/ / Ist es möglich, Regenschirmpilze für den Winter einzufrieren?

Kann ich Regenschirmpilze für den Winter einfrieren?

Heute sammeln nur wenige Menschen SchirmpilzeVerwirre sie mit Fliegenpilzen. Aber dieser Pilz ist ziemlich essbar, anders als der Geschmack für andere, gehört er zur Familie der Champignons. Pilze Schirme, deren Rezepte wir unten betrachten werden, um wie Huhn zu schmecken. Wenn die Frucht einen ungeöffneten Hut hat, ist es empfehlenswert, sie in der üblichen Weise zu braten, es ist besser, große Exemplare ganz zu kochen.

Der Regenschirmhut in roher Form ist zerbrechlich genug,aber bei der Wärmebehandlung wird es steifer, der Pilz selbst erhält eine flache Form, seine Teller sind gefaltet, aber dadurch verliert er nicht seinen zarten Geschmack. Das Fertiggericht wird sowohl heiß als auch kalt verzehrt, es ähnelt einem Huhn seinen geschmacklichen Qualitäten, und einige behaupten, es sieht aus wie ein Karpfenfilet. Bereiten Sie Schirme schnell genug vor, so dass sie keiner längeren Wärmebehandlung unterzogen werden müssen. Manche Leute essen sie roh. Es ist am besten, Regenschirmpilze zu wählen, deren Rezepte verschieden sind, dicht mit weißen Tellern mit einem rosa Farbton. Achten Sie darauf, die Regenschirme vor dem Kochen auf Würmer zu überprüfen, sie werfen solche Produkte aus, da das Gericht von ihnen bitter wird. Pilze, die ihre Hüte nicht geöffnet haben, können in die Kälte gelegt werden, wo sie in der Größe wachsen werden. Zerbrochene Hüten können gekocht oder getrocknet werden, sie werden sofort ausgeworfen, da sie nicht schmackhaft sind.

- 1 riesige Pilzkappe oder 5 kleinere;

- eine kleine Menge Wasser;

- 4 Esslöffel Mehl;

- Salz und Gewürze.

Das Bein dieses Pilzes wird nicht für Nahrung verwendet,daher ist der Schirmhut in Teig vorbereitet. Hüte werden von Schmutz und Schmutz gereinigt und mit einem Schwamm abgerieben. Um Regenschirme zu waschen ist nicht notwendig, da sie sehr zerbrechlich sind. Sie sind in Stücke geschnitten. In den Behälter das Ei mit einer Gabel kneten, Gewürze nach Geschmack und Salz hinzufügen. Dann gießen Sie Wasser in der gleichen Menge wie die Eimischung, fügen Sie Mehl hinzu und mischen Sie gut. Pilze werden mit einer Gabel oder einem Spatel ordentlich in einen Teig getaucht und in einer gut erhitzten Bratpfanne mit Pflanzenöl ausgebreitet. Das Gericht wird mit einem Deckel abgedeckt und für fünf Minuten auf jeder Seite gebraten. Der fertige Regenschirmpilz, dessen Beschreibung oben angegeben ist, ist auf einem schönen Teller ausgelegt. Es erzeugt einen herrlichen sanften Geschmack mit Noten von Laub-Nadelwald.

Solch ein Pulver kann mit verschiedenen Gerichten ergänzt werdenQualität der Würze. Daraus wird das Essen mit einem feinen Pilzgeschmack und -aroma herauskommen. In Form von Pulverschirmpilzen (wie sie zu kochen sind, wird nachfolgend beschrieben) an einem trockenen Ort ohne Fremdgeruch lagern. Dazu werden Stücke von Pilzhüten in Kartons getrocknet. Wenn das Produkt getrocknet ist, wird es mit einer Kaffeemühle, einem Fleischwolf oder einem Mörser zu Pulver gemahlen.

- 5 Hüte von Regenschirmen;

- 50 Gramm Butter.

Dieses Rezept ist sehr leckerRegenschirm Pilze. Wie sie vorbereitet werden, wird weiter beschrieben. Zuerst werden die Hüte gereinigt und in einer Bratpfanne ausgelegt, sie dürfen unter dem geschlossenen Deckel liegen. Nach dem Verdampfen der Flüssigkeit aus den Produkten, cremige Butter hinzufügen und Zwiebeln schneiden. All das ist ein wenig gebraten. Dann die Kartoffeln in Streifen schneiden und weiter braten, nach Belieben Salz und Gewürze hinzufügen. In der Regel die Samen von Dill und Koriander. Das vorbereitete Gericht wird heiß serviert.

- 2 Kilogramm Regenschirme;

- 800 Gramm Wasser;

- 1 Esslöffel Salz;

- 1 Teelöffel Zitrone Zitronensäure;

- 3 Esslöffel Kristallzucker;

- 1 Esslöffel Essig;

- für 6 Erbsen schwarzer Pfeffer und duftend;

- 5 Lorbeerblätter;

- 1 Löffel Dillkörner.

Solche Regenschirmpilze, kochende Rezeptedie sind sehr einfach, werden für den Winter geerntet, sie können in der Kälte für ein Jahr gelagert werden. Hüte werden gereinigt und zerlegt, in einen Kochtopf gegeben, Salz wird hinzugefügt und gekocht, bis sie auf den Boden des Behälters fallen. Der Schaum wird entfernt und die Pilze werden intermittierend gerührt. Regenschirme werden in ein Sieb geworfen, um das Glas zu wässern. Als nächstes bereiten Sie die Marinade vor. Dazu werden Salz, Zucker und Zitronensäure zum Wasser gegeben und gekocht. Dann Essig und Gewürze zugeben und erneut kochen lassen. Pilzregenschirme, Kochrezepte sind vielfältig, im Voraus vorbereitete Bänke ausgelegt und mit heißer Sole ausgeschüttet, mit Deckel abgedeckt und für ca. 40 Minuten sterilisiert. Danach werden die Banken aufgerollt und gekühlt, in der Kälte zur Lagerung gereinigt. Nach einem Monat kann das Gericht an den Tisch serviert werden.

Da der Pilzschirm essbar ist, ist es ofteinfrieren. Dafür werden die Hüte gekocht, zurück ins Sieb geworfen, so dass das ganze Wasser aus dem Glas kommt. Dann werden sie auf einem Tablett ausgelegt und in einen Gefrierschrank gelegt. Nach einer Weile werden die Pilze in einen Lebensmittelbehälter überführt, fest verschlossen und zum Einfrieren aufgesetzt. Verwenden Sie das Produkt wird für ein Jahr empfohlen.

So sind die Rezepte zum Kochen lecker undsanfte Pilzschirme gibt es viele. Einige haben Angst, sie zu benutzen, indem sie diese Pilze mit Grebe und Fliegenpilzen verwechseln. Aber diejenigen, die sie mindestens einmal ausprobiert haben, werden sicherlich Regenschirme in der Zukunft vorbereiten. Dieser Pilz ähnelt in Aussehen einem Regenschirm, er wächst zu großen Größen. Manchmal trifft man auf ein Exemplar von bis zu vierzig Zentimetern Höhe. In den Wäldern sind diese Pilze dünn, fleckig, mit einem rötlichen oder rosa Tönung, so dass es schwierig ist, sie mit Fliegenpilzen zu verwechseln. Dieses Produkt ist gut geeignet für die Zubereitung von Suppen und zweiten Gängen, Salaten und Sandwiches. Gourmets kochen es auf einem Grill oder auf dem Ofengrill. Servieren Sie es mit Kräutern, Knoblauch und Pfeffer.

Lesen Sie auch: