/ / Ist es möglich, junge Schoten von Schildkröten einzufrieren?

Ist es möglich, junge Schoten von Schildkröten einzufrieren?

Für eine Person ist Proteinfutter unentbehrlich. Aber nicht immer im Kühlschrank bei der Wirtin gibt es Fleisch oder Fisch. Hier kommen Leguminosen zur Rettung. Sehr herzhafte und schmackhafte Gerichte können aus Bohnen zubereitet werden. Besonders interessant ist die Schildkrötenbohne - Snack, den sie gerne im Osten kochen, besonders im Kaukasus. Die Basis der Schildkröte ist eine grüne oder gelbe Bohne, der Geschmack des Gerichts ist scharf und sauer.

Viele Mätressen haben nie eine Schildkröte vorbereitetBohnen, deren Rezepte wir heute betrachten werden. Für diejenigen, die sich entschieden haben, es zum ersten Mal zu machen, wird empfohlen, eine Probe aus einer kleinen Anzahl von Zutaten zu machen, was oft als "Ein-Biss-Test" bezeichnet wird. Es gibt viele Rezepte von Schildkröte aus einer Bohne, aber am häufigsten in einem Gericht fügen Auberginen und Paprika hinzu. Rezepte sind gut, dass alle Komponenten in der Menge nach eigenem Ermessen genommen werden können. Irgendein Grün kann benutzt werden: Koriander, Basilikum, Dill, Sellerie und so weiter.

Um das Gericht schmackhaft und nützlich zu machen,Sie müssen die richtige Bohne auswählen. Zu diesem Zweck sind Hülsen von hellgrüner oder gelber Farbe von schöner Form geeignet, die einen gleichmßigen Glanz haben und ausreichend dicht sind. Nur junge Früchte haben einen zarten Geschmack und Saftigkeit, für die dieses Produkt geschätzt wird.

Vor dem Kochen werden die Spitzen der Schoten von zwei geschnittenParteien, dann sind sie gut gewaschen. Beim Kochen sollte das Gemüse in kochendes Wasser gelegt werden, das nicht länger als zwei Minuten gekocht wird, damit es nicht kocht und seine nützlichen Eigenschaften nicht verliert. So kochen Sie es bis zur Hälfte gekocht. Danach werfen sie es zurück in ein Sieb und verteilen es auf dem Handtuch, um es zu trocknen. Sie können Bohnen nach dem Kochen in Stücke schneiden. Die Schildkröte ist eine gute Ergänzung zu Fleisch- und Fischgerichten und wird auch als Snack verwendet.

Die Zutaten: grüne Bohnen (grün oder gelb), Karotten und Knoblauch, sowie Salz, scharfe und schwarze Paprika, Lorbeerblatt.

Bohnen werden gewaschen und von Schwänzen gereinigt. Dann wird es für zwei Minuten gekocht, herausgenommen und mit einem Papiertuch gekühlt. Karotten werden gereinigt, gewaschen und auf einer Reibe gerieben, Knoblauch wird gereinigt. Die Paprika wird gewaschen, die Samen werden daraus entfernt und fein gehackt, der Knoblauch wird gemahlen.

Wie wird die Thunfischbohne zubereitet (Rezepte für den Winter)? Um dies zu tun, legen Sie eine Schicht Bohnen in einen großen Topf, streuen Sie es mit einem Löffel Salz, Knoblauch und Pfeffer, fügen Sie schwarzen Pfeffer und Lorbeerblatt hinzu. Als nächstes legen Sie eine Schicht Karotten und wiederholen Sie den gleichen Vorgang. Die Pfanne wird mit einem Teller abgedeckt und fünf Tage lang abgestellt. Am ersten Tag sollte Gemüse saftbar sein, wenn nicht genug, können Sie eine Sole aus einem Liter Wasser und einem Esslöffel Salz hinzufügen. Am zweiten Tag können Sie das Gericht probieren und wenn gewünscht Salz hinzufügen.

Am vierten Tag werden die Bohnen geerntetfür den Winter. Dazu wird die Lake abgelassen und etwa fünf Minuten gekocht. Gemüse wird auf saubere Dosen gegeben und heiße Sole gegossen, aufrollen und an einem kühlen Ort lagern. Wenn der Truthahn nicht für den Winter vorbereitet ist, kann er am vierten Tag gegessen werden. Servieren Sie es mit Olivenöl und grünen Zwiebeln.

Turshu, zubereitet nach dem obigen Rezept,getrennt von der Sole und dicht in Litergläsern verpackt. Dann werden sie mit Deckeln bedeckt, dann in Wasser gelegt und für dreißig Minuten sterilisiert. Danach werden die Dosen aufgerollt, mit einer Decke abgedeckt und vollständig abgekühlt.

Die Zutaten: ein Kilogramm Grün (gelb)junge Bohnen, vier Paprika, vier junge Auberginen, eine Schote scharfer roter Pfeffer, acht Knoblauchzehen, lila Basilikum, Dill, dreihundert Gramm kaltes Wasser und dreißig Gramm Salz.

Sehr originell gibt es Rezepte von Gerichten ausTruthahnbohne. Einer der köstlichsten ist dieses Gericht. Um es zu kochen, müssen Sie die Bohnen so brauen, dass sie elastisch bleibt. Auberginen und Paprika werden ebenfalls gekocht. Knoblauch muss gereinigt und zerkleinert werden. Das ganze Gemüse wird in eine Schüssel gegeben, Knoblauch und Bitterpfeffer werden zugegeben, gehackte Gemüse werden darauf gelegt, gesalzen und mit Wasser gegossen. Die Gerichte sind mit einem Deckel bedeckt und unter Druck gesetzt. Das Gemüse wird vier Tage lang sauer gehalten. Servieren Sie eine Schildkröte mit Pflanzenöl, bestreut mit gehackten Frühlingszwiebeln. Die Bohnen werden zusammen mit anderem Gemüse an einem kalten Ort aufbewahrt.

Bohnen sind sehr lecker, wenn sie nach diesem Rezept zubereitet werden.

Die Zutaten: ein Kilogramm Bohnen Spargel, zweihundertfünfzig Gramm Karotten, ein Kopf Knoblauch, einhundert Gramm Pflanzenöl, siebzig Gramm Essig, zwei Esslöffel Zucker. Fünfzehn Gramm würzige Würze.

Diese marinierte Putenbohne ist sehr gut zubereiteteinfach. Zuerst werden die Bohnen gewaschen und gereinigt, einige Minuten in Salzwasser blanchiert und danach auf einem Papiertuch verdünnt, so dass überschüssige Flüssigkeit verschwunden ist. Dann werden Karotten auf einer Reibe gerieben, Knoblauch wird durch einen Fleischwolf gegeben, Zucker, Gewürze und Salz werden hinzugefügt. Alle Gemüse werden gemischt, mit heißem Öl gegossen. Fertigbohnen, Schildkröte auf Koreanisch, sollten etwa einen Tag an einem kalten Ort stehen und danach als Snack gegessen werden.

Die Zutaten: zwei Kilogramm flache grüne Bohnen, drei grüne Salatschoten, zwei Knoblauchzehen, Piri-Piri-Sauce, zwei Auberginen. Für Salzlake: zwei Liter Wasser und einhundert Gramm Salz.

Nach diesem Rezept werden die Schildkrötenbohnen einfach zubereitet. Zuerst bereiten Sie die Sole vor, die gelassen wird, um sie abzukühlen. In der Zwischenzeit werden Bohnen und Auberginen getrennt für etwa zwei Minuten gekocht, sie werden extrahiert und gekühlt. Es wird in Schichten in Schichten verteilt, mit Paprikascheiben und Auberginenscheiben, mit gehacktem Knoblauch bestreut. Dann gießen sie die Soße "Piri-Piri". Daher sollte es mehrere Schichten geben. All dies wird mit Salzlösung gegossen und unter Druck gesetzt. Ein paar Tage später werden die Bohnen, Rezepte zum Kochen, die sehr interessant sind, fertig sein. Es wird in eine Salatschüssel gegeben und mit Olivenöl oder einem anderen Pflanzenöl gefüllt, und fein gehackte Zwiebeln werden darauf gelegt.

Bevor Sie diesen Snack verwenden, muss er mit Essigsäure gewaschen werden.

Die Zutaten: fünfhundert Gramm grüne Bohnen, achthundert Gramm Wasser, vierzig Gramm Salz, fünf Gramm Essig.

Bohnen werden gewaschen, in drei Teile geschnitten, fünf gekochtMinuten und trocken. Im Wasser salzen und anzünden. Vorbereitete Sole mit vorgekochten Bohnen Gläsern gefüllt ist, den Essig hinzufügen, Deckel mit Deckel und sterilisieren sie für 25 Minuten, dann aufrollen und setzt cool, mit einer Decke vorge gewickelt, fertiges Gericht als Beilage zu dem Brei, Fleisch- und Fischgerichten perfekt.

Lesen Sie auch: