sie Sahne oder Milchpulver hinzufügen. Solche einfachen Aktionen helfen, einer Delikatesse einen cremigen Geschmack zu geben.

Wenn wir darüber reden, wie man Eiscreme machtMilch, es ist erwähnenswert, dass zum Kochen nur die einfachsten Komponenten benötigt werden. Neben Milch werden auch Butter, Sahne, Zucker, Eigelb und aromatische Zusatzstoffe verwendet. Letztere können und fügen nicht hinzu, wenn Sie zum Beispiel ein Dessert für Ihr Baby kochen.

Die Rezepte für die Zubereitung von Delikatessen zu beherrschen, ist es wertBerücksichtigen Sie, dass Sie ein wenig mehr Zucker als in anderen Desserts hinzufügen müssen. Dies liegt daran, dass in der kalten Form die Süße viel weniger empfunden wird. Auf Wunsch können Sie dem Dessert Beeren, Rosinen, Nüsse, Karamell, Kakao, Bananen und andere Früchte hinzufügen. Zum Einfrieren ist es sehr praktisch, spezielle Behälter zu verwenden - Eiscrememaschinen. Grundsätzlich sind jedoch auch andere Formen geeignet. Wenn Sie die gleiche Kapazität verwenden, ist das Eis schön und hat die gleiche Größe. Ästhetisches Aussehen der Nachspeise ist auch wichtig. Wenn Sie keine geeigneten Formen haben, können Sie Einwegbecher verwenden. Eiscreme sollte darin eingefroren werden, und vor dem Servieren kann jeder von ihnen für eine Sekunde in heißes Wasser getaucht werden, wonach das Dessert leicht aus dem Behälter entnommen werden kann. Fertige Delikatesse kann mit Ihrer Lieblingsmarmelade oder mit Schokolade bestreut werden.

Lassen Sie uns die besten Kochrezepte besprechendas beliebteste Dessert. Wie macht man Eis aus Milch und Stärke? Das von uns angebotene Rezept ist unglaublich einfach durchzuführen. Seine Besonderheit ist die Verwendung von Stärke und Hühnereiern.

  1. Für die Zubereitung brauchen wir natürliche Milch - einen Liter.
  2. Fünf Eigelb Hühnereier.
  3. ½ Packung Butter.
  4. Nicht mehr als zwei Gläser Zucker. Sie können eine kleinere Menge nehmen, alles hängt von Ihren Vorlieben ab.
  5. 1,5 Esslöffel Stärke (Tee).

Wenn Sie nicht wissen, wie man selbstgemachtes Eis aus Milch macht, hilft das von uns angebotene Rezept, das Problem zu lösen, zumal das Kochen nicht schwierig ist.

Eigelb und Kristallzucker müssen gemischt werden, undMahlen Sie dann, bis die Kristalle vollständig aufgelöst sind. Danach können Sie einen Teelöffel Stärke hinzufügen. Im Prinzip kann es durch Mehl ersetzt werden, jedoch wird das Ergebnis etwas schlechter sein.

Weiter kochen Sie die Milch und in kleinen Portionen nach und nach in die Eimasse einführen, ohne mit dem Rühren aufzuhören. Als Ergebnis sollten wir eine cremige Masse bekommen.

Wir zerhacken das Öl in Stücke und schicken es der Mischung zu. Nun müssen die Gerichte mit allen Zutaten auf ein Wasserbad gestellt werden. Wir machen das Feuer an und beginnen, die Masse zu erhitzen, indem wir sie ständig mit Hilfe eines Holzspatels umrühren. Sahne kochen bis zur Verdickung.

Wenn du möchtest, dass die Masse schneller abkühlt,Stellen Sie die Pfanne in kaltes Wasser. Die kalte Creme mit einem Mixer etwa drei Minuten lang schlagen lassen. Dann schicken wir die Sahne zu den Eiscrememachern und legen sie in den Gefrierschrank. In der fertigen Form erhalten Sie ein leckeres Milch-Sahne-Eis.

Rezepte für ein köstliches Dessertes gibt viele, jeder von ihnen ist auf seine Weise gut. Wie man Eiscreme von Milch und Banane macht? Wie Sie wissen, werden Bananen verwendet, um viele Desserts zu machen, deren zarter Geschmack und Aroma perfekt mit vielen Produkten kombiniert werden, so dass die Früchte in der Küche sehr beliebt sind. Eis mit Banane ist nicht nur lecker, sondern auch duftend.

Für eine Portion müssen Sie nicht mehr als ein Glas Milch, ein paar Bananen, Zucker (nach Belieben), 1,5 Esslöffel saure Sahne, einen Teelöffel Zitronensaft nehmen.

Wie man selbstgemachtes Eis aus Milch und Banane macht:

  1. Für die Zubereitung von Desserts brauchen wir nur reife (aber nicht überreife) Bananen. Sie müssen gereinigt und dann in Stücke geschnitten werden.
  2. Als nächstes die Fruchtstücke mit Milch und den restlichen Zutaten vermischen. Aber wir setzen Zucker auf Geschmackspräferenz.
  3. Die Mischung wird zu einem homogenen Zustand gemischt.
  4. Danach wird das Eis auf die Formen gelegt und zum Abkühlen in den Gefrierschrank geschickt.
  5. Wenn Sie ein interessantes Dessert bekommen wollen, dannNach dem Aufschlagen in die Masse können Sie Beeren oder Bananenscheiben, Minzblätter hinzufügen. Es können jedoch auch zusätzliche Komponenten hinzugefügt werden, wenn sie dem Tisch zugeführt werden, um sie nicht einzufrieren.
  6. Wenn Sie das Aroma von Vanille lieben, dann können Sie in der Anfangsphase des Kochens Vanillezucker hinzufügen.

Machen Sie Eis zu Hause aus Milch und Sahne ist nicht schwer. Fettcreme mit Milch perfekt in einen Schaum geschlagen, der es ermöglicht, ein köstliches Dessert vorzubereiten.

Zur Vorbereitung werden wir dreihundert Gramm Fettcreme kaufen, nicht mehr als einen halben Liter Milch, eineinhalb Tassen Zucker und vier Eigelb. Außerdem brauchen wir einen Stock aus einem Esslöffel Mehl und etwas Vanille.

Wie man Eiscreme aus Vanillin und Milch mit Sahne macht:

  1. In einem Topf die Hälfte von Zucker, Mehl und ½ einschlafenTeil der Milch. Alle Zutaten werden zu einem homogenen Zustand gemahlen und vergessen Sie nicht, Vanille hinzuzufügen. Seine Menge sollte so sein, dass das fertige Eis nicht bitter ist.
  2. In einem separaten Container mischen wir die andere HälfteMilch, Zucker und zum Feuer geschickt. In einer leicht erhitzten Masse die zuvor erhaltene Lösung einfüllen. Als nächstes kochen Sie die Creme, bis es dickflüssig wird, aber stellen Sie sicher, dass es nicht kocht.
  3. Masse auf Raumtemperatur abkühlen lassen und etwa eine Stunde in den Kühlschrank geben.
  4. In der Zwischenzeit werden wir Zeit haben, den Kaffeeweißer zu schlagen, bevor wir einen Schaum bilden.
  5. Gekühlte Sahne in kleinen Portionen wird mit Schlagsahne bis zur Uniform gemischt, um die Flaumigkeit der Masse nicht zu verlieren.
  6. Die fertige Creme wird auf die Formulare gelegt und bis zum Einfrieren an die Kamera geschickt, der Prozess dauert drei bis fünf Stunden.

Wenn Sie Desserts mit Füllungen mögen, dannsicher werden Sie das folgende Rezept mögen. Wie man Eis aus Milch macht und wie man es variiert? Um Geschmack hinzuzufügen, empfehlen wir Nüsse hinzuzufügen. Die Kombination von Milchgeschmack mit Nüssen ergibt ein einzigartiges Ergebnis. Unter unseren Lesern wird es sicherlich viele Fans dieses Nachtischs geben. Als Füllstoff können Sie eine Vielzahl von Nüssen verwenden. In der Regel verwenden Hausfrauen billigere Erdnüsse. Sehr lecker ist ein Dessert mit Mandeln, Haselnüssen oder Pistazien. Abhängig von den verwendeten Nüssen wird jedes Mal ein neuer Geschmack von Delikatesse erzielt.

  1. Über einen Liter hausgemachter fetthaltiger Milch.
  2. 400 Gramm Zucker.
  3. Fünf Eier.
  4. 220 g Haselnuss
  5. Vanille.

Wie macht man Eis aus Milch und Zucker? Ein einfaches Rezept ermöglicht Ihnen, schnell ein köstliches Dessert aus den einfachsten Zutaten zuzubereiten. Die einzige ungewöhnliche Komponente sind Haselnüsse, aber es wird auch in jedem Supermarkt verkauft.

Wenn Sie rohe Nüsse gekauft haben, müssen Sie sie zuerst ein wenig im Ofen trocknen. Als Ergebnis der Wärmebehandlung sollte ein angenehmes Aroma in der Haselnuss erscheinen, Nüsse sollten nicht brennen dürfen.

Das Rezept schlägt vor zu kochenKaramell. Gießen Sie 150 Gramm Zucker in die Bratpfanne und fügen Sie Wasser hinzu (4 EL). Masse kochen bei schwacher Hitze, manchmal rühren, bis die Masse der braunen Schatten.

Während unser Karamell vorbereitet wird, nehmen wir die Silikonmatte heraus und verteilen die Nüsse in einer gleichmäßigen Schicht. Von oben den gleichmäßig verteilten Karamell verteilen und die Zutaten abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit mischen wir Zucker, Eigelb und Milch,dann werden wir es in einen homogenen Zustand klopfen und die Creme auf niedriger Hitze vorbereiten. Fertigmasse muss gekühlt und mit Schlagsahne versetzt werden. Die Sahne wird gerührt und Karamell mit Nüssen dazugegeben. Wir legen die Masse der Formen aus und schicken sie zum Gefrierschrank.

Eiscreme ist ein köstliches Dessert, das auch ohne Milch gekocht werden kann, besonders wenn es um Obstdelikatessen geht.

Für diejenigen, die Beeren und Früchte lieben, möchten wir Ihnen sagen, wie man Eis ohne Milch macht.

  1. Da wir keine Milch verwenden, erhalten wir Fettcreme (40%). Es wird ausreichen, zwei Gläser zu haben.
  2. Als Füllstoff nehmen wir ein paar Gläser karmesinrote Beeren.
  3. Zucker - 230 g.
  4. Außerdem müssen Sie ein Glas weniger Fettcreme (10%) nehmen.
  5. Für die Zubereitung verwenden wir nur Eigelb - fünf Stücke.
  6. Eine Prise Salz.
  7. Ein Teelöffel gemahlener Kardamom.

Mischen Sie in einem Topf über ein Glas Fett und 10%Sahne, Zucker hinzufügen und unter Rühren die Masse zum Kochen bringen. Himbeeren müssen vorher gewaschen und so weit wie möglich getrocknet werden. Als nächstes reiben wir sie durch ein Sieb, um ein homogenes Püree ohne Samen zu erhalten.

In einem separaten Behälter Kardamom, Salz und Eigelb schlagen. In die Eiermasse ½ der heißen Sahne gießen und die Masse vermischen. Dann schicken wir es zu einem kleinen Feuer, bis es dicker wird.

Reste von Fettcreme, die in Geschirr gegossen werden,fügen Sie Vanillepudding hinzu, wonach alle Zutaten gemischt werden und auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Und erst danach fügen Sie karmesinrote Masse hinzu. Als nächstes senden wir Eis in den Gefrierschrank.

Plombir ist das beliebteste Eis für viele von uns. Es stellt sich heraus, dass Sie Ihr Lieblingsdessert selbst zubereiten können. Zur gleichen Zeit wird es nicht schlechter als ein Ladenanaloge sein.

  1. Für die Zubereitung einer Füllung benötigen Sie Milch - 330 g.
  2. Fettcreme - knapp über einem Glas.
  3. Die Zuckermenge kann je nach Vorliebe angepasst werden - ca. 110 g.
  4. Ein Teelöffel Vanillezucker.
  5. Ein wenig Maisstärke.

Schauen wir uns an, wie man ein Milcheis macht.Mischen Sie einen Behälter mit trockener Milch mit Zucker. Dann fügen Sie etwas Milch hinzu (ungefähr 250 Gramm), und im Rest wachsen wir Stärke. Wir stellen den Behälter ins Feuer, sobald die Milch kocht, führen wir Stärke ein. Wir versuchen ständig in die Masse einzugreifen, die sich allmählich verdichtet. Schalte danach das Feuer aus und bedecke die Pfanne mit einem Film und lasse es abkühlen.

In der Zwischenzeit die Sahne zu den Gipfeln und rührengemischt mit der Milchmischung. Als nächstes wird die Masse in einen Gefrierschrank oder Gefrierschrank geschickt, ohne zu vergessen, alle zwanzig Minuten zu schlagen. Wenn das Eis ein wenig abkühlt, aber immer noch weich ist, kann es in Schimmelpilze zerlegt werden. In wenigen Stunden wird die Masse zu einer köstlichen Füllung.

Fortsetzung der Unterhaltung darüber, wie man Eiscreme machtZuhause von Milch, möchte ich an das wunderbare Rezept für Schokoladendessert erinnern, das sicher von Süßigkeitenliebhabern geschätzt wird. Zur Vorbereitung ist es notwendig, Milch- oder Bitterschokolade (130 g) zu erwerben, außerdem benötigen Sie Fettcreme (6 Esslöffel), Eigelb (3 Stück), Zuckerpulver (5 Esslöffel) und Milch (ein Glas).

Wir reiben die Schokolade auf einer großen Reibe und ziehen sie aneinige Zeit im Kühlschrank. Im Behälter die Eigelbe und das Zuckerpulver vermischen und die Masse so vermischen, dass sich eine einheitliche Creme bildet. Mischen Sie die resultierende Masse mit Schokoladenstückchen und senden Sie sie an ein schwaches Feuer. Langsam rühren, die Sahne zum Kochen bringen. Dann schalte das Feuer aus und lasse die Pfanne abkühlen. In einer separaten Schüssel mit einem Mixer die Sahne schlagen und mit der Creme vermischen, bis eine einheitliche Konsistenz erreicht ist. In dieser Masse führen wir den zweiten Teil der Schokoladenkrümel ein und vermischen die Masse. Fertiges Schokoladeneis wird in Formen gegeben und zum Einfrieren geschickt.

Um dieses Eis zuzubereiten, müssen Sie hochwertigen Kakao und gute fettarme Milch kaufen.

  1. Für eine Portion genügt ein Liter Milch.
  2. 2 EL. l. Kakaopulver.
  3. Butter - ¼ p.
  4. Fünf Löffel Zucker (Kantinen).
  5. Hühnerei.

Eigelb muss mit Stärke und Zucker gemahlen werden. Fügen Sie dann kleine Portionen Kakao zu der Mischung hinzu, so dass es keine Klumpen gibt. Nach und nach müssen Sie die Milch einfüllen und mischen, bis sie glatt ist.

Wir schicken den Behälter zum Feuer und kochen es aufKondensation. Das Öl wird zu dem Zeitpunkt zugegeben, wenn die Creme etwas abgekühlt hat, und wird nicht mehr so ​​heiß sein. Mischen Sie die Mischung zu einer homogenen Konsistenz. Wir warten, wenn die Masse abkühlt, und wir schlagen sie mit einem Mixer. Eiscreme wird in Formen gegeben und eingefroren.

Erfahrene kulinarische Experten enthüllen kleine Geheimnisse zum Kochen des Lieblingsnachtischs:

  1. Damit die Eiscreme die Formen leicht verlassen kann, ist es notwendig, die Behälter für einige Sekunden in heißem Wasser abzusenken.
  2. Dessert sollte nur in verschlossenen, dicht verschlossenen Behältern eingefroren werden, den Erwerb von Gerüchen zu verhindern.
  3. Wenn Sie Eis erhalten wollen, dann auch sie müssen in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden.
  4. Kalte Desserts können durch eine Vielzahl von Zusatzstoffen, einschließlich der Zugabe von alkoholischen Getränken, wie Cognac oder Rum, variiert werden.
  5. Um einen intensiven cremigen Geschmack zu erhalten, werden normalerweise Sahne und Milchpulver verwendet.
  6. Fast alle Rezepte des Nachtischs basieren auf dem Gebrauch von Eiern, deshalb, um zu verhindern, dass Bakterien in sie eindringen, müssen sie zuerst mit Seife (Haushalt) oder mit Soda gewaschen werden.
  7. Wenn Sie keine zusätzlichen Kalorien verbrauchen wollen, dannIst ein wenig mehr hochkalorische Creme-Dessert, gut, der Marktführer in der Ernährungscreme mit Schokolade sollte für gefrorene Säfte und Eis am Stiel entscheiden.

Delikatessen sind nicht nur lecker, sondern auch kalorienreich, was bedeutet, dass sich einige auf dieses wunderbare Dessert beschränken sollten.

Lesen Sie auch: