/ / Ist es möglich, Knödel mit Kartoffeln und Pilzen zu frieren?

Kann ich Knödel mit Kartoffeln und Pilzen einfrieren?

Wie man Knödel einfriert? Lesen Sie Schritt-für-Schritt-Anweisungen und finden Sie heraus, wie Sie es richtig machen.

Warum muss ich wissen, wie man Knödel einfriert? Knödel zu machen ist keine leichte Aufgabe, deshalb bereiten Hausfrauen oft eine große Anzahl von Wareniki auf einmal zu, und dann werden sie portionsweise eingefroren, um jederzeit eine Tasche zu nehmen und die "Goldreserve" zu benutzen.

Es ist so bequem: Wareni warf in kochendes Wasser, kochte für ein paar Minuten und ein köstliches Abendessen ist fertig. Gefrierknödel sollten jedoch so sein, dass sie sich dadurch nicht zu einem zusammenklebenden Klumpen aus Teig und Füllung verfestigen.

Es ist am besten, Knödel in Portionen zu gefrierenes wurde bereits gesagt, dass dieser Teil für die Familie auf einmal reichte. Ein Teil von vareniki hängt von der Größe deiner Familie ab. Meistens werden Knödel in Portionen von 500-700 Gramm eingefroren.

Irgendwelche. Vareniki mit Kirschen und Kirschen, mit anderen Beerenfüllungen (Erdbeeren, Johannisbeeren, Maulbeeren). Vareniki mit süßem und gesalzenem Quark, Kartoffeln, Pilzen, Leber, Fleisch, Leber. Sogar faule Wareniki können eingefroren werden!

Lesen Sie auch: