/ / Ist es möglich, Buchweizengrütze im Gefrierschrank einzufrieren?

Kann ich Buchweizengrütze im Gefrierschrank einfrieren?

Nein, Porridge sollte nicht gefroren werden, es wird nicht köstlich sein. Selbst wenn das Müsli im Kühlschrank gekocht wird, und am nächsten Tag ich es erwärme und bzzzz (wie du schreibst)) ist es nicht lecker. Es ist besser, frisch gebraut zu machen, trotzdem wird es einfacher für Sie, der Hauptteil wird in Ihrem Gefrierschrank gemacht.

Und Zucchini, Kohl, Fleisch, so können Sie tun? Und dann lese ich die Antworten und bezweifle schon! Obwohl früher in dieser Gemeinschaft ganze Posten waren - ich koche und friere etwas, ich koche und friere es ein. im Allgemeinen, deshalb habe ich begonnen, dies zu tun.

Kann. Ich friere) Ich koche sogar Hüttenkäse, teile in Portionen und Frost. Wenn sogar Muttermilch eingefroren werden kann und ihre Eigenschaften nicht verliert, kann alles andere vereist werden. Die Hauptsache ist das richtige Auftauen, nicht in heißem Wasser, wie es manche tun, sondern im Kühlschrank für die Nacht.

Und warum sollte ich weiter einfrieren unddas vorbereitete Gericht auftauen? Gewöhnlich gefrieren sie frische Lebensmittel, damit sie sich nicht verschlechtern, aber Sie frieren Ihre Suppe oder Ihr Getreide nicht ein, so dass es 2-3 Tage lang nicht verderbt wird. Warum kann man nicht ein paar Tage im Kühlschrank kochen, bevor man das Kind nicht nur aufwärmt, sondern zum Kochen bringt? Zugegeben, ich habe bis etwa 10 Monate am Tag weiter gekocht.

Entschuldigung, aber was ist das "Bzzz"?)))

Ich werde für den Autor antworten)))) ist der Klang eines Mixers)

Ich denke, dass der Brei mit dem Fleisch voller Müll sein wird. Wenn das Fleisch aus dem Glas noch mehr. Und es besteht keine Notwendigkeit, das Becken abgekochtes Wasser einzufrieren. Nützlichkeit und das wird nicht sein.

Ich empfehle es nicht. Nichts nützliches.

Natürlich kannst du alles einfrieren, was du willst, ist die Fragewelche Art von Geschmack dann das und wie viel Gutes. wenn der Haferbrei auf dem Wasser grundsätzlich gefrieren kann, hast du das aber probiert? Ich probierte meine Großmutter einmal in den Gefrierschrank (Probleme mit dem Kopfgedächtnis (alt)), ich zog es aufgewärmt .. Ich mochte den Geschmack nicht. Ich friere das Fleisch nur ein, aber nur dadurch, dass ein Mixer - manuelles Fleisch nicht gut mahlt und das Kind mit Fasern zerdrückt wird, und der zweite ist so arrangiert, dass weniger als 400 Gramm nicht. Es stellt sich heraus, dass ich sofort zum Essen bereit war, ein Teil im Kühlschrank für morgen und der Rest im Gefrierschrank.

Kein Brei ist gekocht und bereit zu essen. Wenn du danach kochst und einfrierst, isst dein Kind gerade einen Schnuller, eine Biomasse, in der es nichts Sinnvolles gibt

Lesen Sie auch: