/ / Wie lange kann ich gefrorene Pilze im Gefrierschrank lagern?

Wie lange kann ich gefrorene Pilze im Gefrierschrank lagern?

Aufregung eines Pilzerer darf nicht fehlenPilz im Wald gefunden. Aber zu Hause, oh, wie willst du nicht mit der Verarbeitung des "reichen Fanges" herumalbern? Wenn die Pilze nicht sofort gekocht, nicht mariniert, in Dosen und nicht gesalzen werden, werden sie einfach eingefroren. Es ist sehr praktisch und die Vorbereitung benötigt nicht viel Zeit. Aber wie viel können Sie gefrorene Pilze in der Kühltruhe eines Standardkühlschranks aufbewahren? Das ist eine Frage ... Um Unwissenheit nicht zum Desaster werden zu lassen, werden wir im Moment die Antwort darauf finden.

Im Gefrierschrank können Sie roh,blanchierte, gekochte und gebratene Pilze. In jedem Fall werden sie sortiert, wobei nur nicht wurmartige, nicht portierte, dichte Exemplare ausgewählt werden. Kleine Pilze können ganz in großen Stücken eingefroren werden.

Frische Pilze werden vor dem Einfrieren gewaschen und getrocknet. In eine Schicht auf ein Tablett gießen und in den Gefrierschrank geben. Dann sind sie in Paketen oder Plastikbehältern verpackt.

Blanch, das ist Halten Sie die Pilze in kochendes Wasser für 1 Minute. Dann legen Sie es für eine Minute in Eiswasser. Sieb einlegen und auf einem Handtuch trocknen. Einen Behälter zur Aufbewahrung zusammenfalten und in den Gefrierschrank geben.

Kochen Sie die Pilze vor dem Einfrieren für 5 Minuten. Nach der Verarbeitung wie beim Blanchieren.

Gebratene Champignons werden auf die übliche Weise gekocht, aber ineine große Menge Öl (Smaltz). Nach dem Abkühlen wird das fertige Produkt in Gläser gelegt, mit dem restlichen Fett gegossen, mit Capron bedeckt. Freeze nur in dieser Form.

Die längste Zeit im Gefrierschrank kannst du frisch haltengefrorene Pilze. Das industriell gekaufte Produkt wird bis zu anderthalb Jahren in speziellen Gefrierschränken gelagert. Wenn das optimale Temperaturregime beobachtet wird, gehen die ursprünglichen Eigenschaften der Pilze auf diese Weise nicht verloren.

Allerdings zu Hause, in einem normalen Gefrierschrank so langeSie können keine Pilze lagern. Die Temperatur in der Kammer ändert sich ständig. Um die im Herbst geernteten Pilze nicht zu vergiften, ist es notwendig sich daran zu erinnern, wie viele Pilze im Gefrierschrank gelagert werden können.

Die Fristen sind wie folgt:

  • tº -14 / -12 ºС - 3-4 Monate;
  • tº -18 / -14 ºС - 4-6 Monate;
  • tº -24 / -18 ºС - 12 Monate.

Gefrorene gefrorene Pilze bei jeder dieser Temperaturen sollten innerhalb von 3 Monaten hergestellt werden. Gekochte und blanchierte Champignons dürfen 4-5 Monate gefroren bleiben.

Und die letzte Regel: Die Pilze auftauen, um ihre Qualität zu erhalten, wird im Kühlschrank vor dem Kochen empfohlen. Frieren Sie dieses Produkt nicht ein, denn Sie müssen die Pilze in kleinen, einmaligen Chargen verpacken.

Lesen Sie auch: