/ / Ist es möglich, Geißblatt im Gefrierschrank einzufrieren?

Kann ich das Geißblatt im Gefrierschrank einfrieren?

Geißblatt, besitzt einzigartige Qualitäten,ist in der Lage, Blutgefäße zu stärken und zu tonisieren. Darüber hinaus normalisieren diese Beeren Temperatur und Blutdruck und entfernen radioaktive Stoffe aus dem Körper. Um die Ernte von Geißblatt zu retten, greifen viele auf seine thermische Verarbeitung und Konservierung zurück, aber diese heilenden Eigenschaften der Beeren sind unwiderruflich verloren. Der beste Weg, Vitamine in Geißblatt zu konservieren, ist das Einfrieren der Beere im Gefrierschrank.

Da Geißblatt ist eine sehr zarte Beere, mit Schwierigkeiten Übertragung Transport, müssen Sie die Beeren nach dem Pflücken oder Kauf sofort aussortieren.

Ewige Frage, die vor der Platzierung auftauchtBeeren im Gefrierschrank - waschen oder nicht waschen? Wenn Sie vorhaben, die Ernte aus Ihrem Garten zu retten, ist es besser, die Beeren nicht mit Wasserbehandlungen zu verletzen. Wenn der Ursprung der Beeren unbekannt ist, spülen Sie sie am besten in einem großen Topf mit Wasser ab und wechseln Sie dann mit der Hand zu einem Sieb.

Wenn überschüssiges Wasser abläuft, legen Sie das Geißblatt auf Papiertücher und lassen Sie es gründlich trocknen.

Für einen solchen Frost sind Sorten mit einer dichten Haut am besten geeignet. Diese Beere ist weniger deformiert und der Frost ist besser.

Eine saubere, trockene Beere wird auf einer mit Lebensmittelfolie ausgekleideten Palette ausgelegt und für 6 Stunden in den Gefrierschrank gegeben.

Die wichtigsten Regeln für das Einfrieren von Geißblatt in loser Schüttung:

  • zum Einfrieren eignen sich nur ganze, nicht geschädigte Früchte;
  • Die Beere sollte absolut trocken sein;
  • Die Geißblattschicht auf dem Tablett sollte 2 cm nicht überschreiten.

Nach dem Vorbacken werden die Beeren in eine Portionspackung überführt und dicht verpackt.

Larisa Shkurpela erzählt in ihrem Video von ihren Vorbereitungen für den Winter - Einfrieren von Beeren für den Winter. Beerenmischung

Für dieses Werkstück fit reif und leichtzerkleinerte Beeren. Sie sind in Behältern in Schichten mit jeweils einer kleinen Menge Zucker ausgelegt. Danach werden die Behälter geschlossen und leicht geschüttelt, damit sich der Zucker gleichmäßig verteilen kann.

Sorten von Geißblatt mit einer dünnen Haut ist am besten in Form von Püree eingefroren. Dazu wird die Beere mit Zucker mit einem Mixer zu einer homogenen Konsistenz gestanzt. Das Verhältnis von Zucker und Beeren - 1: 4.

Gefrorene Pürees können in Einweg-Plastikbechern, kleinen Behältern oder in Formen zum Gefrieren von Eis sein.

Squeeze Saft aus Geißblatt können Sie das übliche verwendenoder ein elektrischer Entsafter. Um die Aufgabe zu erleichtern, können Beeren in einer kleinen Menge Wasser für 2-3 Minuten vorgebläht werden. Bevor Sie sie in den Gefrierschrank stellen, können Sie Zucker in den Saft geben.

Der Barren wird normalerweise in Einwegform eingefrorenPlastikbecher. Die Hauptbedingung ist, mindestens 2 Zentimeter von der Oberseite des Behälters zu lassen, da sich die Flüssigkeiten ausdehnen, wenn die Flüssigkeit gefriert und der Saft auslaufen kann. Nachdem der Vorformling vollständig gefriert, wird der Behälter von oben mit einem Lebensmittelfilm dicht gepackt und in den Gefrierschrank zurückbefördert.

Eine interessante Art, Geißblatt einzufrieren - mit Orange, in Form von roher Marmelade.

Dazu werden die Beeren mit einer Gabel geknetet oder mit einem Mixer gemahlen. Dann fügen Sie ihnen orangefarbene und geriebene Orangenschalen hinzu. Zucker wird in einer Menge von 1: 1 der Geißblattmenge zugegeben.

Das Werkstück wird auf kleinen Behältern für die Zeit der Verwendung ausgelegt und in den Gefrierschrank geschickt.

Pure Berry wird in Behältern gelegt und mit Kondensmilch gegossen. Für 1 Kilogramm Beeren braucht man 1 Dose Kondensmilch. Eine solche Zubereitung ist ein ausgezeichnetes Dessert!

Gefrorene Beeren können bis zu einem Jahr im Kühlschrank aufbewahrt werden, ohne dass sich die Temperatur ändert.

Um das gefrorene Geißblatt nicht mit Heidelbeeren zu verwechseln, muss die Verpackung gekennzeichnet werden.

Tauen Sie die Beeren auf, gefolgt von den ersten 10-12 Stunden im Hauptfach des Kühlschranks und dann bei Raumtemperatur. Langsames Auftauen hilft dabei, so viel wie möglich alle Vitamine und Nährstoffe zu sparen.

Sehen Sie sich das Video vom Sender "Elena Mak. Home lecker »- Honeysuckle Rezepte. Teil eins. Cupcake mit Geißblatt

Sehen Sie sich das Video vom Sender "Elena Mak. Home lecker »- Honeysuckle Rezepte. Teil zwei, Smoothies

Lesen Sie auch: