/ / Ist es möglich, gefrorene Pilze sofort zu kochen?

Können gefrorene Pilze sofort gekocht werden?

Gefrorene Pilze sollten für 15-20 Minuten auf einem ruhigen Feuer unter dem Deckel, vorher aufgetaut gekocht werden. Dies gilt für alle gefrorenen Pilze: süß, Pfifferlinge, Champignons, etc.

1. Die Pilze aus der Verpackung nehmen, im Kühlschrank oder bei Raumtemperatur auftauen.

2. Wasser kochen (ein Glas gefrorene Pilze ein Glas Wasser), salzen.

3. Champignons, Pfifferlinge und Champignons, wenn nötig, in eine Pfanne mit kochendem Wasser schneiden. Waldpilze werden in der Regel bereits geschnitten: Sie werden einfach in Wasser gelegt.

4. Kochen Sie Pilze, Pfifferlinge oder Champignons für 15 Minuten.

5. Frozen Store Pilze kochen für 25 Minuten.

6. Gefrorene Pilze kochen für 30 Minuten.

Zum Einfrieren nur frisch gesundPilze. Frische Pilze in Scheiben schneiden, 5 Minuten kochen lassen. Lassen Sie das Wasser abtropfen, trocknen Sie es für 10-20 Minuten, legen Sie es in Polyethylenbeutel in gleichmäßigen Schichten, stellen Sie es in einen Gefrierschrank mit einer Temperatur von -18 Grad. Ihre gefrorenen Pilze an einem Tag - nur fertig.

auf einem 3 Liter Topf

Gefrorene weiße Pilze - ein Pfund

Kartoffeln - 3 kleine

Perlovka - ein halbes Glas

Zwiebeln - 1 Kopf

Karotten - 1 klein

Petersilie - die Hälfte des Balkens

Schwarzer gemahlener Pfeffer - 1 Teelöffel

Salz - 1 Esslöffel

1. Eine halbe Tasse Graupen in ein Sieb geben und abspülen.

2. Weichen Sie den Perlenriegel 3-4 Stunden in kaltem Wasser ein.

3. In einen Topf 2 Liter Wasser gießen und anzünden.

4. Gefrorene weiße Pilze, ohne aufzutauen, in eine Pfanne geben.

5. Gießen Sie die gequollene Gerste in den Topf.

6. Die Zwiebeln schälen und fein hacken.

7. Karotten geschält, das Rhizom abgeschnitten, auf einer groben Reibe gerieben.

8. Die Pfanne bei mittlerer Hitze 1 Minute vorheizen und Öl hinzufügen.

9. Setzen Sie Zwiebeln und braten Sie sie für 5 Minuten.

10. Die Karotten in eine Pfanne geben und weitere 5 Minuten braten.

11. Die Kartoffeln schälen und 1,5 cm in Würfel schneiden.

12. Die Kartoffeln in einen Topf geben.

13. Nach 15 Minuten die gebratenen Zwiebeln und Karotten in eine Pfanne geben.

14. Salz und Pfeffer die Suppe.

15. Waschen Sie die Petersilie, trocknen und fein hacken.

16. Kochen Sie die Suppe für 5 Minuten, dann bestehen Sie für eine halbe Stunde.

Die Suppe mit den gefrorenen, weißen Pilzen servieren und mit Petersilie bestreuen.

Produkte für die Suppe aus gefrorenen Pilzen

Gefrorene Pilze - 1 Päckchen (Honigpilz)

Kartoffeln - 2 große oder 3 mittlere Kartoffeln

Karotte - 1 nicht groß

Zwiebeln - 1 Kopf

Pflanzenöl - 2 Esslöffel

Salz, Pfeffer - nach Geschmack

1. Gefrorene Pilze ungefroren, spülen gut unter kaltem Wasser.

2. Spülen Sie die Pilze in einem Topf, gießen Sie kaltes Wasser und machen Sie ein Feuer.

3. Kochen Sie die Pilze an einem ruhigen Feuer unter dem Deckel und nehmen Sie regelmäßig den Schaum ab.

4. Die Zwiebeln schneiden, die Karotten auf einer großen Reibe raspeln und 5-7 Minuten in eine heiße Pfanne legen.

5. Kartoffeln waschen, schälen, in Würfel schneiden 1 Seite, in die Pfanne Pilze geben.

6. Dann fügen Sie die gebratenen Zwiebeln und Karotten zur Suppe hinzu.

7. Kochen Sie die Suppe mit gefrorenen Pilzen für 15 Minuten, bestehen Sie 15 weitere Minuten. Mit grünen Zwiebeln und weichem Brot servieren.

Lesen Sie auch: