/ / Ist es möglich, frische Champignons zu frieren?

Ist es möglich, frische Champignons zu frieren?

Pilze sind besonders wertvoll, weil sie nach Belieben gelagert werden können: marinieren, salzen, trocknen und frieren, um sie im Winter zu genießen.

Ich hätte gerne einen Pilzrohstoff für Suppen undzweite Kurse und Champignons, das Einfrieren für den Winter ist ein erstaunlich einfacher Prozess, genau das Richtige. Wir erfahren, wie diese Pilze, die für 6-12 Monate in der Tiefkühltruhe gelagert werden können, zu Hause gefroren sind.

Es scheint, warum sollten die Champignons eingefroren werden, wenn ihrein allen Supermärkten verkaufen? Es stellt sich heraus, dass die Pilze des Hausgefrierens viel schmackhafter und besser behalten werden. Wir lernen, wie man Champignons für den Winter selbstständig einfriert, um sich selbst und seine Lieben öfter mit Pilzspezialitäten zu verwöhnen.

Diese Pilze werden auf drei Arten eingefroren: frisch, gekocht oder frittiert. Die Hauptsache ist, sie richtig für das Einfrieren vorzubereiten:

  • Spülen Sie die Pilze mit warmem Wasser ab, um die Hüte und Beine weicher zu machen, um die Reinigung zu erleichtern.
  • Wir löschen Pilze aus Müll.
  • Wir teilen die Beine und Hüte, damit die Pilze nach dem Einfrieren nicht brechen.
  • Wir verteilen die Pilze auf Papiertüchern für die vollständige Entwässerung von Wasser.

Instanzen, die während der Prozeduren zusammengebrochen sind, werden ebenfalls eingesetzt: Vitamine und Geschmack gehen nicht verloren.

Bereiten Sie die Pilze zum Einfrieren vor, wählen Sie die am besten geeignete Art des Gefrierens und fahren Sie sofort mit dem Prozess fort.

Um die Pilze in ihrer ursprünglichen Form in den Gefrierschrank zu schicken, schneiden Sie sie mit Plättchen und folgen Sie den detaillierten Anweisungen zum Einfrieren:

  • Wir verteilen die Scheiben auf Papiertüchern.
  • Wenn die Pilzrohlinge gründlich trocknen, schichten Sie sie in Zellophanbeutel - üblich oder mit versiegelter Schließe oder Plastikbehälter - ein.
  • Wir verschließen die Behälter oder Säcke dicht, damit sie nicht in die Luft eindringen können, was zu einem Verlust der Präsentation führt, und legen Sie sie in einen Gefrierschrank oder Gefrierschrank im Kühlschrank.

Die Lagerung von frisch eingefrorenen Champignons dauert etwa ein Jahr. Wenn Sie sich entscheiden, etwas von ihnen zu kochen, ist es nicht notwendig, Pilze aufzutauen, sonst können sie verdunkeln.

Um den Garvorgang eines Gerichtes mit Pilzen zu beschleunigen, können Sie es in gekochter oder frittierter Form einfrieren. Betrachte beide Optionen zum Einfrieren von Champignons.

Um gebratene Pilze einzufrieren, die bereits ein Fertiggericht sind, in dem Sie dann nur Gewürze, Zwiebeln oder andere Zutaten hinzufügen müssen, führen Sie die folgenden vorbereitenden Manipulationen durch:

  • Wir schneiden Pilze in Scheiben oder Plättchen.
  • Wir stellen sie in eine Pfanne, die auf dem Herd steht und warten, bis das Zischen der Feuchtigkeit aus den Pilzen gehört wird.
  • Fügen Sie ein wenig Öl hinzu und rühren Sie vorsichtig um zu verhindern, dass die Scheiben brechen.
  • Fry sie auf großer Hitze, bis die Feuchtigkeit verschwindet.
  • Wir nehmen sie auf ein Gericht und warten auf vollständige Kühlung.

Gekühlte Champignons in einen Behälter oder Beutel geben und im Gefrierschrank aufbewahren. Halten Sie frittierte Pilze im Gefrierschrank nicht länger als ein Jahr.

Wie frittierte Champignons Pilze für den Winter einfrieren

Um gekochte Pilze einzufrieren, die später als Beilage zu Fleisch oder als Beilage zu anderen Gerichten dienen können, machen Sie folgendes:

  • Wir schneiden Pilze in Scheiben (Teller).
  • Falten Sie den Schnitt in einen Topf, fügen Sie kaltes Wasser, ein wenig Salz hinzu und legen Sie es auf das Feuer.
  • Nach dem Kochen das durchschnittliche Feuer einstellen und die Champignons eine Viertelstunde lang kochen.
  • Pilze in einem Sieb werfen und auf den vollen Fluss der Suppe warten.
  • Wir verteilen sie auf Papiertüchern.
  • Nach dem Trocknen schichten wir die Pilze in Säcke und schicken sie zum Frieren.

Gefrorene gekochte Pilze können nach dem Einfrieren für ein halbes Jahr zu kulinarischen Zwecken verwendet werden.

So lernten Sie, wie man gefroren speichertChampignons, Frost für den Winter ist in roher, gekochter und frittierter Form möglich. Die Hauptsache ist, gesunde Pilze zu verwenden und sorgfältig die Anweisungen für das Einfrieren dieser wohlriechenden und köstlichen Geschenke der Natur zu folgen.

Lesen Sie auch: