/ / Ist es möglich, Kondensmilch zu gefrieren?

Ist es möglich, Kondensmilch einzufrieren?

Wenn vorher Kondensmilch produziert wurdeexklusiv für die Armee, jetzt ist die Delikatesse öffentlich geworden. Trotz des Konservierungsprozesses hat die Lagerzeit eine strikte zeitliche Begrenzung. Diese Tatsache muss bei der Auswahl eines Produkts im Geschäft berücksichtigt werden. Aus den Materialien des Artikels erfahren Sie, wie Sie eine Qualität Kondensmilch wählen und wie viel es in einer offenen und geschlossenen Form gelagert werden kann.

Der Prozess der Kondensation von Milch mit Zucker läuft bei60 ° C, wodurch Sie die meisten Nährstoffe sparen können. Die Zusammensetzung von Vollmilch und Kondensmilch ist ein wenig anders, aber auf dem Nährwert die Lieblings-Naschzahn-Delikatesse weit über das Originalprodukt.

Diese Qualität ist wegen der Möglichkeit besonders wertvolldie Bewohner des hohen Nordens mit Vollmilch zu versorgen, die sie an Goldgewicht haben. Leider muss der Bestand jährlich gewechselt werden, da die Lagerfähigkeit der Kondensmilch 12 Monate nicht überschreitet, sofern die vom Hersteller angegebenen Lagerbedingungen eingehalten werden.

Die Haltbarkeit der Kondensmilch hängt von der Kapazität ab, in der sie verpackt ist:

  • In einer Blechdose hat eine Delikatesse garantiert, dass sie ein Jahr lang nützliche Eigenschaften behält.
  • Packungen mit Doy-Pack-Dispensern behalten den Inhalt für mehrere Monate (der Hersteller gibt den spezifischen Begriff an).
  • Gleiches gilt für Kunststoffbehälter mit Kondensmilch. Aber es gibt eine Einschränkung: Wenn die Plastikverpackung nicht im Werk, sondern im Laden verpackt wird, müssen Sie den Inhalt in 5 Tagen verbrauchen.

Kunststoffverpackungen im Vergleich zu den üblichenEine Blechdose hat eine Reihe von Vorteilen - ein kleines Gewicht, ein praktisches Format und eine Möglichkeit, den Inhalt zu dosieren, unzerbrechliches Material. Das ist nur das Risiko, eine Fälschung zu erhalten, multipliziert sich. Lesen Sie sorgfältig die Zusammensetzung der gekauften Waren.

Zusätzliche Zutaten (Kakao, Kaffee, Zichorie) zur Konservierung von Kondensmilch in der Dose können nicht wirken, die Haltbarkeit bleibt gleich - 12 Monate.

Ein nicht lebensfähiger Hersteller muss das Herstellungsdatum nicht fälschen oder ein Produkt einfüllen, das keine echte Beziehung zur Kondensmilch hat.

Natürlich, und in einer Dose kann gefangen werdenschlechter Qualität Inhalt. Unter dem üblichen blau-weißen Etikett kann sich Dosenmilch auf der Dose verstecken. In solchen Produkten sind neben Milch auch pflanzliche Fette vorhanden, die die Kosten der Produktionstechnik deutlich senken.

Meistens ist es beim Erwerb von Fälschungen notwendig, nur Ihre eigene Unaufmerksamkeit zu beschuldigen. Wählen Sie die gute Qualität Produkte werden Ihnen die folgenden Tipps helfen:

  • Auf dem Etikett mit einer echten Kondensmilch wird GOST aufgetragenund die Worte „Kondensmilch mit Zucker“ (eine Reihe von Worten können etwas anders sein, zum Beispiel, „Kondensmilch mit Zucker“ oder „Low-fat gezuckerter Kondensmilch“, „teilweise Mager gezuckerte Kondensmilch“).
  • Milchhaltige Konserven haben auf dem Paket verschiedene Aufschriften - "Kondensmilch", "Milchspecial", "Milchkondensmilch mit Zucker" usw. Über die Zusammensetzung von milchkonservierenden Konserven haben wir bereits oben erwähnt.
  • Tara sollte ohne Chips versiegelt werden,Risse, Dellen, Verformungen, Streifen, Blähungen und Rost. Die Integrität der Verpackung schützt den Inhalt vor einer Infektion durch pathogene Mikroflora und Sie vor möglichen Vergiftungen.
  • Sie können die echte Kondensmilch erkennenvollständig gestempelte Beschriftung auf einer Blechdose. In der ersten Zeile müssen der Industriecode M und mehrere Zahlen angegeben werden, unter denen Sie die Kennzeichnung 76 finden müssen, die besagt, dass das Produkt keine Komponenten enthält, die nicht von GOST vorgeschrieben sind.
  • In der zweiten Zeile der Markierung werden das Produktionsdatum und die Schichtnummer angezeigt. Um einen Vorrat an Ihrem Lieblings-Leckerbissen zu erhalten, holen Sie sich ein frisch zubereitetes Produkt.

GOST ist in den Kondensmilch-Antioxidantien (E300, E301, E303 usw.) und Stabilisatoren (E331, E332, E339 und E340) legalisiert.

Obwohl die Kondensmilch einen längeren Pasteurisierungsprozess durchlaufen hat, sollte sie korrekt gelagert werden. Nur die Einhaltung der Lagerbedingungen garantiert die Qualität der Inhalte. Wie viel Kondensmilch wird auf der Verpackung gelagert?

Optimale Bedingungen für die Konservierung von Kondensmilch in Dosen:

  • Temperaturhintergrund von 0 bis 20 ° C;
  • relative Luftfeuchtigkeit ist nicht höher als 85%.

Überlegen Sie, wie Sie Dosenmilch vor und nach dem Öffnen aufbewahren können.

Das optimale Temperaturregime für die Lagerung von Kondensmilch kann im Kühlschrank oder im Keller erreicht werden:

  • Stellen Sie keine Gläser nahe beieinander, um Absplittern und Rost zu vermeiden.
  • Für die Lagerung im Keller die Behälter in eine Pappschachtel stellen.
  • Wenn Sie ein spezielles Schmiermittel haben, wischen Sie es nicht ab, es schützt das Blech vor Korrosion. Wischen Sie die Schutzschicht vor dem Öffnen des Behälters ab.
  • Beachten Sie die Luftfeuchtigkeit im Raum, sorgen Sie für gute Belüftung.

Die Haltbarkeit von Kondensmilch in offener Form ist nicht von der Verpackung abhängig. Nach dem Öffnen sollte der Behälter nicht länger als fünf Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

  • Doi-Packs und Plastikflaschen müssen abgedeckt werden, um das Eindringen von Mikroflora zu minimieren.
  • Aus einem Metallgefäß gießen Sie den Inhalt in ein Glasgefäß mit einer Kappe Nylon oder einem Kunststoffbehälter.

Nach dem Öffnen oxidiert das Metall schnell, der Lieblingssaft ist mit Oxidationsprodukten gesättigt, was Geschmack und Nutzen beeinflusst.

Sweet-toots haben eine sehr geringe Wahrscheinlichkeit, Kondensmilch im Kühlschrank zu sehen, aber was ist mit denen, die Delikatesse nur für kulinarische Zwecke verwenden oder von Zeit zu Zeit Kaffee mit dem Zusatz trinken?

Kann ich die Kondensmilch einfrieren? Tu das nicht. Die Verletzung des Temperaturregimes während der Lagerung führt zu einer Zuckerigkeit.

Gekochte Kondensmilch erfreut sich ebenfalls großer Beliebtheit. Dieses Produkt eignet sich besonders gut für verschiedene Desserts.

  • Unabhängig davon, ob Sie selbst gekocht oder Fertigprodukte aus der Dose gekauft haben, gelten für sie dieselben Lagerbedingungen wie für Kondensmilch.
  • Vergessen Sie nicht, den Inhalt der Dosen nach dem Öffnen in einen chemisch inerten Behälter zu bringen.

Wenn der Inhalt des geöffneten Glases gezuckert wird, hast du es höchstwahrscheinlich vergessen und die Nutzungsdauer ist abgelaufen. Dieses Produkt muss sofort entsorgt werden.

Wenn Sie eine Kondensmilch gekauft und gefunden habenZuckermasse, und vor dem Ablaufdatum noch weit entfernt ist, gibt es eine Verletzung der Bedingungen der Lagerung. Es ist erwähnenswert, dass der Hersteller für die Qualität des Produkts verantwortlich ist.

Einige Herrinnen reanimierten kandierte Kondensmilch, die bei schwacher Hitze mit Milch oder Wasser gekocht wurde. Aber es ist besser, ein solches Produkt nicht zu essen, sondern einfach wegzuwerfen.

Jetzt wissen Sie, wie viel gespeichert werden kannKondensmilch in einer Dose oder anderen Arten von Verpackungen, wie ein Qualitätsprodukt zu wählen. Wenn die Lagerbedingungen eingehalten werden, wird die Delikatesse keine Gesundheitsschäden verursachen. Vergessen Sie nicht, in regelmäßigen Abständen ein Audit in der Vorratskammer durchzuführen und rechtzeitig die Gläser mit abgelaufener Haltbarkeit zu entsorgen.

Lesen Sie auch: