/ / Wie lange kann ich gefrorene Pilze im Gefrierschrank lagern?

Wie lange kann ich gefrorene Pilze im Gefrierschrank lagern?

In den letzten Jahrzehnten, um Zeit zu sparenAn Werktagen werden Familienkäufe in der Regel einmal pro Woche produziert - am Wochenende. Zum Beispiel haben Sie frische Champignons für eine Woche gekauft, und Sie sind daran interessiert, wie Sie sie richtig im Kühlschrank lagern und wie lange sie gelagert werden. Der Zeitraum, in dem Produkte für uns sicher bleiben und ihre nützlichen Eigenschaften behalten, ist keine leere Frage - schließlich sollte Nahrung "genährt" werden!

Champignons sind eine Art von Pilzen, die sicher sindauch ohne Wärmebehandlung! Und wenn Sie sie gekauft haben, aber nicht sofort ein Gericht mit ihrer Teilnahme vorbereiten, ist es wichtig zu wissen, wie Sie für eine Weile ihr schönes Aussehen und viele nützliche Eigenschaften, die sie besitzen, bewahren können.

  1. Pilze nicht! Wir räumen die Hüte mit einem Messer ab (leichte Tangensbewegungen) und schneiden bei Bedarf das Bein ab.
  2. Alle verdorbenen Bereiche müssen geschnitten werden, um zu verhindern, dass sich Fäulnis oder Bakterien ausbreiten.
  3. Wenn die Hüte und Beine mit Schmutzpartikeln verunreinigt sind, können Sie diese mit einem feuchten Papiertuch oder einer Bürste abwischen und die Feuchtigkeit trocknen lassen.

  • Frische Pilze nach Faltbehälter Vorbehandlung und in eine gemeinsame Kühlkammer, vorzugsweise an den unteren Regalen.
  • Es ist auch eine gute Idee, sie zusammen zu setzeneine Plastiktüte, um sie vor dem Austrocknen zu schützen. Champignons im Freien verlieren schnell Feuchtigkeit und werden geschmacksneutral in Gerichten, außerdem oxidiert und verdunkelt ihre Oberfläche und verliert so den größten Teil nützlicher Substanzen - sogar im Kühlschrank!
  • Es ist wichtig zu beachten, dass der Zugang zu der Luft in dem Behälter oder Beutel einfach notwendig ist, da sich sonst das Kondensat ansammeln wird und das Produkt sich schnell verschlechtern wird.
  • Wenn wir alles richtig gemacht haben, dann werden unsere Lieblingspilze in dieser Form für 5-6 Tage im Kühlschrank aufbewahrt - bis zum nächsten Einkauf der Produkte bleibt dafür genügend Zeit.
zum Inhalt ↑

Wie viel frische Pilze werden im Gefrierschrank aufbewahrt?

Frische Champignons behalten ihre gastronomischen Qualitäten beim Einfrieren viel weniger Zeit als gekocht oder gar gebraten! Sie entscheiden, wie Sie sie speichern, aber wir werden uns alle Möglichkeiten ansehen!

Frische Pilze vorprozessieren, wie wir oben gesagt haben, wir in hermetischen Behältern oder in Paketen fest gebunden.

Der Einfachheit halber ordnen wir sie in Portionen und vorzugsweise in der Größe der Kappen an: klein und groß getrennt. Wir schneiden die großen Pilze in Stücke, die für unsere Gerichte üblich sind, und die kleinen sind vollständig gefroren.

Wie viel speichern wir unsere Reserven in dieser Form? Nicht mehr als ein paar Wochen - bis zu 30-40 Tage.

Gekochte Pilze können länger gelagert werden - bis zu 6Monate (und warum, wenn dieses Produkt in irgendeinem Zeitraum des Jahres gekauft werden kann?). Aber wenn Sie so sparsam sind oder nur selten große Supermärkte oder Märkte besuchen, dann ist das für Sie eine sehr gute Option.

Nach der Vorreinigung die Pilze unter fließendem Wasser abspülen, in kleine Stücke schneiden (wenn die Kappen groß sind) und in kochendes, leicht gesalzenes Wasser geben.

Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten kochen, abtropfen lassenin einem Sieb oder Sieb den Inhalt der Pfanne und legen Sie unser Produkt auf Küchenpapierhandtücher. Wir lassen das Wasser vollständig ablaufen und die Pilze - kühlen ab.

Packungen in Stapeln oder auf Containern verteilen. Alle Verpackungen müssen fest verschlossen sein!

  • Es ist sehr wichtig, Pilze im Gefriertrocknen zu lagern! Eiskristalle zerreißen die Pilzfasern und im Geschirr wird das Produkt weich und wässrig im Geschmack. Also lassen Sie sie gründlich trocknen.
  • Der zweite Punkt, an den man denken sollte: Pilze können nicht wieder gefrieren! Wir empfehlen daher, das Produkt in Portionen einzufrieren!

Gebratene Pilze können auch gelagert werdenKühlschrank, oder vielmehr, in der Tiefkühltruhe! Für diesen Pilz mahlen Sie nach eigenem Ermessen und braten (nicht salzen!) In einer kleinen Menge Pflanzenöl den Pilzsaft kochen.

Auf Papiertüchern verteilen, das überschüssige Öl einweichen lassen. Weiter, wie in der vorherigen Methode der Lagerung, legen wir es in einen Behälter für weiteres Einfrieren.

Das gebratene Pilzhalbzeug wird ebenfalls ca. 5-6 Monate gelagert.

Gebackene Champignons sind eine ausgezeichnete Option fürLagerung im Kühlschrank, insbesondere bei niedrigen, minus Temperaturen. Hier ist alles einfach! Mit einem Messer gereinigt und mit einem feuchten Tuch abgewischt Pilze auf einem Backblech mit Folie oder Backpapier ausbreiten und bei mittlerer Temperatur nicht länger als 10-15 Minuten backen.

Weiter - nach dem Schema: Lassen wir das Halbzeug abkühlen und in Säcke oder Behälter geben.

Wie viel sind solche Leerzeichen gespeichert? Ja, irgendeine Nummer! Aber warten Sie ein halbes Jahr, um der duftenden Gemüsesuppe Pilze hinzuzufügen?

Wir hoffen, dass unsere Informationen wie zu speichernChampignons im Kühlschrank oder im Tiefkühlfach, wecken einen wahren Gourmet in dir, der viel über Pilzgerichte weiß und gerne einen Herd zaubert!

Abonnement für das Portal "Dein Povarenok"

Um neue Materialien (Posts, Artikel, kostenlose Informationsprodukte) zu erhalten, geben Sie Ihre an Name und E-Mail

Lesen Sie auch: