/ / Ist es möglich, die rohen Pilze einzufrieren?

Können die weißen Pilze roh eingefroren werden?

Viele machen Pilzzubereitungen für den Winter, um Pilze zu dünsten und zu braten, oder sie in marinierter (salziger) Form zu essen.

Diejenigen, die Kornblumen geerntet haben, ist es interessant wiefrieren Sie die weißen Pilze für den Winter zu Hause ein, um ihren wunderbaren Geruch und Geschmack zu bewahren. Wir lernen, wie man selbstgemachte Fröste aus duftenden, schnell kochenden Pilzen in frischem, gekochtem und frittiertem Zustand macht.

Borowiki legte wissentlich ein Podest auf: sie sind so lecker und wohlriechend, dass eine seltene Person sich weigert, sie zu probieren. Darüber hinaus haben sie eine reiche Zusammensetzung, die sie nach Nährwert mit Eiweiß oder Fleisch gleichsetzt.

Die Struktur der weißen Pilze beinhaltet:

  • Vitamine B1-B3, B9, E und C;
  • Eisen, Kalium, Kalzium, Magnesium und viele andere Mineralien.

Der regelmäßige Verzehr von weißen Pilzen beschleunigt die Verdauungsprozesse und hilft, Gewicht zu verlieren, Ausdauer und Effizienz zu verbessern, den Körper zu stärken.

Um im Winter von Anleihen zu profitieren, ist es wichtig zu wissen, wie man die weißen Pilze einfriert.

Wenn die Pilze bereits gekocht sind, müssen die Hausfrauen sie nicht kochen, bevor sie verschiedene Gerichte zubereiten: es ist genug, sie zu entfrosten und nötigenfalls hinzuzufügen.

Wir lernen, wie man zu Hause gekochte weiße Pilze einfriert:

  • Wir sortieren die Pilze, putzen, spülen, trocknen.
  • Wenn es einen Wunsch gibt, schneiden Sie sie in Hälften oder Viertel oder Würfel.
  • In die Pfanne gießen, salzen und auf den Herd stellen. Die Steinpilze nach dem Kochen 10 Minuten kochen lassen.
  • Das Wasser abgießen und die gekochten Pilze in ein Sieb werfen. Das Wasser sollte vollständig abfließen, und die Pilze - bekommen die Raumtemperatur.
  • Wir legen die gekochten Pilze auf das Handtuch, um sie zu trocknen.

Wir breiteten sie auf den Taschen aus und drückten die Luft fest zusammen. Wir geben im Tiefkühlfach nur ein Abteil für Pilze zu, damit sie den Geruch von Fisch oder Fleisch nicht aufnehmen, und wir legen sie dort hin.

Wie man gekochte weiße Pilze einfriert

Die nützlichsten gefrorenen Pilze sind feucht, daher werden sie meistens in dieser Form zum Frost gebracht. Wir lernen, wie man weiße Pilze ohne Wärmebehandlung richtig einfriert.

  • Pilze, besser klein (sie sind leckerer und verlieren ihre Form nicht) Wir säubern uns von Waldtrümmern und von Würmern verfaulten oder entwässerten Parzellen.
  • Waschen Sie die Boleti schnell mit fließendem Wasser, damit sie keine Zeit haben, es zu absorbieren, und legen Sie sie zum Trocknen auf Handtücher.
  • Wir verteilen die Pilzmasse portionsweise, um sie nicht mehrmals aufzutauen - dies führt zum Verlust von Nährstoffen.
  • Wenn die Pilze groß und dick sind, schneiden Sie sie in 1x1 cm große Würfel.
  • Wir legen die Pilze auf den Rost, so dass sie leicht welken und dann nicht mit Eis bedeckt sind.

Wir verteilen sie auf Pakete, wir vertreiben Luft undfest gebunden. Es ist wünschenswert, die Packungen "unter die Schnur" zu stopfen, so dass es so wenig Luft wie möglich gibt. Nachdem wir die Beutel im Gefrierschrank in einer separaten Box entfernt von anderen Produkten entfernt haben.

Wie man weiße Pilze in roher Form einfriert

Wie man Steinpilze in einem Gefrierschrank in frittierter Form einfriert

Gefrorene gebratene Champignons - es ist komplett fertig zum essen: es ist genug, um sie zu entfrosten, und Sie können Pastete füllen oder, zum Aufwärmen, dienen als Beilage.

Wenn Sie gebratene Pilze einfrieren möchten, folgen Sie diesem Plan:

  • Wir klären weiße Pilze von Waldschutt, Wurm und groben Teilen, spülen und schneiden mit einem kleinen Würfel.
  • Je nach Erntegutmenge putzen wir ein oder mehrere Zwiebeln und schneiden auch in Würfel. Mit Zwiebel werden Pilze noch saftiger und duftender.
  • Wir gießen ein wenig Öl in eine tiefe Pfanne, erwärmen es und braten die Zwiebel an, bis sie transparent ist.
  • Wir gießen die Pilzrohmaterialien, mischen und braten bei mittlerer Hitze, rühren regelmäßig und schließen den Deckel nicht. Nach 15 Minuten nehmen wir das Zwiebel-Pilz-Sortiment in einen Teller, um es abzukühlen.

Die abgekühlte Masse stellen wir in die Säcke (die Behälter) ein, naja, wir befestigen (schließen) und wir reinigen im Gefrierschrank.

Sie können gefrorene Pilze für ein ganzes Jahr speichern, wenn Sie die Temperatur im Gefrierschrank minus 18 Grad halten.

Jetzt wissen Sie, wie man weiße Pilze einfriert und wie man sie speichert. Und um sie aufzutauen, ohne wertvolle Eigenschaften zu verlieren, legen Sie sie in eine Schüssel und stellen Sie sie 2-3 Stunden vor dem Kochen in den Kühlschrank.

Lesen Sie auch: